Sie können fast jedes Windows-Spiel auf dem Mac spielen – so geht's 13

Sie können fast jedes Windows-Spiel auf dem Mac spielen – so geht’s

Möchten Sie Spiele auf Ihrem Mac spielen? Es ist einfacher als Sie vielleicht denken. Tatsächlich ist es nicht allzu kompliziert, nahezu jedes Spiel auf dem Mac zu spielen. Fehler, Leistungsprobleme und Kompatibilitätsprobleme gibt es zwar nicht, und es bedarf noch einiger Hürden, um sie zu überwinden, aber wir wissen, dass es Ihnen nichts ausmachen wird, wenn Sie ein engagierter Mac-Gamer sind.

Hier gibt es zwei Methoden: den einfachen Weg und den schwierigen Weg. Die meisten Menschen sind mit der einfachen Methode einverstanden, obwohl sie einige spezifische Einschränkungen aufweist. Der harte Weg bietet mehr Optionen, ist aber auch anfälliger für mehr Fehler. Wenn Sie alle Ihre Grundlagen abdecken möchten, müssen Sie wahrscheinlich beides tun.

Bild wird mit Genehmigung des Urheberrechtsinhabers verwendet

Der einfache Weg: CrossOver

CrossOver ist eine Anwendung, die Ihnen die ganze harte Arbeit abnimmt. Es übersetzt Windows-Befehle in Mac-Befehle und funktioniert theoretisch mit jeder Windows-Anwendung (nicht nur mit Spielen). Das Tolle an CrossOver ist, dass ein Entwicklerteam dahinter steht. Es übersetzt Anweisungen, bietet aber auch Optimierungen für mehrere Apps an, damit diese auf dem Mac reibungslos funktionieren.

Allerdings gibt es ein paar Vorbehalte. Erstens unterstützt CrossOver DirectX 12 nicht. Die Unterstützung kommt, aber Sie sind vorerst auf DirectX 11-Spiele beschränkt. Darüber hinaus kostet CrossOver 74 US-Dollar. Es gibt eine 14-tägige kostenlose Testversion, Sie müssen jedoch die Vollversion kaufen, wenn Sie sie darüber hinaus nutzen möchten.

Schritt 1: Geh ‚rüber zu die CrossOver-Website und wählen Sie die aus Kostenlose Testphase Klicken Sie auf die Schaltfläche, um CrossOver herunterzuladen. Beginnen Sie unbedingt mit der kostenlosen Testversion, denn obwohl Sie einen Kauf erstatten können, kostet dies das Entwicklungsteam Zeit und Geld.

Schritt 2: Entpacken Sie den Ordner von Ihrem Downloads Ordner und doppelklicken Sie auf die CrossOver-App. Es wird zu Ihnen verschoben Anwendungen Ordner.

Sie können fast jedes Windows-Spiel auf dem Mac spielen – so geht's 16

Holen Sie sich Ihren wöchentlichen Einblick in die Technik hinter PC-Gaming



Überprüfe deinen Posteingang!

Schritt 3: Wenn die App startet, wählen Sie Versuch’s jetzt. Wenn Sie eine Lizenz erworben haben, können Sie die App durch Eingabe Ihrer Kontoinformationen entsperren.

Schritt 4: Wenn Sie fertig sind, werden Sie von der CrossOver-App begrüßt. Einige Spiele können Sie direkt installieren – einige sehen Sie im Beliebte Anwendungen Fenster beim Start – aber Sie möchten stattdessen einen Game Launcher installieren. Sie müssen beispielsweise weiterhin alle Ihre Steam-Spiele über Steam starten.

Schritt 5: Für dieses Tutorial installieren wir Steam. Wählen Sie es aus und klicken Sie Installieren. Danach werden mehrere Popups angezeigt, in denen Dinge wie eine neue Schriftart für Steam und der Microsoft XML Parser installiert werden. Fahren Sie mit den angezeigten Installationsprogrammen fort.

Schritt 6: Steam wird geöffnet, wenn Sie fertig sind, und Sie können Ihre Spiele ganz normal wie auf einem Windows-PC installieren. CrossOver erstellt eine „Flasche“ für eine App wie Steam, und Ihre Spiele werden in dieser Flasche leben. Sie können Ihre Steam-Flasche in CrossOver auswählen und Ihre Spiele sowie andere Optionen sehen. Sie können beispielsweise Controller konfigurieren und einen Neustart simulieren.

Einrichten des Game Porting Toolkits auf einem Macbook.

Bild wird mit Genehmigung des Urheberrechtsinhabers verwendet

Auf die harte Tour: Game Porting Toolkit

Wenn Sie DirectX 12-Spiele spielen möchten, müssen Sie das Game Porting Toolkit von Apple verwenden. Dies ist im Wesentlichen dasselbe wie CrossOver, aber es ist ein entwicklerorientiertes Tool. Das bedeutet, dass es wirklich nicht für Endbenutzer geeignet ist. Sie müssen also mit einer Vielzahl von Fehlern und Setup-Problemen rechnen.

Bevor Sie beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass macOS Sonoma installiert ist. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung befindet es sich in der Beta-Phase, Sie müssen sich also anmelden Apple Beta-Softwareprogramm. Wir führen Sie hier durch die Schritte zum Einrichten des Game Porting Toolkits, obwohl es eine gibt Open-Source-Tool namens Whiskey Das wird Ihnen einen Großteil der harten Arbeit abnehmen.

Schritt 1: Gehen Sie zunächst zur Apple Developer-Website und laden Sie die Befehlszeilentools für Xcode 15 und das Game Porting Toolkit herunter (zum Zeitpunkt des Schreibens ist es in Version 1.0.2). Installieren Sie die Befehlszeilentools und mounten Sie anschließend die .dmg-Datei für das Game Porting Toolkit.

Schritt 2: Sie benötigen derzeit nichts im Game Porting Toolkit. Lassen Sie es montiert und öffnen Sie das Terminal. Sie müssen eine Reihe von Befehlen eingeben, indem Sie drücken Eingeben nach jedem.

Schritt 3: Geben Sie zunächst ein Softwareupdate –install-rosetta wenn Sie einen M1- oder M2-Mac verwenden.

Schritt 4: Geben Sie anschließend ein arch -x86_64 zsh um eine x86-Shell zu öffnen.

Schritt 5: Jetzt müssen wir Homebrew installieren. Eingeben /bin/bash -c „$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/HEAD/install.sh“. Wenn Sie Homebrew bereits installiert haben, können Sie loslegen.

Schritt 6: Eingeben welche brauen und stellen Sie sicher, dass Homebrew auf diesen Pfad verweist: usr/local/bin/brew.

Schritt 7: Als nächstes geben Sie ein brew tap apple/apple http://github.com/apple/homebrew-apple.

Schritt 8: Jetzt gilt es, das Game Porting Toolkit zu installieren. Eingeben brew -v installiere apple/apple/game-porting-toolkit. Es wird eine Weile dauern, bis es fertig ist.

Schritt 9: Als nächstes müssen wir ein virtuelles Laufwerk C: mit Wine einrichten. Eingeben WINEPREFIX=~/my-game-prefix brew -prefix game-porting-toolkit/bin/wine64 winecfg. Dadurch wird ein Wine-Konfigurationsmenü geöffnet, in dem Sie eine Auswahl treffen müssen Windows 10 als Ihr Betriebssystem.

Schritt 10: Nachdem das virtuelle Laufwerk eingerichtet ist, müssen wir das Game Porting Toolkit darauf kopieren. Eingeben dito /Volumes/Game\ Porting\ Toolkit-1.0.2/lib/ brew --prefix game-porting-toolkit/lib/.

Schritt 11: Jetzt müssen Sie nur noch mit dem Spiel beginnen. Als Beispiel installieren wir Steam, aber Sie können den gleichen Vorgang auch mit jeder Windows-Anwendung durchführen. Laden Sie für Steam die Windows-Installationsdateien in Ihren Download-Ordner herunter.

Schritt 12: Geben Sie im Terminal ein gameportingtoolkit ~/my-game-prefix ~/Downloads/SteamSetup.exe.

Schritt 13: Es erscheint eine Windows-Installation. Folge es. Sobald Sie fertig sind, können Sie Steam durch Eingabe starten gameportingtoolkit ~/my-game-prefix ‚C\Program Files (x86)/Steam/steam.exe. Sie können diesen Pfad auch durch andere Anwendungen ersetzen, um diese zu starten.

Schritt 14: Das ist es! Auch hier können Sie (und das empfehlen wir dringend) stattdessen Whisky verwenden. Es erledigt die ganze Drecksarbeit für Sie und es ist viel einfacher, Ihre Anwendungen zu starten.

Game-Streaming funktioniert auch

Das Game-Streaming hat in den letzten Jahren einen rasanten Aufschwung genommen, und mittlerweile können Sie Spiele auf nahezu jeder Plattform mit geringer Latenz und hohen Bildraten spielen. Macs unterstützen jedoch zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels eine Reihe von Optionen GeForce Now ist wohl die beste Option.

Es ist relativ erschwinglich, ermöglicht das Spielen von Hunderten verschiedener Spiele mit Raytracing und Unterstützung für hohe Auflösung und Bildrate und funktioniert auf nahezu jedem Gerät – einschließlich Macs. Ich habe es auf einem sehr, sehr preisgünstigen Windows-Laptop verwendet. Wenn Sie also einen Mac von vor fünf Jahren haben, sollte es absolut in Ordnung sein.

Mac-Gaming hat noch einen langen Weg vor sich, aber mit CrossOver und dem Game Porting Toolkit ist es jetzt möglich, die überwiegende Mehrheit der Windows-Spiele auf Apple-Computern zu spielen (mit einer gesunden Dosis Fehler). Für die meisten Leute empfehlen wir dennoch, bei CrossOver zu bleiben, da es viel stabiler ist und keinen langen Konfigurationsprozess erfordert, wie dies beim Game Porting Toolkit der Fall ist. Es besteht eine gute Chance, dass wir in Kürze auch DirectX 12-Unterstützung in der App sehen werden.

Verwandt :  Apple Maps vs. Google Maps: Sollten Sie wechseln oder nicht
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.