So erkennen Sie, wer in Zoom auf PC und Handy zeichnet

Jede Videokonferenz-App ist ohne die Bildschirmfreigabefunktion unvollständig. Sogar Facebook Messenger bietet es an. Wie also könnte die beliebte Zoom-App zurückbleiben? Bei Zoom können alle Teilnehmer auf einem geteilten Bildschirm kommentieren. Dies ist zwar eine willkommene Abwechslung, wirft jedoch auch das Problem auf, dass zufällige Zeichnungen während eines Anrufs gekritzelt werden. Das Hauptproblem tritt auf, wenn Sie während eines Videoanrufs in Zoom die Person, die auf dem Bildschirm zeichnet, nicht identifizieren können.


Wer zeichnet auf Zoom fi

Wenn die Teilnehmer in Zoom auf einem geteilten Bildschirm kritzeln, können Sie standardmäßig nicht die Namen der daran beteiligten Personen sehen. Außerdem können die Dinge manchmal verwirrend und nervig werden, wenn eine Person anfängt, unangemessene Dinge zu zeichnen. Um solche Szenarien zu vermeiden, bietet Zoom eine Einstellung an, die den Namen des Teilnehmers anzeigt, wenn dieser in einem Zoom-Anruf auf dem geteilten Bildschirm zeichnet.

In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, wie Sie herausfinden können, wer auf dem geteilten Bildschirm kritzelt, während Sie Zoom auf dem Computer und Mobilgerät verwenden. Als Bonus zeigen wir Ihnen auch, wie Sie andere Teilnehmer daran hindern, während eines Zoom-Videoanrufs auf dem geteilten Bildschirm oder Whiteboard zu zeichnen.

So erkennen Sie, wer in Zoom kritzelt

Um zu wissen, wer gerade in Zoom kommentiert, müssen Sie eine Einstellung dafür aktivieren. Nur die Person, die den Freigabeprozess initiiert hat, kann die Einstellung aktivieren. Nach der Aktivierung können alle Teilnehmer den Namen der zeichnenden Person sehen.

Sehen wir uns an, wie Sie die Einstellung für PC und mobile Apps aktivieren.

Aktivieren Sie die Namen der Annotatoren auf dem PC

Befolgen Sie dazu diese Schritte:

Schritt 1: Erstellen Sie ein Meeting und starten Sie die Freigabe Ihres Bildschirms oder starten Sie ein Whiteboard.

Schritt 2: Oben wird ein Feld angezeigt, in dem steht, dass Sie den Bildschirm teilen. Fahren Sie mit der Maus darüber, um die Symbolleiste anzuzeigen.


Wer zeichnet auf Zoom 1

Schritt 3: Klicken Sie in der angezeigten Symbolleiste auf die Schaltfläche Mehr (Drei-Punkte-Symbol). Wählen Sie die Option „Namen der Kommentatoren anzeigen“.


Wer zeichnet auf Zoom 2

Wenn Sie die Option aktivieren, sehen Sie den Namen des Teilnehmers, wenn diese Person mit dem Zeichnen beginnt.


Wer zeichnet auf Zoom 3

Finden Sie den Namen des Teilnehmers für alte Zeichnungen

Wenn Sie einen Bildschirm freigeben, klicken Sie in der Symbolleiste auf die Option „Anmerken“, um zu sehen, wer etwas gezeichnet oder mit Anmerkungen versehen hat.


Wer zeichnet auf Zoom 4

Eine neue Symbolleiste wird geöffnet. Klicken Sie nun auf Auswählen. Wählen Sie dann die Zeichnung aus oder fahren Sie mit der Maus über die entsprechenden Zeichnungen, um den Ersteller anzuzeigen.


Wer zeichnet auf Zoom 5

Spitze: Lesen Sie unsere Anleitung zum Anzeigen eines Profilbilds anstelle eines Videos in Zoom.

Aktivieren Sie die Einstellung der Namen von Annotatoren in Zoom auf Android und iOS

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Einstellung für mobile Zoom-Apps zu aktivieren:

Schritt 1: Beginnen Sie, Ihren Bildschirm, Ihr Dokument oder Ihr Whiteboard in der Zoom-App wie gewohnt zu teilen.

Schritt 2: Wenn Sie Ihren Bildschirm teilen, werden Sie aus der Zoom-App herausgenommen. Sie müssen also die Zoom-App erneut öffnen. Wenn Sie ein Dokument oder ein Bild teilen, wird es in der Zoom-App geöffnet.

Tippen Sie nun in der Zoom-App auf das Drei-Punkte-Symbol unten und wählen Sie Meeting-Einstellungen.


Wer zeichnet auf Zoom 6

Schritt 3: Aktivieren Sie in den Besprechungseinstellungen den Schalter neben Namen von Kommentatoren anzeigen.


Wer zeichnet auf Zoom 7

Wer zeichnet auf Zoom 8

Spitze: In unserer Anleitung erfahren Sie, wie Sie den Bildschirm mit Zoom aufnehmen.

So hindern Sie Teilnehmer daran, in Zoom zu zeichnen

Wenn Sie nicht möchten, dass andere Teilnehmer Ihren freigegebenen Bildschirm, Ihr Dokument usw. mit Anmerkungen versehen, können Sie dies deaktivieren. Sie können es entweder für jedes Meeting separat deaktivieren oder es für alle Meetings deaktivieren, an denen Sie teilnehmen.

Lassen Sie uns beide Methoden überprüfen.

1. Deaktivieren Sie die Anmerkung für andere Teilnehmer eines Meetings

Hier erfahren Sie, wie Sie dies auf dem PC und in mobilen Apps tun.

Teilnehmer daran hindern, in Zoom auf dem PC Anmerkungen zu machen

Wenn Sie mit der Freigabe begonnen haben, klicken Sie oben in der Symbolleiste auf . Klicken Sie dann auf Mehr und wählen Sie Teilnehmeranmerkung deaktivieren. Jetzt kann nur die Person kommentieren, die die Freigabe initiiert hat. Andere sehen die Schaltfläche „Anmerken“ nicht.


Wer zeichnet auf Zoom 9

Verhindern Sie, dass Teilnehmer in Zoom auf Android und iOS kommentieren

Nachdem die Freigabe gestartet wurde, klicken Sie unten in der Zoom-App auf das Drei-Punkte-Symbol. Wenn Sie sich außerhalb der Zoom-App befinden, müssen Sie die App öffnen, um auf das Drei-Punkte-Symbol zuzugreifen. Und wenn Sie sich auf dem Freigabebildschirm befinden, müssen Sie zum Hauptbildschirm der Zoom-App zurückkehren.


Wer zeichnet auf Zoom 6

Deaktivieren Sie dann den Umschalter neben Annotieren auf dem Bildschirm „Meeting-Einstellungen“.


Wer zeichnet auf Zoom 10

2. Deaktivieren Sie die Anmerkung der Teilnehmer für alle Meetings

Dazu müssen Sie Ihre Zoom-Kontoeinstellungen im Web öffnen. Sie können es entweder über die Einstellungen in den Zoom-Apps öffnen oder direkt auf https://us04web.zoom.us/profile gehen.

Spitze: Für Videoanrufe in besserer Qualität lesen Sie unseren Leitfaden zu 13 hilfreichen Zoom-Videoeinstellungen.

Klicken Sie in den Zoom-Kontoeinstellungen in der linken Seitenleiste auf die Einstellungen.


Wer zeichnet auf Zoom 11

Klicken Sie auf die Registerkarte Besprechung, gefolgt von In Besprechung (Einfach).


Wer zeichnet auf Zoom 12

Scrollen Sie nach unten und Sie finden die Option Anmerkung. Deaktivieren Sie es.


Wer zeichnet auf Zoom 13

Lass uns malen

Es ist äußerst praktisch, die Option zu aktivieren, um anzuzeigen, wer in Zoom zeichnet. Es beseitigt die Verwirrung der gemachten Anmerkungen und fischt sogar einen Schurken heraus. Glücklicherweise hat Zoom es einfach gemacht, dasselbe zu aktivieren und zu deaktivieren.

Next Up:

Möchten Sie ein Profi in der Verwendung von Zoom werden? Sehen Sie sich unten unseren ultimativen Leitfaden für Zoom an, um zu erfahren, wie Sie ein Power-User dieses Tools werden können.

Verwandt :  Die Sicherheit Ihres iPhones ist gefährdet: Aktualisieren Sie auf iOS 9.3.5
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.