Ist Ihr IQ überdurchschnittlich? Die Diagnose kann auch im Erwachsenenalter gestellt werden 13

Ist Ihr IQ überdurchschnittlich? Die Diagnose kann auch im Erwachsenenalter gestellt werden

Die Diagnose eines begabter Mensch Es kommt nicht nur im Kindesalter vor. Obwohl wir den Begriff mit Kindern assoziieren, da die Intelligenz bereits in jungen Jahren beeindruckend ist, ist das Bild der Hochbegabung unabhängig von diesem Kriterium.

Und glauben Sie mir: Nicht nur Kindergenies bestehen aus Wunderkindern.

Nach Angaben der Mensa Brasil Association leben heute 2.621 superintelligente Menschen im Land und weitere 31 Brasilianer im Ausland.

Die Merkmale zeigen, dass die Diagnose auch im Erwachsenenalter gestellt werden kann.

Wenn dies geschieht, so Dr. Neurowissenschaften Laut Fabiano de Abreu Agrela geschieht die Entdeckung meist, wenn Patienten leben, ohne den Grund für bestimmte Verhaltensweisen zu verstehen.

Im Allgemeinen erreichen hochbegabte Erwachsene das Erwachsenenalter mit dem Gefühl, ausgeschlossen und von der Realität getrennt zu sein.

Auswirkungen einer späten Entdeckung der Hochbegabung

Ist Ihr IQ überdurchschnittlich? Die Diagnose kann auch im Erwachsenenalter gestellt werden 16

Eine hohe Intelligenz kann im Erwachsenenalter diagnostiziert werden. Im Auge behalten! – Foto: Reproduktion

Die späte Diagnose einer hochbegabten Person hilft, bis dahin bestehende Dilemmata zu klären. Es gibt sogar Fälle von Patienten, die die Superintelligenz erst nach dem 45. Lebensjahr entdeckten.

Stellen Sie sich die Auswirkungen vor, wenn Sie auf die Traumata und Ereignisse des Lebens zurückblicken.

Es ist, als würde sich ein Portal öffnen und durch das die Person den Grund für die fortgeschrittene kognitive Entwicklung, Fähigkeiten in bestimmten Bereichen, schnelles Lernen usw. verstehen könnte Kreativitätzwischen anderen.

Der durchschnittliche IQ in Brasilien liegt heute bei knapp über 83 Punkten. Es handelt sich um bei der Mensa angemeldete Personen, die über 40 Jahre alt sind und beaufsichtigte Tests absolviert haben, die 130 Punkte erreicht haben.

ein Beispiel, dem man folgen sollte

Einer der emblematischen Fälle von Mensa ist der von Gaucho André Di Francesco, bei dem im Alter von 47 Jahren Hochbegabung diagnostiziert wurde. Nachdem er hohe Intelligenz entdeckt hatte, beschloss er, voranzukommen und sich weiterzuentwickeln.

André meldete sich als Freiwilliger im Projekt Genetic Intelligence Program (GIP), das vom Neurowissenschaftler Fabiano Agrela ins Leben gerufen wurde. Er versucht, mehr darüber zu verstehen Menschliche DNA und damit die Geheimnisse der Intelligenz entschlüsseln.

Der Einsatz des Gauchos brachte wichtige Ergebnisse. Durch das Engagement konnte er seine eigenen Fähigkeiten noch weiter verbessern, sodass er sich in der Infinity International Society (ISS), also der Gesellschaft mit hohem IQ.

Verwandt :  So erweitern Sie die E-Mail-Aufbewahrungsrichtlinie für gelöschte Elemente in Office 365

Dieser gesamte Kontext lässt uns nur glauben, dass es möglicherweise viele Erwachsene gibt, die sich ihrer Begabung und der Auswirkungen, die dies auf ihr tägliches Leben und ihr eigenes Verhalten hat, noch nicht bewusst sind.

Es lohnt sich, diese Möglichkeit im Auge zu behalten und nicht daran zu glauben.