Es gibt keine Begrenzung, wie viele Lesezeichen Sie speichern können. Sie können beliebig viele Ordner hinzufügen und in jedem Ordner beliebig viele Lesezeichen speichern. Es gibt unzählige Apps und Erweiterungen, die Ihnen helfen, Ihre Lesezeichen zu organisieren, und sogar Dienste, die Sie ermutigen, Lesezeichen in der Cloud statt in Ihrem Browser zu speichern. Wir speichern immer noch Lesezeichen in unserem Browser und das wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern. Wenn Sie einen Ordner mit vielen Lesezeichen haben, kann es etwas schwierig sein, durch alle zu scrollen. Ein Teiler könnte nützlich sein. So können Sie in Ihrem Browser einen Lesezeichen-Trenner zwischen Lesezeichen und Lesezeichenordnern hinzufügen.

Lesezeichen-Teiler

Der Teiler ist im Wesentlichen ein Bookmarklet. Sie können eine vertikale oder horizontale Trennlinie hinzufügen. Dies funktioniert in allen Browsern; Firefox, Chrome, Opera, Safari und Internet Explorer. So fügen Sie eine vertikale Lesezeichen-Trennung hinzu: Besuchen Sie diese Seite. So fügen Sie einen horizontalen Lesezeichenteiler hinzu: Besuchen Sie diese Seite.

Zeigen Sie zuerst die Lesezeichenleiste in Ihrem Browser an. In Chrome können Sie die Lesezeichenleiste mit der Tastenkombination Strg+Umschalt+B anzeigen. Klicken Sie in Firefox mit der rechten Maustaste auf die Titelleiste und wählen Sie „Lesezeichen“.

Um einen Lesezeichenteiler hinzuzufügen, ziehen Sie die auf der Seite angezeigte Schaltfläche in Ihre Lesezeichenleiste, aber lassen Sie die Maustaste nicht los. Halten Sie es über einen Ordner, der sich öffnet und die Liste der darin gespeicherten Links anzeigt. Ziehen Sie als Nächstes die Schaltfläche an die Stelle, an der Sie die Trennlinie hinzufügen möchten, z. B. zwischen zwei mit Lesezeichen versehenen Links und lassen Sie die Maustaste los.

Sie können Ordner in Ihrer Lesezeichenleiste auch mit dem vertikalen Trenner trennen. Der Prozess ist der gleiche; Ziehen Sie die Schaltfläche und legen Sie sie zwischen zwei Ordnern in der Lesezeichenleiste ab. Sie können den Teiler mehrmals zu verschiedenen Ordnern und zwischen verschiedenen Ordnern hinzufügen. Wenn Sie es versehentlich an der falschen Stelle abgelegt haben, können Sie es an die richtige ziehen. Um eine Trennlinie zu entfernen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Löschen aus dem Kontextmenü.

Der vertikale Teiler ist in der Lesezeichenleiste etwas schwer zu erkennen, aber der Platz, den er hinzufügt, reicht aus, um die Teilung zu erkennen. Der horizontale Teiler ist viel einfacher zwischen zwei Lesezeichen zu erkennen. Es gibt keine Regel, die besagt, dass Sie die horizontale Trennlinie zwischen Ordnern nicht verwenden können. Sie können, wenn Sie eine viel größere Lücke zwischen zwei Ordnern wünschen. Der vertikale Trenner kann ebenfalls zwischen zwei Lesezeichen eingefügt werden, sieht aber nicht so gut aus.

Verwandt :  Mit dieser Chrome-Erweiterung können Sie toxische Kommentare ausblenden