So synchronisieren Sie Ihren Kalender mit Amazon Alexa

Egal, ob Sie einen vollen Terminkalender haben oder einfach nur ein schlechtes Gedächtnis haben, Termine, Meetings oder sogar wichtige Familienereignisse wie Geburtstage und Jubiläen können leicht vergessen werden. Wenn Sie ein Amazon Alexa-Konto haben, können Sie Ihre Kalender mit Alexa synchronisieren und sie bitten, Ihre anstehenden Termine vorzulesen, Sie an wichtige Ereignisse zu erinnern und sogar neue Ereignisse allein mit Sprachbefehlen zu Ihrem Kalender hinzuzufügen.

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie Ihren Kalender mit Ihrem Amazon Alexa-Konto verbinden und sicherstellen, dass Sie Ihren Jahrestag nie wieder vergessen.

So synchronisieren Sie Ihren Kalender mit Alexa

Egal, ob Sie Ihrem Alexa-fähigen Gerät den Google-, Microsoft- oder Apple-Kalender hinzufügen möchten, die ersten Schritte sind immer die gleichen:

1. Starten Sie die Amazon Alexa-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet.

2. Tippen Sie in der oberen linken Ecke auf das Symbol „Menü“.

3. Tippen Sie auf „Einstellungen -> Kalender & E-Mail“.

4. Tippen Sie auf „Konto hinzufügen“.

Sie können nun auswählen, welche Kalenderanwendung Sie Ihrem Alexa-Konto hinzufügen möchten:

Verknüpfen Sie Google Kalender mit Amazon Alexa

Wenn Sie ein Nutzer von Google Kalender sind, folgen Sie dieser Anleitung:

1. Tippen Sie auf „Google“.

2. Alexa fordert nun Zugriff auf Ihre E-Mail und Ihren Kalender an; Schieben Sie jeden dieser Schieberegler in die Position „Ein“.

3. Tippen Sie auf „Weiter“.

4. Geben Sie bei Aufforderung die Anmeldedaten für Ihr Google-Konto ein.

5. Alexa wird nun um Erlaubnis bitten, auf Ihre E-Mails und Ihren Kalender zuzugreifen; Lesen Sie die Bildschirminformationen und tippen Sie auf „Zulassen“, wenn Sie damit einverstanden sind.

Ihr Google Kalender wird nun zu Alexa hinzugefügt und ist über Ihr Alexa-fähiges Gerät zugänglich.

Verbinden des Microsoft Outlook-Kalenders

Der Kalender von Microsoft ist eng in Outlook integriert, sodass Sie problemlos zwischen Ihrem Posteingang und Ihrem Kalender wechseln können – perfekt, um all die eingehenden E-Mail-Einladungen zu jonglieren!

So fügen Sie Ihrem Alexa-Konto den Kalender von Microsoft hinzu:

1. Tippen Sie auf „Microsoft“.

2. Alexa fordert nun Zugriff auf Ihre E-Mail und Ihren Kalender an; Schieben Sie diese beiden „Berechtigungen“-Schieberegler in die Position „Ein“.

3. Geben Sie die Anmeldedaten für Ihr Microsoft-Konto ein und tippen Sie auf „Weiter“.

4. Lesen Sie die Berechtigungsanfragen und wählen Sie „Akzeptieren“, wenn Sie damit einverstanden sind.

Wenn Sie ein Outlook-Konto haben, können Sie Ihren Microsoft-Kalender mit Alexa synchronisieren.

Ihr Konto wurde nun erfolgreich Ihrem Amazon Alexa-Konto hinzugefügt.

Verwandt :  So melden Sie sich aus der Ferne von Netflix ab

Synchronisieren Sie den Apple-Kalender und aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung

Die Kalender-App von Apple ist in macOS- und iOS-Geräte integriert und bietet vollständige Backup-Funktionalität über den beliebten iCloud-Dienst von Apple.

So fügen Sie den Kalender von Apple zu Amazon Alexa hinzu:

1. Tippen Sie in der Amazon Alexa-Anwendung auf „Apple -> Weiter“.

2. An dieser Stelle werden Sie aufgefordert, die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihr Apple-Konto einzurichten. Um diese zusätzliche Sicherheitsebene zu konfigurieren, tippen Sie auf „Weiter“.

3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, starten Sie die Anwendung „Einstellungen“ Ihres iPhones.

4. Suchen Sie Ihren Namen oben auf dem Bildschirm und tippen Sie darauf.

Um Apple Kalender zu synchronisieren, müssen Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren.

5. Tippen Sie auf „Passwort & Sicherheit“.

6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie das Passwort für Ihr iCloud-Konto ein.

7. Tippen Sie auf „Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren“, falls dies noch nicht geschehen ist. Wenn es bereits eingeschaltet ist, fahren Sie mit Schritt 13 und 14 fort. Überspringen Sie die Schritte 15 und 16 und nehmen Sie sie in Schritt 17 wieder auf.

Falls noch nicht geschehen, müssen Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung in Ihrer iOS-Einstellungsanwendung einrichten.

8. Beantworten Sie die Sicherheitsfragen zu Ihrem Apple-Konto.

9. Sie werden nun aufgefordert, die Details der Kreditkarte einzugeben, die mit Ihrem Apple-Konto registriert ist.

10. Wenn Ihre Identität überprüft werden muss, sendet Apple einen Bestätigungscode an Ihr Smartphone; Geben Sie die Nummer ein, unter der Sie diese Codes erhalten möchten.

11. Tippen Sie auf „Weiter“ und Apple sendet einen Bestätigungscode an die von Ihnen angegebene Nummer.

12. Geben Sie diesen Bestätigungscode in Ihr iPhone ein.

Als nächstes müssen Sie einige Informationen in einen Webbrowser eingeben. Um dir das Leben zu erleichtern, solltest du für diesen Schritt vielleicht zu einem Laptop oder Computer wechseln!

13. Geh rüber zum Apple-ID-Webseite.

14. Geben Sie Ihren Apple-ID-Benutzernamen und Ihr Passwort ein.

15. Apple sendet nun eine Benachrichtigung an Ihr iOS-Gerät. Überprüfen Sie die Benachrichtigung und tippen Sie dann auf „Zulassen“, wenn Sie damit einverstanden sind.

Apple überprüft Ihre Identität, indem es eine Benachrichtigung an Ihr iPhone oder iPad sendet.

16. Auf Ihrem iOS-Gerät wird nun ein Bestätigungscode angezeigt; Geben Sie diesen Code in Ihren Webbrowser ein.

Sie müssen den Bestätigungscode aus Ihrer iOS-Benachrichtigung in Ihr Apple ID-Konto eingeben.

17. Suchen Sie auf der folgenden Webseite den Abschnitt „Sicherheit“ und klicken Sie auf „Kennwort generieren …“

Google Microsoft Apple Calendar Security Passwort generieren

18. Sie werden nun aufgefordert, die Grundlage für ein App-spezifisches Passwort einzugeben, mit dem Sie Ihre Alexa-App mit Ihrem Apple-Kalender verbinden. Geben Sie das gewünschte Passwort ein und klicken Sie dann auf „Erstellen“.

Um die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren, müssen Sie ein App-spezifisches Passwort generieren.

19. Apple verwendet nun dieses Passwort, um ein sichereres, App-spezifisches Passwort zu generieren. Notieren Sie sich dieses Passwort.

20. Wechseln Sie zurück zu Ihrer mobilen Alexa-App und tippen Sie auf „Apple-Kalender hinzufügen“.

Wechseln Sie auf Ihrem iOS-Gerät zurück zur Amazon Alexa-Anwendung.

21. Geben Sie auf dem folgenden Bildschirm Ihre Apple-ID ein.

Verwandt :  So verstecken Sie Ihren unordentlichen Raum für eine Zoom-Videokonferenz

22. Geben Sie das App-spezifische Passwort ein, das Apple im vorherigen Schritt für Sie generiert hat.

Melden Sie sich mit dem App-spezifischen Passwort, das Sie im vorherigen Schritt generiert haben, bei Ihrem iCloud-Konto an.

23. Tippen Sie auf „Anmelden“.

Ihr Apple-Kalender wird nun mit Ihrem Alexa-Konto verbunden.

Steuern Sie Ihren Zeitplan von Ihrem Alexa-fähigen Gerät aus

Nachdem Sie Ihrem Alexa-Konto Ihren Google-, Microsoft- oder Apple-Kalender hinzugefügt haben, können Sie sie nach Ihrem Zeitplan fragen. Sie können zum Beispiel fragen:

  • Alexa, was sind meine Pläne für Samstag?
  • Alexa, bin ich am Montag beschäftigt?
  • Alexa, habe ich Pläne für den 14. August?
  • Alexa, wie ist mein Zeitplan für heute Nachmittag?

Sie können Ihrem Google-, Microsoft- oder Apple-Kalender auch ein Ereignis hinzufügen, indem Sie sagen: „Alexa, füge meinem Kalender ein Ereignis hinzu.“ Alexa führt Sie nun durch den Prozess des Hinzufügens eines neuen Termins zu Ihrem Kalender.

Das Synchronisieren Ihrer Kalender mit Alexa löst nur einen Teil des Rätsels. Sie müssen es dennoch mit nützlichen Kalendern und Ereignissen füllen, um sicherzustellen, dass Sie über wichtige Angelegenheiten informiert werden.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.