So teilen Sie benutzerdefinierte Routen oder Wegbeschreibungen auf Google Maps für PC und Android

Google Maps ist sehr hilfreich, um sich in einer unbekannten Gegend oder Stadt zurechtzufinden. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, nach gängigen Einrichtungen wie Restaurants und Sehenswürdigkeiten zu suchen. Wenn Sie sich damit auskennen, möchten Sie vielleicht nicht die übliche Route nehmen, die Google Maps vorschlägt. Ob für sich selbst oder andere, Sie können benutzerdefinierte Wegbeschreibungen auf Google Maps erstellen und teilen.

Wenn Sie Ihren Standort über Google Maps teilen, müssen Sie Freunden und Verwandten den entsprechenden Standort zeigen, damit sie das Ziel erreichen können. Das Teilen Ihres Standorts bedeutet jedoch nicht auch, die beste Route zu empfehlen. Möglicherweise gibt es mehr als eine Option, und Sie möchten, dass sie der schnellsten oder besten folgen. Mit dieser Methode können Sie benutzerdefinierte Routen und Wegbeschreibungen von Google Maps teilen.

So teilen Sie benutzerdefinierte Wegbeschreibungen auf Google Maps über den PC

Die Desktop-Ansicht macht es bequem, Google Maps zu öffnen, benutzerdefinierte Wegbeschreibungen und Routen zu erstellen, bevor Sie sie mit anderen teilen. Mit Google können Sie eine Funktion namens My Maps verwenden, die in Google Maps vorhanden ist, was bedeutet, dass Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden müssen, bevor Sie fortfahren können. Hier ist, wie Sie es tun können.

Google MyMaps einrichten

Schritt 1: Gehen Sie zur Seite von Google Maps und melden Sie sich mit Ihren Google-Kontodaten an.

Google Maps-Bildschirm

Schritt 2: Klicken Sie auf das Hamburger-Menü in der oberen linken Ecke des Bildschirms.

Google Maps-Einstellungen

Schritt 3: Wählen Sie im linken Bereich die Option Ihre Orte aus.

Ihre Orte auf Karten

Schritt 4: Navigieren Sie zur Registerkarte Karten.

Abschnitt Karten

Schritt 5: Wahrscheinlich sehen Sie, dass keine Karten angezeigt werden, wenn Sie diese Funktion noch nicht verwendet haben. Klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf Karte erstellen.

Neue Karte erstellen

Schritt 6: Die neue Seite, die auf Ihrem Bildschirm geladen wird, ist die Benutzeroberfläche von My Maps.

Google My Maps für benutzerdefinierte Wegbeschreibungen

Schritt 7: Tippen Sie auf Unbenannte Karte, um einen Namen für Ihre Karte festzulegen.

Kartenname

Sie können ihm auch eine kurze Beschreibung der Route oder eine Wegbeschreibung geben. Klicken Sie anschließend auf Speichern.

Name und Beschreibung festlegen

Schritt 8: Ändern Sie das Aussehen Ihrer Karte, indem Sie auf den kleinen Pfeil neben der Basiskarte klicken.

Basiskarteneinstellungen

Damit haben Sie Ihre grundlegende Karteneinrichtung eingerichtet. Lassen Sie uns die Ziele mit den benutzerdefinierten Routen und Wegbeschreibungen hinzufügen.

Verwandt :  RFID-blockierende Geldbörse: Sind sie nützlich?

Hinzufügen von benutzerdefinierten Wegbeschreibungen

Schritt 1: Verwenden Sie die Suchleiste, um nach einem bestimmten Ort zu suchen, und wählen Sie ihn aus der Dropdown-Liste aus. Stellen Sie sicher, dass dies der Ausgangspunkt für die Route ist.

Ziel suchen

Schritt 2: Der ausgewählte Ort wird nun auf der Karte eingeblendet. Klicken Sie auf Zur Karte hinzufügen. Google Maps zeigt die Standortdetails für die Route an.

Zu Karten hinzufügen

Schritt 3: Suchen Sie in der Suchleiste nach einem neuen Standort und klicken Sie auf das entsprechende Ergebnis.

Suche nach neuem Standort

Schritt 4: Klicken Sie für diesen Standort erneut auf Zur Karte hinzufügen.

Erneut zur Karte hinzufügen

Schritt 5: Nachdem Sie den Ort hinzugefügt haben, tippen Sie auf das Wegbeschreibungssymbol in der rechten unteren Ecke des Dialogfelds, um Wegbeschreibungen zum Ort hinzuzufügen.

Wegbeschreibung hinzufügen

Schritt 6: Im Bereich auf der linken Seite werden Sie aufgefordert, den Punkt einzugeben, von dem aus Sie eine Wegbeschreibung wünschen. Geben Sie den Ausgangspunkt der Reise ein.

Geben Sie den Startort für die Wegbeschreibung ein

Schritt 7: Sie können sehen, dass die Wegbeschreibung vom Ausgangspunkt zum ausgewählten Ziel (Punkt A nach B) führt.

Schritt 8: Verwenden Sie die Suchleiste oben erneut, um nach dem nächsten Punkt zu suchen und ihn wie zuvor zur Karte hinzuzufügen.

Suche nach neuem Standort

Schritt 9: Klicken Sie auf Ziel hinzufügen, um die nachfolgenden Haltestellen für die Route hinzuzufügen.

Ziel hinzufügen

Schritt 10: Geben Sie den Ort, den Sie auf der Karte hinzugefügt haben, als Punkt C ein.

Geben Sie einen neuen Standort ein, um eine Wegbeschreibung auf Karten zu erhalten

Google Maps zeigt die Route von Punkt B nach C. Wiederholen Sie den Vorgang bis hierher und fügen Sie alle Ziele zur Karte hinzu.

Schritt 11: Um einen genaueren Standort zu teilen, verwenden Sie ein Pin-Symbol unter dem Suchfeld oben, um es zu aktivieren. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle auf der Karte, um die Stecknadel zu platzieren.

Stecknadel hinzufügen

Schritt 12: Benennen Sie den Pin und klicken Sie auf Speichern.

Pin benennen

Nachdem Sie alle Pins für Orte hinzugefügt haben, werden Sie sehen, dass alle ausgewählten Ziele in der linken Spalte hinzugefügt werden.

Schritt 12: Wenn die endgültige Karte fertig ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Teilen, um sie zu senden.

Alle Standorte hinzugefügt

Schritt 13: Sie können die Route entweder jedem mit dem Link anzeigen lassen oder sie über die Schaltfläche „Auf Drive teilen“ mit bestimmten Personen teilen.

Karten teilen

Schritt 14: Kopieren Sie den unten angezeigten Link und senden Sie ihn an die entsprechenden Kontakte. Sie können auf die benutzerdefinierte Route und Wegbeschreibung zugreifen, indem sie auf diesen Link klicken und sie auf ihrem Smartphone anzeigen.

Link zur Route kopieren

So erstellen Sie eine benutzerdefinierte Karte mit Wegbeschreibungen und Routen auf Ihrem PC.

So teilen Sie benutzerdefinierte Wegbeschreibungen auf Google Maps über Android

Anstatt den Webbrowser zu verwenden, können Sie die Android-App Google My Maps verwenden, um eine benutzerdefinierte Route zu erstellen. Hier ist wie.

Verwandt :  Top 13 Black Widow-Hintergründe in HD und 4K, die Sie herunterladen können

Schritt 1: Laden Sie die Google My Maps-App aus dem Play Store auf Ihr Android-Smartphone herunter.

Schritt 2: Öffnen Sie die App und wählen Sie Akzeptieren und fortfahren.

Akzeptieren und weiter

Schritt 3: Wischen Sie durch den Einführungsbildschirm und tippen Sie auf Fertig.

Fertiger Knopf

Schritt 4: Wählen Sie das „+“-Symbol in der unteren rechten Ecke des Bildschirms, um eine neue Karte zu erstellen.

Neue Karte hinzufügen

Schritt 5: Geben Sie einen Namen und eine Beschreibung für Ihre Karte ein und wählen Sie OK.

fügen Sie einen Namen für die Karte hinzu

Schritt 6: Sobald Sie sich auf dem Kartenbildschirm befinden, tippen Sie erneut auf das Symbol „+“ und wählen Sie Neuen Punkt hinzufügen aus.

Schritt 7: Suchen Sie mit der Suchschaltfläche in der oberen rechten Ecke nach dem Ziel.

Ziel suchen

Schritt 8: Tippen Sie auf das entsprechende Ergebnis, um es auf der Karte anzuzeigen.

Punkt auf der Karte anzeigen

Schritt 9: Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Diesen Ort auswählen, um ihn zur Karte hinzuzufügen.

Standort hinzufügen

Schritt 10: Tippen Sie auf das Häkchen oben rechts, um es zu speichern.

Sicherer Ort

Schritt 11: Das hinzugefügte Ziel wird unten angezeigt. Tippen Sie darauf, um diesen Teil zu vergrößern.

Überprüfen Sie die Wegbeschreibung auf Google Maps

Schritt 12: Wählen Sie nun die Schaltfläche „Wegbeschreibung“ oben rechts, um zum Ort zu navigieren. Dies öffnet automatisch Google Maps auf Ihrem Telefon und navigiert zum Ziel.

Richtungsschaltfläche

Schritt 13: Wiederholen Sie den Vorgang und fügen Sie der Karte beliebig viele Haltestellen oder Ziele hinzu.

Fügen Sie mehrere Ziele hinzu

Schritt 14: Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf die Zurück-Taste auf Ihrem Telefon, um zum Hauptkartenbildschirm zurückzukehren.

Hauptmenü Karten

Schritt 15: Tippen Sie unten auf den Namen der Karte, um weitere Optionen anzuzeigen.

Schritt 16: Wählen Sie oben rechts die Schaltfläche „Teilen“ und senden Sie die Karte an Ihre Kontakte.

Karte teilen

Sie haben erfolgreich benutzerdefinierte Wegbeschreibungen auf Google Maps über Ihr Android-Telefon erstellt und geteilt.

Teilen Sie benutzerdefinierte Routen auf Google Maps mit allen

Das Erstellen benutzerdefinierter Routen ist zeitaufwändig. Sie können jedoch eine benutzerdefinierte Karte mit Wegbeschreibungen und Routen für sich selbst erstellen oder sie mit Freunden und Familie teilen. Die My Maps-App ist zwar nicht für iOS verfügbar, aber Sie können die Website verwenden, um eine benutzerdefinierte Karte auf Ihrem iPhone zu erstellen. Der beste Weg wäre immer noch, einen Computer zu verwenden, da es schneller und einfacher ist, Änderungen auf einem großen Bildschirm vorzunehmen.