So ändern Sie Ihre Route auf Google Maps

Google Maps ist ein wesentlicher Bestandteil des modernen Reisens. Sie helfen Ihnen, sich an fremden Orten zurechtzufinden und sich an Orte zu erinnern, die Sie später noch einmal besuchen möchten. Wenn es jedoch darum geht, eine Route von Ihrem Startpunkt zu Ihrem Ziel zu planen, verwendet das Programm oft veraltete Informationen, um eine schwierigere Route zu planen, obwohl Sie eine bequemere kennen. So können Sie den Routingprozess übernehmen und Ihre eigene Route manuell in die virtuelle Karte eingeben.

Routenplanung auf einem Desktop-Computer

1. Öffnen Sie Google Maps in Ihrem Browser und geben Sie den Standort Ihres Ausgangspunkts und das gewünschte Gebiet ein. Die Karte berechnet die kürzeste Route anhand der verfügbaren Informationen, die auf dem Bildschirm in Form einer blauen gestrichelten Linie angezeigt wird, die Ihren Startpunkt mit Ihrem Ziel verbindet.

2. Klicken Sie auf die Stelle des blauen Pfades, an der Sie Änderungen an der Route vornehmen möchten.

3. Ziehen Sie nun diesen Punkt in die gewünschte Richtung, bis die blaue Linie an dieser Stelle auf der neuen Straße platziert wird, die Sie nehmen möchten. Die links auf der Seite angezeigten Wegbeschreibungen ändern sich automatisch, um die neue Route widerzuspiegeln.

4. Fahren Sie mit der Auswahl verschiedener Punkte auf der blauen Linie fort, bis Sie die gesamte Route, die Sie verwenden möchten, kartiert haben und diese Route einrasten wird.

Routenplanung auf einem Android-Smartphone

1. Öffnen Sie Google Maps auf Ihrem Android-Telefon und geben Sie Ihr Ziel ein. Wählen Sie dieses Mal eine graue Linie aus, die eine der mehreren alternativen Routen darstellt, die an einer bestimmten Kreuzung erscheinen können.

Android-Google Maps

2. Tippen Sie auf die graue Linie, und sie ersetzt die ursprüngliche blaue Linie, die die vorherige Route anzeigte. Die anderen grauen Routen sind weiterhin sichtbar und Sie können weitere graue Linien auswählen, bis Sie Ihre bevorzugte Route festgelegt haben.

3. Nachdem Sie die neu markierten Routen an ihre neue Position gezogen haben, werden die anderen Routen vom Bildschirm entfernt und Sie erhalten neue Wegbeschreibungen entsprechend Ihrer neuen Route.

Vertrauen in die Entscheidungen von Maps

Kartentyp

Denken Sie daran, dass Google Maps eine Route nicht nur basierend auf der Erreichbarkeit der betreffenden Straßen, sondern auch auf der Grundlage von Verkehrsstaus, Wetterbedingungen und vielen anderen Faktoren auswählt, um einen Reiseplan für Sie zu erstellen, der Sie so schnell wie möglich an Ihr Ziel bringt Zeitraum. Verwerfen Sie die Routen von Google Maps nicht so schnell, nur weil Sie zufällig einen anderen Weg kennen.

Verwandt :  So verwenden Sie ein GIF für Ihr Google-Profilbild

Abschluss

Obwohl Google Maps bestrebt ist, so genau wie möglich zu sein, kann das Programm nur so narrensicher sein, wie es die Leute, die Informationen über verschiedene Straßen bereitstellen, es zulassen. Da sich Straßenkarten auf der gesamten Karte ständig weiterentwickeln und ändern, ist es nur natürlich, dass gelegentlich Lücken in den Informationen von Google Maps auftreten. Wenn Sie ein Gebiet kennen oder jemanden kennen, der eine bequemere Route zu Ihrem Ziel kennt, können Sie durch die manuelle Eingabe Ihrer Route die persönlichen Informationen nutzen und trotzdem die anderen Funktionen von Maps nutzen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.