Ihr Leitfaden zum Sichern von Social Media-Konten

Wenn es eine Wahrheit über Social Media gibt, dann ist es, dass alles für immer online lebt. Das ist zwar meistens der Fall, aber gehen Sie kein Risiko ein, Ihre Social-Media-Beiträge zu verlieren. Egal, ob Sie befürchten, dass ein Hacker Ihren Verlauf löscht, oder eine Social-Networking-Site Ihre Daten löscht, ein Backup kann lebensrettend sein. Für einige gilt das Erstellen eines Screenshots ihrer Tweets oder Instagram-Posts als „Backup“, aber es gibt bessere Methoden, die verifiziert werden. Werfen wir einen Blick auf einige der besten Methoden zum Herunterladen einer Hardcopy Ihres Social-Media-Verlaufs, zum Guten oder zum Schlechten.

Facebook

Facebook ist wahrscheinlich die Heimat eines guten Teils Ihrer Social-Media-Geschichte mit allem, von Familienfotos bis hin zu Abenden mit Freunden. Diese Erinnerungen für immer aufzubewahren ist ein kluger Schachzug, damit Sie immer zurückblicken können, aber wie können Sie die Jahre der Facebook-Geschichte sichern?

1. Melden Sie sich bei Facebook an.

2. Klicken Sie in der Ecke auf Ihr Profilfoto und wählen Sie „Einstellungen & Datenschutz“.

3. Suchen Sie nun auf der linken Seite des Bildschirms nach einer Menüoption mit der Bezeichnung „Ihre Facebook-Informationen“.

4. Suchen Sie die Option „Ihre Informationen herunterladen“ und Sie sind fast am Ziel.

Der/die nächste(n) Schritt(e) ist/sind etwas individueller, und es liegt an Ihnen, das Beste zu wählen. Facebook macht es möglich, Ihren gesamten Verlauf herunterzuladen, einschließlich Beiträge, Fotos, Gruppen- und Marktplatznachrichten und vieles mehr. Es besteht auch die Möglichkeit, Ihren gesamten Verlauf oder beliebige Daten für einen Zeitraum Ihrer Wahl abzurufen.

Twitter

Wie Facebook ist auch Twitter ein potenzieller Ort, an dem ein großer Teil Ihrer Social-Media-Historie gespeichert ist. Es ist gut, dass sie es auch sehr einfach machen, alle Ihre historischen Inhalte herunterzuladen.

1. Rufen Sie Einstellungen über Twitter.com auf und suchen Sie nach der Option „Ihre Twitter-Daten“.

2. Hier gibt es einige Möglichkeiten, die Twitter bietet, um so transparent wie möglich zu sein. Sie können den Geräte- oder Standortverlauf Ihres Kontos sowie alle relevanten Werbedaten anzeigen.

3. All das können Sie später durchsuchen. Uns interessiert nur der unten aufgeführte Menüpunkt „Laden Sie ein Archiv Ihrer Daten herunter“.

Backup des Social Media-Kontos Twitter Download

4. Klicken Sie auf „Archiv anfordern“ und warten Sie. Twitter sendet Ihnen einen Link an Ihre registrierte E-Mail-Adresse, um den gesamten Inhalt Ihres Kontos herunterzuladen.

5. Zum Schutz vor böswilligem Verhalten lässt Twitter diese Anfrage nur alle 30 Tage zu.

Instagram

Es mag zwar verlockend sein, einfach alle Ihre Posts auf Instagram zu erfassen, aber das ist unnötig zeitaufwändig. Glücklicherweise macht Instagram dies im Web und über seine Smartphone-App einfach.

Verwandt :  Die 5 besten Trello-Alternativen zum Verwalten von Teams und Projekten

Im Internet

1. Gehen Sie zu Ihrem Profil und klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen.

2. Suchen Sie „Datenschutz und Sicherheit“ und klicken Sie darauf.

3. Scrollen Sie nach unten, bis Sie „Datendownload“ sehen, und klicken Sie auf „Download anfordern“.

4. Geben Sie nun die E-Mail-Adresse, an die Ihre Daten geliefert werden sollen, sowie Ihr Instagram-Passwort ein, um Ihr Konto zu verifizieren.

Social Media Account Backup Instagram herunterladen

5. Lehnen Sie sich zurück und warten Sie auf die E-Mail mit dem Titel „Ihre Instagram-Daten“ und einen Website-Link zu diesen Daten. Sobald Sie auf den Link geklickt haben, suchen und klicken Sie auf „Daten herunterladen“ und befolgen Sie die restlichen Anweisungen.

Von iOS oder Android

1. Gehen Sie zu Ihrem Profil und klicken Sie auf das Menü „Hamburger“, das wie drei übereinander gestapelte horizontale Linien aussieht.

2. Tippen Sie auf die Schaltfläche Einstellungen und dann auf „Sicherheit > Daten herunterladen“.

3. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, an die Ihr Kontoverlauf gesendet werden soll, und klicken Sie dann auf „Download anfordern“.

4. Bestätigen Sie Ihr Konto, indem Sie Ihr Passwort eingeben.

5. Sie erhalten, ähnlich wie bei der Website-Anfrage, eine E-Mail mit der Aufschrift „Ihre Instagram-Daten“ und einen Link zum Download.

Social Media Account Backup Instagram Mobile Download

Es sei darauf hingewiesen, dass Instagram angibt, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis eine E-Mail eingeht.

LinkedIn

Obwohl LinkedIn traditionell eher geschäftsorientiert als persönlich ist, weiß man nie, wann eine Sicherung dieser Daten praktisch ist. Die Anweisungen dazu sind unten aufgeführt:

1. Wählen Sie oben auf Ihrer LinkedIn-Seite das Symbol „Ich“ und dann „Einstellungen & Datenschutz“.

2. Klicken Sie oben auf der Seite auf die Registerkarte Datenschutz.

3. Klicken Sie unter dem Abschnitt „Wie LinkedIn Ihre Daten verwendet“ auf „Eine Kopie Ihrer Daten erhalten“. Beachten Sie, dass LinkedIn Sie möglicherweise erneut bei Ihrem Konto anmelden muss, um Ihre Identität zu bestätigen.

4. Sobald Sie sich auf der Seite „Daten herunterladen“ befinden, können Sie auswählen, welche Daten heruntergeladen werden sollen. Dazu gehören Ihre Verbindungen, private Nachrichten, Ihr Profil und Artikel, die Sie möglicherweise geschrieben haben.

Backup des Social-Media-Kontos Linkedin

Abschluss

Es gibt keine feste Regel dafür, wie oft oder selten Sie Ihre Daten herunterladen sollten. Es ist wahrscheinlich eine gute Faustregel, die Daten mindestens einmal im Monat herunterzuladen und den vorherigen Download zu ersetzen. So sind Sie immer auf dem neuesten Stand und wenn Daten verloren gehen, dann wahrscheinlich nur aus den letzten dreißig Tagen.