Schluss mit manuellen Überweisungen: Automatischer Pix erhält Starttermin 13

Schluss mit manuellen Überweisungen: Automatischer Pix erhält Starttermin

Am Donnerstag (7) gab die Zentralbank das lang erwartete bekannt Automatisches Pix Der vollständige Start soll am 28. Oktober des Folgejahres (2024) erfolgen.

Mit dieser Modalität können Benutzer im Voraus Termine für Schulden vereinbaren, die ihnen bereits bekannt sind, beispielsweise für monatliche Zahlungen.

Laut dem Nachrichtenportal G1 wird diese Funktionalität sehr nützlich sein, um wiederkehrende Schulden wie Wasser- und Energierechnungen, Kreditraten, Konsortial- und Eigentumswohnungsgebühren oder sogar Steuern wie IPTU und IPVA zu begleichen.

In der Praxis können diese Zahlungen bereits über ein Girokonto erfolgen, allerdings Zentralbank glaubt, dass das neu eingeführte Tool der Öffentlichkeit besser dienen und eine größere Zahl von Brasilianern erreichen wird.

Wie wird sich die neue Funktion auf das Leben der Benutzer auswirken?

Schluss mit manuellen Überweisungen: Automatischer Pix erhält Starttermin 16

Benutzer nutzt Pix auf seinem Mobiltelefon – Bild: Reproduktion

Der Leiter der Abteilung für Wettbewerb und Finanzmarktstruktur der Behörde, Ângelo Duarte, sagte in einem Interview mit G1, dass Unternehmen Vereinbarungen mit ihnen treffen müssen Finanzorganisationen um Zahlungen per automatischem Lastschriftverfahren effektiv zur Verfügung zu stellen.

Daher würde diese Situation den Zugang zu dieser Art von Diensten monopolisieren, da nur ein Teil der Bevölkerung Zugang zu einem solchen Tool hätte.

Auf diese Weise müsste der Privatsektor bei der Einführung von Pix Automático nicht auf individuelle Verträge mit Banken zurückgreifen, sondern es würde lediglich ausreichen, eine Vereinbarung mit der Institution abzuschließen, die die Modalität anbietet.

„Alle Benutzer aller Pix-Institutionen werden in der Lage sein, automatisches Pix zu nutzen, was kleinen Institutionen die Möglichkeit eröffnet, in diesen Markt einzutreten“, sagt Ângelo Duarte, Leiter der Abteilung für Wettbewerb und Finanzmarktstruktur der British Columbia.

Einzelpersonen zahlen oft keine Gebühren, während juristische Personen frei und ohne Einmischung verhandeln können.

Somit wird der Dienst wie folgt angeboten: Banken sind verpflichtet, die Funktionalität für Einzelpersonen bereitzustellen, sie können jedoch die Unternehmen auswählen, denen sie ihre Angebote unterbreiten.

Bei der Nutzung dieser neuen Funktion wird es immer das Unternehmen sein, das seine Kunden in die Nutzung der Ressource einweist. In der Zwischenzeit muss der Einzelne entscheiden, ob er damit seine finanziellen Schulden begleichen möchte oder nicht.

Im Oktober 2024 wird eine weitere Version von Pix, die wiederkehrende Planung, verpflichtend.

Verwandt :  So deaktivieren Sie das InPrivate-Browsing in Microsoft Edge Chromium (Windows und macOS)

Laut dem Leiter der Management- und Betriebsabteilung von Pix, Carlos Eduardo Brandt, ähnelt diese Modalität einer überweisen und kann zwischen Einzelpersonen und Unternehmen mit aktiven CNPJs verwendet werden.