GT-Antworten: Warum Sie Ihre Dropbox-Sicherheit regelmäßig überprüfen sollten

Mit Dropbox können Sie Dateien zwischen Geräten und der Cloud synchronisieren. Es ist so einfach einzurichten und zu verwenden, dass wir das Sichern und Schützen der Daten vergessen. Von Zeit zu Zeit müssen Sie Ihre Sicherheit auf Dropbox überprüfen, um zukünftige Probleme und potenzielle Sicherheitsverletzungen zu vermeiden.

Es ist Zeit für einen genaueren Blick! Foto von Lazurite

Passwortsicherheit und Zwei-Faktor-Authentifizierung

Wir haben bereits in diesem Beitrag behandelt, wie man die zweistufige Authentifizierung, auch bekannt als Zwei-Faktor-Authentifizierung oder 2FA, einrichtet. Der Zweck eines Audits besteht darin, sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß funktioniert. Wenn Sie Ihr Dropbox-Passwort auf anderen Websites verwenden, ist es jetzt an der Zeit, es zu ändern. Wenn Sie wichtige Dinge in Dropbox aufbewahren (wie Ihre 1Password-Datenbank), ändern Sie Ihr Passwort, wenn es länger als sechs Monate her ist. Das regelmäßige Ändern Ihres Passworts schützt Ihre Informationen im Falle eines Verstoßes.

Wenn Sie 2FA noch nicht eingerichtet haben, ist es jetzt an der Zeit, dies zu tun. Auch hier ist unsere Anleitung zur Einrichtung. Bist du dir aber sicher, dass es funktioniert? Wird Ihr Sicherheitscode funktionieren, wenn Sie ihn brauchen? Jetzt ist es an der Zeit, dies zu überprüfen. Öffnen Sie eine private Browsersitzung in Ihrem bevorzugten Browser und versuchen Sie, sich bei Ihrem Dropbox-Konto anzumelden. Wenn Ihr Code funktioniert, großartig! Wenn nicht, beheben Sie es jetzt, bevor Sie es brauchen.

Sie sollten überall 2FA eingerichtet haben: Hier ist unsere Anleitung, warum und wo Sie es einrichten.

Während Sie sich in diesem 2FA-Bildschirm befinden, sollten Sie einige wichtige Einstellungen überprüfen, um sicherzustellen, dass sie noch gültig sind. Erstens, hat sich Ihre Telefonnummer geändert? Tippen Sie auf Bearbeiten, um die Telefonnummer zu ändern. Wenn Ihr obiger 2FA-Test funktioniert hat, ist Ihre Telefonnummer wahrscheinlich richtig.

Falls Sie Ihr Telefon verlieren, ist es schön, ein Ersatztelefon aufgelistet zu haben. Stimmt diese Zahl noch? Ich weiß, meins war es nicht! Es war mein alter Festnetzanschluss, den ich getrennt hatte. Wenn diese spezielle Backup-Telefonnummer eine Ex ist, können Sie sie hier ändern. Es ist eine gute Idee, eine andere Nummer einzugeben, falls Sie Ihr Telefon verlieren.

2Fa
Telefon verloren

Möchten Sie eine bessere Option für Ihren zweiten Faktor? Probieren Sie Authy anstelle von Google Authenticator aus.

Als nächstes müssen Sie Ihren Wiederherstellungscode überprüfen. Dies wird verwendet, falls Ihre primäre und sekundäre Telefonnummer nicht funktionieren. Es umgeht Ihre 2FA, wenn Sie es brauchen. Wenn Sie es irgendwo gedruckt haben, hat jemand anderes darauf zugegriffen? Ich habe meine in meiner Brieftasche aufbewahrt. Das war ein dummer Fehler von mir. Als ich meine Brieftasche verlor, änderte ich sofort meinen Wiederherstellungscode.

Verwandt :  So ordnen Sie Erweiterungssymbole in der Chrome-Symbolleiste neu an

Ich bewahre meine jetzt in einem Safe im Haus auf. Wenn Sie Ihren Wiederherstellungscode ausgedruckt haben, ihn aber nicht finden können, ändern Sie ihn.

Öffnen Sie Sitzungen, Geräte und verbundene Apps

Ich bin ziemlich gut darin, meine Dropbox-Sitzungen zu schließen, wenn ich sie öffne, besonders an einem öffentlichen Ort. Manchmal vergesse ich es aber. Auf der Sicherheit Seite ist Sitzungen. Ich schließe alle Sitzungen, die ich nicht verwende. Ich überprüfe auch auf unbefugten Zugriff auf mein Konto. Wir haben diesen Tipp schon einmal behandelt, aber er ist es wert, noch einmal erwähnt zu werden.

Sitzungen

Die nächste Sitzung auf diesem Bildschirm ist Geräte. Das listet alle Geräte auf, die Sie mit Ihrem Dropbox-Konto autorisiert haben. Meine Liste war eine Geschichtsstunde mit Dutzenden von Geräten, die ich im Laufe der Jahre getestet habe. Zum Glück kenne ich all diese Geräte. Wenn ich eine nicht erkannt habe, weiß ich genau wie bei einer nicht erkannten Sitzung, dass eine Sicherheitslücke vorliegen könnte.

Als ich es tat, wurde mir klar, dass ich versehentlich ausgewählt haben musste Vertrauen Sie diesem Computer als ich mich am Computer meines Freundes anmeldete. Wenn Sie eines dieser Geräte nicht verwenden, klicken Sie auf das X, um das Gadget aus Ihrem Konto zu entfernen.

Geräte

Der untere Bereich der Sicherheit Abschnitt ist Anwendungen verknüpft. Wir haben behandelt, wie und warum Sie nicht verwendete Elemente entfernen sollten, aber es lohnt sich, einen zweiten Blick darauf zu werfen. Wenn eine App die Synchronisierung zwischen Geräten zulässt, müssen Sie die App wahrscheinlich verlassen. Manchmal möchten Sie die App zwar verwenden, benötigen jedoch keine Synchronisierung oder Sicherung. Hier löschen Sie den Zugriff. Glücklicherweise können Sie die Daten immer noch in Ihrer Dropbox behalten.

Verknüpfte Apps
Gegenstand entfernen

Dropbox bietet an, sich mit Ihren Social-Media-Konten zu verbinden, um die Zusammenarbeit zu vereinfachen. Sofern Sie diese Funktionen nicht verwenden, empfehle ich, diese Dienste zu trennen. Sie sind nicht auf der Anwendungen verknüpft Sektion. Stattdessen ist es in der Konto Abschnitt ein Einstellungen. In diesem Beispiel habe ich Twitter eingerichtet, aber ich werde klicken trennen weil ich sie getrennt halten möchte.

Verbundene Dienste

Richten Sie E-Mail-Benachrichtigungen als Frühwarnsystem ein

Die meisten Benutzer haben diese standardmäßig eingestellt, aber es könnte sich lohnen, sie zu überprüfen. Die Einstellungen, die Sie auf eine potenzielle Sicherheitsverletzung hinweisen können, sind wann Ein neues Gerät wird verbunden, Eine neue App wird verbunden, und Viele Dateien werden gelöscht. Wenn Sie diese Änderungen an Ihrem Konto nicht vorgenommen haben, liegt wahrscheinlich ein Sicherheitsproblem vor!

Verwandt :  So stoppen Sie die automatische Wiedergabe der nächsten Episode durch Netflix

Facebook hat ein ähnliches System: So aktivieren Sie es.

Sehen Sie, was Sie mit anderen teilen/andere mit Ihnen teilen

Wenn Sie sich auf der Dropbox-Hauptseite befinden, befindet sich auf der linken Seite die Teilen Header. Klicken Sie darauf und Sie sehen alle freigegebenen Ordner in Ihrem Konto. Unter dem Namen des Ordners befinden sich alle Personen, mit denen Sie diesen Ordner teilen. Benötigen diese Personen weiterhin Zugriff auf diese freigegebenen Ordner?

Um die Berechtigung einer Person für einen Ordner zu entfernen, klicken Sie auf Optionen neben dem Namen des Ordners. Klicken Sie dann auf die X unter dem Namen der Person, die Sie aus dem Ordner entfernen möchten.

Freigegebenen Ordner

Lassen Sie andere Dateien an Ihre Dropbox senden, ohne sie zu teilen: Filestork ermöglicht es Personen, Ihnen Dateien zu senden, ohne Zugriff auf Ihre Ordner zu haben.

Wenn Sie freigegebene Ordner haben, die jemand anderem gehören, stellt dies ein Sicherheitsrisiko für Ihren Computer dar. Sie haben die Möglichkeit, Dinge in Ihre Dropbox zu legen. Wenn Sie einen Ordner mit dieser Person nicht mehr synchronisieren müssen, können Sie diesen Ordner verlassen. Sie können die Dateien weiterhin in diesem Ordner behalten, wenn der Eigentümer dies zulässt. Sie können dem Ordner später wieder beitreten, sodass dies reversibel ist.

Um auf Nummer sicher zu gehen, lassen Sie alle Ordner, in denen Sie keine aktiven Projekte haben. Je mehr freigegebene Ordner vorhanden sind, desto größer ist das potenzielle Risiko für Ihren Computer und Ihr Konto.

Shareddisconnect

Ein Ordner, den wir alle haben, ist der Öffentlichkeit Mappe. Ich habe versehentlich persönliche Sachen darin gespeichert. Da Sie Ihre Ordner prüfen, stellen Sie sicher, dass nichts in Ihrem öffentlichen Ordner privat ist. Dieser Ordner ist für jeden zugänglich, der über den Link verfügt, also legen Sie dort nichts ab, was Sie nicht überall im Internet haben möchten.

Sichern Sie Ihren Dropbox-Ordner

Dropbox ist ein Synchronisationsdienst. Es ist kein Backup-Dienst. Wenn Ihr Konto gehackt oder gelöscht wurde, können Sie Ihre Daten möglicherweise nicht wiederherstellen. Manchmal löscht jemand versehentlich etwas aus einem freigegebenen Ordner und merkt es erst Monate später.

Sie müssen Ihren Computer mit synchronisierten Ordnern sichern. Wenn Sie Dropbox nur online verwenden, sollten Sie einen Backup-Dienst eines Drittanbieters in Betracht ziehen.

Dropbox ist ein zuverlässiger und sicherer Synchronisierungsdienst. Wie jeder Dienst läuft er Gefahr, gehackt zu werden. Gehen Sie auf Nummer sicher und verringern Sie die Wahrscheinlichkeit von Problemen, indem Sie überprüfen, ob Ihre Sicherheitseinstellungen sicher und aktuell sind.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.