So ändern Sie die Standardschriftart, -größe und -abstände in Google Docs

Letzte Woche habe ich Microsofts Textverarbeitungssoftware Word aufgegeben und bin zu Google Docs gesprungen. Während der gesamte Übergang glatt und störungsfrei war, erregte eine Sache sofort meine Aufmerksamkeit. Der Standardtitel, die Kopfzeile und die normale Textgröße von Google Docs unterscheiden sich von dem, was ich bevorzuge und in Word verwende. Der Abstand ist auf 1,15 eingestellt, was etwas höher ist als mein Geschmack. Glücklicherweise ist es ziemlich einfach, die Standardschriftart und -größe in Google Docs zu ändern.



Google Docs-Schriftarten ändern

Sie können jederzeit die Menüleiste verwenden, um die Schriftgröße, den Typ und den Absatzabstand zu ändern. Das Problem ist, dass Google Docs auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt wird, wenn Sie versuchen, ein neues Dokument von Grund auf neu zu erstellen. Das kann bei der Arbeit an neuen Dokumenten oder Aufgaben ziemlich frustrierend sein.

In solchen Fällen müssen Sie die Standardschrifteinstellungen für Titel, Kopfzeile und Normaltext ändern. Leider ist es nicht so einfach wie bei anderen Konkurrenten. Sie können nicht einfach in die Google Docs-Einstellungen gehen und die Standardschriftart und -größe ändern.

In diesem Beitrag führen wir Sie durch den Trick, um die Standardschriftgröße für Kopfzeile, Titel und Text zu ändern. Wir werden auch eine Möglichkeit erwähnen, um zu den Standardeinstellungen von Google Docs zurückzukehren, wenn Sie Ihre Meinung ändern. Lass uns anfangen.

Ändern Sie die Standardschriftart und -größe für den Titel in Google Docs

Der Standardtyp und die Größe des Titels in Google Docs sind auf Arial 26 eingestellt. Während ich mit der Schriftart des Titeltyps einverstanden bin, sieht die Schriftgröße 26 ziemlich groß und klebrig aus. Folgen Sie den Schritten, um Änderungen vorzunehmen.

Schritt 1: Öffnen Sie Google Docs, öffnen Sie entweder ein Dokument oder erstellen Sie ein neues.

Schritt 2: Schreiben Sie den Titel und ändern Sie die Schriftgröße nach Ihren Wünschen.

Schritt 3: Wählen Sie den Titel aus und markieren Sie den Text.



Titel auswählen

Schritt 4: Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Registerkarte Format.

Schritt 5: Navigieren Sie zu Absatzformate > Titel > wählen Sie Übereinstimmenden Titel aktualisieren.



Titel aktualisieren

Schritt 6: Wechseln Sie in die Menüleiste. Öffnen Sie Format > Absatzstile > Optionen > Als Standardstil speichern.



Als meinen Standardstil speichern

Das ist es. Von nun an verwendet Google Docs standardmäßig den ausgewählten Schrifttyp und die Größe des Titels.

Ändern Sie den Standardschrifttyp und die Größe der Überschrift in Google Docs

Während meines Aufschreibens verwende ich hauptsächlich Überschrift 2 für Untertitel. Standardmäßig ist die Schriftart für Überschrift 2 auf 16 eingestellt, was für meinen Geschmack zu klein ist. Wenn Sie die Schriftarten für Überschriften ändern möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Schritt 1: Öffnen Sie Google Docs, erstellen Sie ein neues Dokument und wählen Sie Überschrift 2 aus der Menüleiste.

Schritt 2: Beginnen Sie mit der Eingabe einiger Wörter in Überschrift und wählen Sie sie aus.



Überschrift auswählen

Schritt 3: Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Registerkarte Format.

Schritt 4: Navigieren Sie zu Absatzformate > Überschrift 2 > wählen Sie „Überschrift 2“ entsprechend aktualisieren.



Überschrift aktualisieren

Schritt 5: Wechseln Sie in die Menüleiste. Öffnen Sie Format > Absatzstile > Optionen > Als Standardstil speichern.



Als meinen Standardstil speichern

Mit dem gleichen Trick oben können Sie die Standardschriftart und -größe für Überschrift 1/2/3/4/5/6 in Google Docs ändern.

So ändern Sie den Standardschrifttyp, die Größe und den Abstand von Text in Google Docs

Dies war mein größtes Problem mit Google Docs. Der Standardtext ist für meine Vorlieben zu klein und der Abstand von 1,15 ist für mich etwas breiter. Ich bevorzuge eine normale Textgröße von 16 und einen Absatzabstand von 1. Folgen Sie den Schritt-für-Schritt-Anweisungen, um Änderungen vorzunehmen.

Schritt 1: Öffnen Sie Google Docs, erstellen Sie ein neues Dokument und beginnen Sie mit der Eingabe einiger Sätze mit normalem Text.

Schritt 2: Wählen Sie den gesamten Absatz von Anfang bis Ende aus und ändern Sie dann Schriftart und -größe der Symbolleiste.

Schritt 3: Tippen Sie auf das Abstandsmenü und wählen Sie Single statt 1,15.



Textabsatz in Google Docs auswählen

Schritt 4: Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Registerkarte Format.

Schritt 5: Navigieren Sie zu Absatzformate > Normaler Text > wählen Sie ‚Normaler Text‘ entsprechend aktualisieren.



Normalen Text aktualisieren

Schritt 6: Wechseln Sie in die Menüleiste. Öffnen Sie Format > Absatzstile > Optionen > Als Standardstil speichern.



Als meinen Standardstil speichern

Von nun an verwendet das System jedes Mal, wenn Sie ein Dokument in Google Docs erstellen, die in der App eingestellten Schriftarten und -größen für Titel, Überschrift und Normaltext. Es wird auch das Abstandsproblem für Sie lösen.

Zu den Standardeinstellungen für Google Docs-Stil zurückkehren

Inzwischen haben Sie die Änderungen am Standardtitel, der Überschrift und dem normalen Text in Google Docs vorgenommen. Sie haben auch den Abstand nach Ihren Wünschen geändert. Wenn Ihnen die neue Änderung zufällig nicht gefallen hat, können Sie in der Software ganz einfach zu Google Docs zurückkehren.

Wenn Sie die folgenden Schritte ausführen, können Sie ganz einfach zu den Standardeinstellungen für den Google Docs-Stil zurückkehren.

Schritt 1: Öffnen Sie Google Docs und öffnen Sie ein neues Dokument.

Schritt 2: Inzwischen sind der Standardschriftstil und die Standardgröße nach Ihren Wünschen eingestellt.

Schritt 3: Klicken Sie in der Menüleiste auf Formatieren.

Schritt 4: Navigieren Sie zu Absatzstile > Optionen > Stile zurücksetzen.



Stil zurücksetzen

Jetzt verwendet Google Docs die Standardschriftart und -größe für Titel, Überschrift und Normaler Text. Auch der Abstand wird auf 1,15 zurückgesetzt.

Google Docs anpassen

Mit den obigen Tricks können Sie ganz einfach Änderungen an der Standardschriftart und -größe in Google Docs vornehmen. Sie können auch die Farben der Titel/Überschriften ändern und den Textmarker nach Ihren Wünschen verwenden. Welche Schriftart und -größe verwenden Sie in Google Docs? Teilen Sie Ihre Präferenz im Kommentarbereich unten mit.

Next Up:

Wissen Sie, dass Sie Google-Zeichnungen ganz einfach in Google Docs einfügen können? Lesen Sie den folgenden Beitrag, um zu erfahren, wie es geht.

Verwandt :  So öffnen Sie ein Label direkt in Gmail Web
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.