So ändern Sie Ihren Skype-Namen 13

So ändern Sie Ihren Skype-Namen

Als Skype und andere Videokonferenzplattformen auf unseren Computern, Telefonen und Tablets Einzug hielten, ging ein weiterer großer Technologiesprung in die Geschichtsbücher ein. Dann haben wir alle angefangen, Benutzernamen für diese Programme zu erstellen, und viele davon waren schrecklich. Glücklicherweise sind Plattformen wie Skype von Grund auf für die Personalisierung konzipiert, was bedeutet, dass Sie den peinlichen Skype-Benutzernamen ersetzen können, mit dem Sie sich vor fast einem Jahrzehnt selbst verflucht haben.

Es ist nicht allzu schwierig, unseren Skype-Namen zu ändern, da alle entsprechenden Einstellungen direkt in der Software zu finden sind. Wir haben auch diesen Leitfaden verfasst, um Ihnen die klassische Schritt-für-Schritt-Anleitung zu vermitteln.

Screenshot / Digitale Trends

Ändern Sie den Namen Ihres Skype-Kontos

Wenn Sie sich zum ersten Mal bei Skype anmelden, wird Ihnen ein automatisch generierter Kontoname zugewiesen, der als Ihr Skype-Name bezeichnet wird. Die schlechte Nachricht zuerst: Sie können diesen Namen nicht ändern. Der mit Ihrem Konto verknüpfte Skype-Name ist seit der ersten Einrichtung Ihres Kontos dauerhaft und Skype lässt keine Änderung zu.

Sie können sich jedoch dafür entscheiden, ein komplett neues Konto zu erstellen. Tatsächlich kann die Erstellung eines neuen Kontos für einige Benutzer tatsächlich die beste Lösung sein, insbesondere für diejenigen, die Skype beruflich nutzen oder möglicherweise für geschäftliche Zwecke ein separates Skype-Konto wünschen. Hier sind einige wichtige Schritte, die Sie berücksichtigen sollten:

Schritt 1: Löschen Sie nicht Ihr altes Konto. Tatsächlich können Sie Ihr altes Skype-Konto nicht löschen, ohne auch das damit verknüpfte Microsoft-Konto zu löschen, was Sie normalerweise vermeiden möchten. Versuchen Sie stattdessen, ein zweites Skype-Konto zu erstellen. Skype erlaubt dies, solange Sie über ein zweites Microsoft-Konto verfügen.

Schritt 2: Beginnen Sie mit Erstellen eines neuen Kontos für Skype. Dies entspricht funktionell der Erstellung eines neuen Microsoft-Kontos für sich selbst. Wenn Sie bereits über ein separates Microsoft-Geschäftskonto verfügen, sollten Sie dieses hier wahrscheinlich verwenden. Wenn nicht, benötigen Sie eine zweite E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, um ein neues Konto zu erstellen.

Schritt 3: Befolgen Sie die Schritte zum Erstellen dieses neuen Kontos. Beachten Sie jedoch: Auch für dieses neue Konto können Sie weiterhin keinen eigenen Skype-Namen wählen. Sie müssen weiterhin einfach den von Skype automatisch generierten Kontonamen akzeptieren. Dieser Name wird zumindest anders sein als der, den Sie zuvor hatten.

Da Sie ein neues Konto erstellt haben, stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Konto zur richtigen Zeit verwenden. Sie haben ein professionelles Konto erstellt, sodass Sie sich nicht wegen des Namens auf Ihrem Privatkonto schämen müssen.

Möglicherweise ist Ihnen Ihr Kontoname egal. In diesem Fall können Sie Ihren Anzeigenamen ganz einfach ändern, ohne die oben genannten Schritte zum Erstellen eines neuen Kontos ausführen zu müssen.

Ändern Sie Ihren Skype-Anzeigenamen

Der Anzeigename ist der, den andere Skype-Benutzer unter Ihrem Profilbild sehen. In vielen Fällen ist dies das Einzige, was Benutzer ändern möchten, und es ist viel einfacher, als Ihren Kontonamen zu ändern. Hier erfahren Sie, was zu tun ist.

Schritt 1: Öffnen Sie Ihre Skype-Desktop-App. Melden Sie sich bei Ihrem gewünschten Konto an, falls Sie noch nicht angemeldet sind. Klicken Sie im Hauptfenster auf Ihr Profilbild, das sich in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms befinden sollte.

Schritt 2: Es öffnet sich ein Menü. Unter Verwaltenwähle aus Skype-Profil Möglichkeit.

Schritt 3: Auf dem nächsten Bildschirm werden Ihre grundlegenden Skype-Profilinformationen angezeigt, einschließlich Ihres Anzeigenamens. Auf diesem Bildschirm sollte rechts neben Ihrem Anzeigenamen ein sein Bleistift Symbol. Klicken Sie auf dieses Symbol, um Ihren Anzeigenamen zu bearbeiten.

Schritt 4: Geben Sie Ihren Wunschnamen ein. Wenn Sie damit zufrieden sind, wählen Sie das aus Häkchen Symbol rechts neben Ihrem neuen Anzeigenamen, um Ihren neuen Namen zu speichern und zu bestätigen.

Wer kann meinen Skype-Namen sehen?

Standardmäßig kann jeder Skype-Benutzer Ihren Skype-Namen, Ihren Skype-Anzeigenamen, Ihr Profilbild (das ausgeblendet werden kann) sowie die Stadt, das Bundesland und das Land sehen, in dem Sie wohnen.

Wenn Sie Ihr Skype-Profil erstellen, können Sie eine Reihe von Benutzerinformationsfeldern leer lassen. Wir empfehlen dies, wenn Sie nicht möchten, dass jemand weiß, wo Sie wohnen.

Nur Ihre genehmigten Skype-Kontakte können Dinge wie Anwesenheitsstatus, Telefonnummer und Geburtstag sehen.

Kann mich jemand über Skype mit meiner E-Mail-Adresse finden?

Wenn Sie ein Microsoft-Konto erstellen (unter dem sich Skype befindet), können Sie Ihre E-Mail-Adresse als Benutzeralias festlegen. Sofern Sie nichts anderes angeben, kann jeder, der nach Ihrem Skype-Konto sucht, es mit Ihrer E-Mail-Adresse abrufen.

Sie können jedoch in die Einstellungen Ihres Skype-Kontos gehen und die Funktion „Suche deaktivieren“ aktivieren.

Sind Skype-ID und Skype-Name dasselbe?

Ja, tatsächlich. Der in Ihrem Benutzerprofil angezeigte Skype-Name ist gleichzeitig Ihre Skype-ID.

Verwandt :  Fortnite Ex-Kaliber-Waffe: Wo man sie findet und wie man sie verwendet