Google Timelapse wird beweisen, dass Umweltschäden real sind

Die Umwelt leidet unter unseren Händen und selbst wenn wir die Tatsache nicht anerkennen, wird es immer noch schlimmer und Googles Zeitraffer ist hier, um es Ihnen zu zeigen. Ein Auge zuzudrücken ist so gut wie auf einem Flohmarkt die Augen zu schließen und zu denken, dass andere einen nicht sehen können.

Glauben Sie mir nicht? Probieren Sie Googles Zeitraffer entweder auf Ihrem PC oder Smartphone aus – Sie könnten am Ende ein wenig davon überzeugt sein, dass sich die Natur sicherlich verändert und nicht auf positive Weise.

Googles Timelapse, veröffentlicht im Jahr 2013, ist eine interaktive Funktion, die Bilder unserer Welt über einen bestimmten Zeitraum erstellt und Sie durch die Galerie scrollen lässt – aufgenommen zwischen 1984 und 2016.

Anhand von 5 Millionen Satellitenbildern von fünf verschiedenen Satelliten, die über einen Zeitraum von 32 Jahren aufgenommen und dann in 33 wolkenfreie jährliche Mosaikaufnahmen umgewandelt wurden, hilft Ihnen dieses Tool zu sehen, wie sich die Welt in den letzten 32 Jahren verändert hat.

„Die meisten Bilder stammen von Landsat, einem gemeinsamen USGS/NASA-Erdbeobachtungsprogramm, das die Erde seit den 1970er Jahren beobachtet. Für 2015 und 2016 haben wir Landsat 8-Bilder mit Bildern von Sentinel-2A kombiniert, einem Teil des Copernicus-Erdbeobachtungsprogramms der Europäischen Kommission und der Europäischen Weltraumorganisation“, erklärte Google in einem Blogbeitrag.

Der Umweltschaden

Unten ist ein Zeitraffer für den Aralsee. Sie können das Tool selbst verwenden, um andere Bereiche zu finden, und können auf ihre YouTube-Playlist zugreifen, in der sie eine Zusammenstellung von Timelapse-Videos erstellt haben.

Obwohl Timelapse seit drei Jahren erhältlich ist, ist es das jüngste Update vom 29. November, das ihr Produkt viel besser macht als es war.

Google hat sich mit Unternehmen wie TIME zusammengetan, um ihr Produkt zu verbessern – und spannende Orte auf den neuesten Stand zu bringen.

Städtische Gebiete auf der ganzen Welt werden sich in diesem Zeitraum dramatisch verändern, aber das ist angesichts der Verlagerung der Bevölkerung von ländlichen in höher entwickelte Gebiete und der allgemeinen Entwicklung von Wissenschaft und Technologie, die es uns ermöglicht, Dinge größer und besser zu machen, ganz natürlich.

Das Unternehmen verwendete die gleiche Technologie wie in Google Maps und Google Earth im Juni 2016-Update der jeweiligen Apps. Dadurch erhielt der neue Zeitraffer erweiterte Funktionen wie natürlichere Farben, schärfere Bilder und weniger Ablenkungen während der Diashow.

Wenn Sie sich entscheiden, sich über die städtischen Gebiete hinaus in dünn besiedelte Gebiete zu wagen, in denen mehr Natur als Menschen leben, werden Sie die drastischen Auswirkungen unseres Lebensstils auf die Umwelt im Laufe der Zeit feststellen.

Dieser Artikel soll unsere erstaunliche Entwicklung zu dem, was wir heute sind, und alles, was wir aufgebaut haben, nicht diskreditieren – es gibt viele schöne Zeitraffer, die man genießen kann – aber dieses Tool kann auch von jedem verwendet werden, um die Umweltschäden auf unserer Welt zu beurteilen steht derzeit vor.

Verwandt :  So aktivieren Sie das neue Reddit-Design
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.