So kaufen Sie Bitcoin 13

So kaufen Sie Bitcoin

Bitcoin wird zunehmend als starker Wertaufbewahrungsmittel angesehen und es gibt eine Reihe verschiedener Möglichkeiten, die großen Preisschwankungen auszunutzen, um einen Gewinn für sich selbst zu erzielen oder einen digitalen Notgroschen für die Zukunft zu schaffen. Aber abgesehen von Futures und ETFs: Wenn Sie Ihren eigenen Bitcoin besitzen und dem Mantra „Nicht Ihre Schlüssel, nicht Ihre Münzen“ folgen möchten, müssen Sie Bitcoin direkt kaufen.

Glücklicherweise ist der Kauf von Bitcoin heute einfacher als je zuvor und es gibt eine Vielzahl von Methoden dafür. Hier ist unser Favorit.

Coinbase

Melden Sie sich bei einer Börse an

Der sicherste und unkomplizierteste Weg, Bitcoin zu kaufen, besteht darin, dies über eine Börse zu tun. Auf diesen Plattformen können Sie eine Reihe von Währungen direkt gegen eine Reihe von Kryptowährungen tauschen. Sie müssen jedoch „Know Your Customer“-Prüfungen durchführen, um Ihre Identität zu bestätigen.

Es gibt eine große Auswahl an Handelsbörsen für Bitcoin und Kryptowährungen, aber in diesem Artikel verwenden wir nur die Coinbase, die wohl die beliebteste und einsteigerfreundlichste Börse ist. Während der Haupthandelszeiten gab es einige Probleme mit Ausfällen, aber es ist ein gut etabliertes Unternehmen, das seit fast 12 Jahren im Handel ist und seinen Hauptsitz in den USA hat, sodass es tatsächlich eine gewisse Aufsicht hat.

Zu den Alternativen für erfahrenere Händler gehören Kraken wegen seiner niedrigen Gebühren oder Gemini wegen seiner verbesserten Sicherheit.

Schritt 1: Navigieren Sie zu Coinbase-Anmeldeseite und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um ein Konto zu erstellen. Sie müssen Ihr Google-Konto für Anmeldeinformationen verwenden oder Details wie einen Benutzernamen, ein Passwort, einen Vornamen, eine E-Mail-Adresse und das Land und/oder Bundesland, in dem Sie wohnen, eingeben.

Hinweis: Sie können diesen Vorgang auch innerhalb der Coinbase-App abschließen. Der Prozess ist weitgehend derselbe, nur mit einer anderen Schnittstelle.

Schritt 2: Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse über den Link, den Coinbase Ihnen sendet, und melden Sie sich dann mit Ihren Anmeldeinformationen erneut auf der Website an.

Schritt 3: Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie das Land aus, in dem Sie leben, und fügen Sie eine Telefonnummer hinzu. Schließen Sie die Überprüfung der Telefonnummer ab, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Schritt 4: Fügen Sie Ihre persönlichen Daten wie Vor- und Nachname, Geburtsdatum und Adresse hinzu. Diese sollten mit denen auf Ihrem amtlichen Ausweis übereinstimmen, den Sie in Kürze zur Überprüfung Ihrer Identität verwenden werden.

Beantworten Sie bei Aufforderung die entsprechenden Sicherheits- und KYC-Fragen.

Schritt 5: Vollständige Identitätsregistrierung. Dies ist je nach Land, in dem Sie leben, unterschiedlich. Für US-Kunden ist es jedoch üblich, ein Foto von sich selbst mit einem amtlichen Ausweis wie einem Führerschein, einem Reisepass oder einer Green Card zu vergleichen.

Schritt 6: Sie sind jetzt für die Nutzung von Coinbase eingerichtet! Wenn Sie möchten, können Sie auch eine App zur zweistufigen Verifizierung hinzufügen, um Ihr Konto noch besser zu schützen. Sie können dies über das Einstellungsmenü tun.

Auswahl einer Einzahlungsmethode auf Coinbase.

Digitale Trends

Zahlen Sie Währung auf Ihr Coinbase-Konto ein

Bevor Sie Bitcoin kaufen können, müssen Sie Ihrem Konto etwas Guthaben für den Kauf hinzufügen. Du brauchst Fiat.

Schritt 1: Melden Sie sich bei Coinbase an und wählen Sie das Blau aus Kaution Schaltfläche oben auf der Seite oder in der App.

Schritt 2: Wählen Sie eine Anzahlungsmethode aus. Diese werden für Sie je nach Herkunftsland unterschiedlich ausfallen.

Schritt 3: Der einfachste Schritt ist „Einfache Banküberweisung“. Wählen Sie diese aus und verwenden Sie dann die Schaltflächen und Eingabeaufforderungen auf dem Bildschirm, um eine Bank Ihrer Wahl hinzuzufügen, oder wählen Sie eine vorhandene Bank aus, wenn Sie bereits eine hinzugefügt haben.

Schritt 4: Wählen Sie aus, wie viel Geld Sie einzahlen möchten, und wählen Sie dann aus Weitermachen.

Schritt 5: Überprüfen Sie die Zahlen und bestätigen Sie die Transaktion durch Auswählen Weitermachen wieder. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Geld von Ihrem anderen Konto zu überweisen. Melden Sie sich bei Bedarf bei Ihrer anderen Bank an und genehmigen Sie die Transaktion.

Schritt 6: Anschließend beginnt die Überweisung des Geldes. Dies erfolgt normalerweise ziemlich sofort, kann jedoch abhängig von Ihnen, Ihrem Konto, Ihrer Bank und einer Reihe anderer Faktoren bis zu 24 Stunden dauern. Wenn es nach 24 Stunden nicht eintrifft, wenden Sie sich an den Coinbase-Support.

So kaufen Sie Bitcoin

Da Sie nun über etwas Guthaben auf Ihrem Konto verfügen, können Sie damit Bitcoin kaufen. Hier ist wie.

Schritt 1: Wählen Kaufen Verkaufen vom oberen Bildschirmrand oder in der Coinbase-App.

Schritt 2: Wählen Sie im Dropdown-Menü die Kryptowährung aus, die Sie kaufen möchten. In diesem Fall Bitcoin. Wählen Sie dann auf die gleiche Weise das aktuelle Wallet aus, mit dem Sie bezahlen möchten.

Bitcoin auf Coinbase kaufen.

Digitale Trends

Schritt 3: Wählen Sie aus, wie viel Sie entweder in Ihrer Fiat-Währung oder in Bitcoin kaufen möchten. Sie können dies umschalten, indem Sie die kleine Auf- und Ab-Pfeilschaltfläche mit der Beschriftung „BTC“ auswählen.

Schritt 4: Wenn Sie bereit sind, wählen Sie das aus Bitcoin kaufen Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Transaktion abzuschließen.

Schritt 5: Warten Sie etwa eine Minute und Sie sollten die Bitcoin auf Ihrem Konto haben.

Speichern Sie Ihre Bitcoin? Holen Sie es von der Börse

Wenn Sie vorhaben, Ihre Bitcoins langfristig aufzubewahren – eine Praxis, die als „Hodling“ (von „hold on for love life“) bekannt ist – ist es eine gute Idee, sie von der Börse zu nehmen, damit Sie die vollständige Kontrolle darüber haben. Wenn die Börse ausfällt oder gehackt wird, wissen Sie, dass Ihre Münzen sicher sind. Das geht am besten mit einem persönlichen Portemonnaie. Softwareoptionen wie Exodus sind ausgezeichnet, aber die sicherste Methode ist die Verwendung einer Hardware-Wallet wie einer Trezor.

Die verschiedenen Optionen und die Methode hierfür würden den Rahmen dieses Artikels sprengen, aber wenn Sie den Zugriff auf Ihre Bitcoins kontrollieren, können Sie dafür sorgen, dass sie sicher sind.

Verwandt :  GT erklärt: Was ist HTML5 und wie kann es uns helfen?