Bluetooth gibt es schon lange. Als Feature-Phones noch in Mode waren, wurde Bluetooth als Medium zum drahtlosen Senden/Empfangen von Dateien verwendet. Heute wird Bluetooth häufiger verwendet, um Peripheriegeräte wie Tastaturen, Maus, Lautsprecher und Kopfhörer anzuschließen. Bluetooth-Kopfhörer und sogar einige Lautsprecher ermöglichen es Ihnen, die abgespielten Medien zu steuern. Leider funktionieren diese Kontrollen nicht immer. Wenn Sie in Chrome Musik hören oder Netflix ansehen, können Ihre Bluetooth-Kopfhörer oder -Lautsprecher den Player möglicherweise nicht abspielen/anhalten. So können Sie Medien in Chrome über Bluetooth-Kopfhörer und/oder -Lautsprecher steuern.

Chrome- und Bluetooth-Kopfhörer

Bevor wir beginnen, räumen Sie ein paar grundlegende Dinge aus dem Weg.

Grundüberprüfungen

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie wissen, welche Taste auf Ihrem Bluetooth-Gerät Medien abspielt/pausiert und welche die Lautstärke regelt.

Zweitens, verbinden Sie zuerst Ihre Bluetooth-Kopfhörer mit einem Telefon und prüfen Sie, ob alle Bedienelemente funktionieren. Smartphones funktionieren exponentiell besser mit Bluetooth-Geräten und Bluetooth-Geräte neigen dazu, besser mit Smartphones zu spielen.

Zuletzt, und das ist ein bisschen offensichtlich, stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät aufgeladen ist, Bluetooth auf Ihrem System aktiviert / eingeschaltet ist und das Gerät richtig verbunden ist.

Medien in Chrome steuern

Im Auslieferungszustand funktioniert Chrome nicht mit den Bedienelementen Ihrer Bluetooth-Kopfhörer. Wenn Sie Medien in Chrome ansehen, wird der Ton übertragen, aber trotzdem ist die Qualität möglicherweise nicht dieselbe wie bei der Wiedergabe lokaler Inhalte von einem Desktop-Player.

So steuern Sie Medien in Chrome über Bluetooth-Kopfhörer oder -Lautsprecher: Installieren Sie die Streamkeys-Erweiterung aus dem Chrome-Webstore. Öffnen Sie nach der Installation der Erweiterung einen neuen Tab und besuchen Sie YouTube, Netflix, Vimeo oder eine andere Website, auf der Sie Medien ansehen. Spielen Sie etwas ab und verwenden Sie die Mediensteuerungstasten Ihres Bluetooth-Kopfhörers, um den Player abzuspielen/anzuhalten.

Die Erweiterung muss nicht konfiguriert, sondern nur installiert werden. Sie können die Lautstärke des Players in Chrome nicht verwalten. Die Lautstärketasten an Ihrem Kopfhörer ändern die Systemlautstärke und es gibt keine Möglichkeit, dies zu ändern. Das Betriebssystem hat in solchen Situationen Vorrang vor Apps.

Streamkeys ist eine funktionsreiche Erweiterung. Sie können damit die Website-Priorität bei der Steuerung der Wiedergabe festlegen.

Neben der Steuerung von Medien in Chrome über Bluetooth-Kopfhörer und -Lautsprecher kann die Erweiterung auch umfangreiche Unterstützung für Tastaturkürzel hinzufügen. Viele der Optionen sind auf YouTube ausgerichtet, Sie werden jedoch feststellen, dass sie auch mit anderen Websites funktionieren.