Top 9 Fixes für den eingeschränkten YouTube-Modus lässt sich auf Mobilgeräten und PCs nicht deaktivieren

Auf YouTube finden Sie alle Arten von Videos, und einige sind möglicherweise für Ihre Kinder nicht sicher. Aus diesem Grund sollten Sie den eingeschränkten Modus verwenden, um alle Arten von Videos mit nicht jugendfreien Themen oder potenzieller Gewalt herauszufiltern. Wenn der eingeschränkte Modus aktiviert ist, werden potenziell nicht jugendfreie Inhalte ausgeblendet. Bei mehreren YouTube-Benutzern tritt jedoch ein Fehler auf, bei dem sie den eingeschränkten Modus nicht deaktivieren können. Wenn Sie das gleiche Problem haben, hilft Ihnen dieser Beitrag.



Der eingeschränkte Youtube-Modus schaltet sich nicht aus

Wenn einige Nutzer ein Video abspielen, werden sie mit einer Fehlermeldung bombardiert, die besagt: „Dieses Video ist nicht verfügbar, wenn der eingeschränkte Modus aktiviert ist. Um dieses Video anzusehen, musst du den eingeschränkten Modus deaktivieren.‘ Andere sehen die Meldung „Eingeschränkter YouTube-Modus wurde vom Netzwerkadministrator aktiviert“.

Sehen wir uns verschiedene Lösungen an, um das Problem zu beheben, dass der eingeschränkte Modus von YouTube auf Android, iPhone, iPad und Computer nicht deaktiviert wird.

1. Gerät neu starten

Wie immer besteht die erste Lösung darin, das betroffene Gerät neu zu starten. Wenn Sie den eingeschränkten Modus von einem Computer nicht deaktivieren können, starten Sie ihn neu. Das gleiche gilt für Android, iPhone oder iPad.

2. Befolgen Sie die richtigen Schritte, um den Einschränkungsmodus zu deaktivieren

Öffnen Sie auf dem PC youtube.com und melden Sie sich mit Ihrem Konto an. Klicken Sie oben auf das Kontosymbol. Scrollen Sie im angezeigten Menü nach unten und Sie finden die Option Eingeschränkter Modus. Klick es an.



Der eingeschränkte Youtube-Modus schaltet sich nicht aus 1

Deaktivieren Sie den Schalter neben Eingeschränkten Modus aktivieren.



Der eingeschränkte Youtube-Modus schaltet sich nicht aus 2

Falls die Option Eingeschränkten Modus aktivieren ausgegraut ist, klicken Sie unter der gleichen Einstellung auf „Eingeschränkten Modus für diese Browseroption entsperren“. Sie müssen Ihr Google-Konto-Passwort eingeben. Geben Sie das Passwort ein. Laden Sie Ihren Browser neu und der eingeschränkte Modus sollte deaktiviert sein. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie den Schalter neben Eingeschränkten Modus aktivieren deaktivieren.



Der eingeschränkte Youtube-Modus schaltet sich nicht aus 3

Tippen Sie in der YouTube Android App auf das Kontosymbol. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein. Deaktivieren Sie den Schalter für den eingeschränkten Modus. Tippen Sie auch auf dem iPhone und iPad auf das Profilbildsymbol oben in der YouTube-App. Gehen Sie zu Einstellungen und deaktivieren Sie den Schalter neben Eingeschränkter Modus.

Notiz: Der eingeschränkte Modus wird nur in Bezug auf ein bestimmtes Gerät aktiviert. Das Deaktivieren auf einem Gerät bedeutet nicht, dass es auch für Ihr Konto auf anderen Geräten deaktiviert wird. Sie müssen es für jedes Gerät, jede App oder jeden Browser separat deaktivieren.

3. Kontobeschränkungen prüfen

Wie auf der Google-Supportseite erwähnt, haben Sie möglicherweise den eingeschränkten Modus aktiviert, wenn Sie einen Computer Ihrer Schule, Hochschule, Universität oder anderen öffentlichen Einrichtung verwenden. Sie müssen sie kontaktieren, um es zu deaktivieren. Wenn Sie ein Schulkonto verwenden, können Sie den eingeschränkten Modus möglicherweise nicht deaktivieren.

Wenn Ihr Google-Konto mit der Family Link-App verbunden ist, können Ihre Eltern außerdem den eingeschränkten Modus für Ihr Konto aktivieren. Sie können es nicht selbst deaktivieren. Nur ein Elternteil kann den eingeschränkten Modus über die Family Link App deaktivieren.

Spitze: Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise von Google Family-Gruppen.

4. Überprüfen Sie Apps und Dienste von Drittanbietern

Sind auf Ihrem Computer oder Telefon Kindersicherungs-Apps installiert? Wenn ja, können diese auch den eingeschränkten Modus von YouTube aktivieren. Sprich mit deinen Eltern darüber.

Suchen Sie in ähnlicher Weise nach Internetsicherheitssoftware wie Antivirenprogrammen, Firewalls, VPN usw. Deaktivieren Sie diese und starten Sie das betroffene Gerät neu. Sehen Sie, ob Sie den eingeschränkten Modus deaktivieren können.

Wenn das Problem in einem Browser auftritt, suchen Sie nach aktiven Erweiterungen, insbesondere von Videokonferenztools. Diese Tipps haben vielen YouTube-Nutzern geholfen.

5. Überprüfen Sie die Netzwerkbeschränkungen

Manchmal aktivieren verschiedene Einstellungen in Ihrem Netzwerk den Einschränkungsmodus von YouTube. Google bietet eine spezielle Seite an, um zu überprüfen, ob dies der Fall ist.

Öffne www.youtube.com/check_content_restrictions und du wirst über die Einschränkungen informiert. Möglicherweise sehen Sie unten auf der Seite die Schaltfläche Eingeschränkter Modus. Klicken Sie darauf, um den eingeschränkten Modus zu entsperren.



Der eingeschränkte Youtube-Modus schaltet 8 . nicht aus

Noch ein paar Tipps, die anscheinend funktioniert haben:

  • Trennen Sie das Ethernet-Kabel, wenn Sie es zum Verbinden mit Ihrem Modem verwenden. Verbinden Sie Ihren Computer stattdessen über normales WLAN.
  • Ändern Sie den DNS-Server für Ihre Internetverbindung. Stellen Sie Ihre DNS-Server auf die DNS-Server von Google ein, die 8.8.8.8 und 8.8.4.4 sind. Wählen Sie alternativ automatische DNS-Server. Finden Sie heraus, wie Sie den besten DNS-Server unter Windows zuweisen. Bearbeiten Sie auf Mobilgeräten Ihre WLAN-Netzwerkeinstellungen und weisen Sie ein neues DNS zu.
  • Setzen Sie Ihren Router zurück und richten Sie ihn von Grund auf neu ein.

6. Browser-Cache löschen

Mehrere YouTube-Nutzer konnten den eingeschränkten Modus deaktivieren, indem sie den Cache und die Cookies ihres Browsers leeren. Wir haben die Schritte für den Chrome-Browser erwähnt, aber die Schritte wären für die anderen Browser fast ähnlich.

Öffnen Sie die Chrome-Einstellungen und gehen Sie zu Datenschutz und Sicherheit. Klicken Sie auf Browserdaten löschen.



Der eingeschränkte Youtube-Modus schaltet 5 . nicht aus

Wählen Sie „Cookies und andere Websitedaten“ und „Bilder und Dateien im Cache“. Klicken Sie auf die Schaltfläche Daten löschen. Lesen Sie vorher, was passiert, wenn Sie die Browserdaten von Chrome löschen.

Spitze: Falls Sie Cache und Cookie nur für YouTube löschen möchten, finden Sie hier heraus, wie das geht.

7. Löschen Sie den Android-App-Cache

Wenn der eingeschränkte Modus in der Android-App von YouTube nicht deaktiviert wird, sollten Sie den App-Cache und die Daten löschen. Während durch das Löschen des Caches keine persönlichen Daten von Ihnen gelöscht werden, werden durch das Löschen von Daten alle heruntergeladenen Videos in der YouTube-App entfernt. Außerdem werden alle YouTube-Einstellungen auf die Standardwerte zurückgesetzt. In unserer Erklärung erfahren Sie, was beim Löschen der Daten der YouTube-App passiert.

Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Android-Telefons und gehen Sie zu Apps. Tippen Sie unter Alle Apps auf YouTube. Tippen Sie auf Speicher und klicken Sie zuerst auf die Schaltfläche Cache löschen. Handy neustarten. Befolgen Sie die oben genannten Schritte, um den eingeschränkten Modus zu deaktivieren. Ist dies immer noch nicht möglich, tippen Sie auf die Schaltfläche Daten/Speicher löschen.



Der eingeschränkte Youtube-Modus schaltet sich nicht aus 6


Der eingeschränkte Youtube-Modus schaltet 7 . nicht aus

8. Apps deinstallieren

Auf Mobilgeräten und Tablets hat die Deinstallation der YouTube-App bei vielen Nutzern ebenfalls funktioniert. Um die YouTube-App auf dem iPhone/iPad zu deinstallieren, berühren und halten Sie das YouTube-App-Symbol. Wählen Sie App löschen. Öffnen Sie auf Android den Play Store und suchen Sie nach YouTube. Tippen Sie auf Deinstallieren. Handy neustarten. Installieren Sie dann die YouTube-App erneut.

9. Vom Google-Konto abmelden

Wenn Sie den eingeschränkten Modus auf Ihrem Computer nicht deaktivieren können, sollten Sie versuchen, sich von Ihrem Google-Konto abzumelden. Öffnen Sie dazu YouTube.com und klicken Sie oben auf das Kontosymbol. Wenn das Menü erscheint, klicken Sie auf Abmelden.



Der eingeschränkte Youtube-Modus schaltet sich nicht aus 4

Alternativ öffnen Sie google.com und klicken oben auf das Profilbild-Symbol. Klicken Sie auf Abmelden. Erfahren Sie, wie Sie ein Google-Konto aus Chrome entfernen. Wenn Sie sich von Ihrem Google-Konto abmelden, werden Ihre Lesezeichen und Passwörter vom Computer entfernt. Aber sobald Sie sich erneut anmelden, wird alles wiederhergestellt.

Schließen Sie nach der Abmeldung den Browser und melden Sie sich erneut an. Jetzt solltest du den eingeschränkten Modus auf YouTube deaktivieren können.

Spitze: Sie können auch versuchen, sich auf Ihrem Handy von Ihrem Google-Konto abzumelden. Lesen Sie jedoch unseren Beitrag darüber, was passiert, wenn Sie Ihr Google-Konto von Ihrem Telefon entfernen, bevor Sie dies tun. Der Beitrag erwähnt auch die Schritte für Android und iPhone.

Reduzieren Sie die Datennutzung

Wir hoffen, dass Sie den eingeschränkten Modus von YouTube mit einer der oben genannten Fehlerbehebungen deaktivieren können. Wenn Sie ein Kind sind, empfehlen wir Ihnen, es an zu lassen. Wenn alles richtig funktioniert, sieh dir 4 Tipps an, um die Datennutzung von YouTube auf Mobilgeräten und PCs zu reduzieren.

Next Up:

Hören Sie gerne Songs auf YouTube? Unter dem nächsten Link erfahren Sie, wie Sie Songs auf YouTube in Loops oder Wiederholungen wiederholen können.

Verwandt :  5 wesentliche Werkzeuge für das Online-Networking
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.