Top 8-Möglichkeiten, um zu beheben, dass WhatsApp keine PDFs auf iPhone und Android herunterlädt

WhatsApp setzt seinen Traumlauf im IM-Bereich (Instant Messaging) fort. Trotz der harten Konkurrenz von Telegram und Signal gelang es dem Unternehmen im Besitz von Facebook, alle mit über 2 Milliarden Nutzern zu verblüffen. Während WhatsApp eine robuste Popularität hat, kann dies nicht über die Zuverlässigkeit gesagt werden. Wir haben gesehen, wie WhatsApp mit Server-Empörung konfrontiert war und manchmal keine Medien und PDF-Dateien herunterladen konnte. Wenn Sie mit den gleichen Problemen konfrontiert sind, folgen Sie uns, um das Problem zu beheben.



Whatsapp lädt kein pdf herunter

Auf WhatsApp kann man bis zu 100 MB an Dateien senden. Das sollte ausreichen, um PDF-Dateien über den Chat an andere zu senden. Das Problem tritt auf, wenn der Empfänger die empfangene PDF-Datei nicht herunterladen kann. Lassen Sie uns das Problem also beheben.

Wir werden sowohl das iPhone als auch Android in der Lösungsliste unten behandeln. Darüber hinaus erwähnen wir bei Bedarf die entsprechende Plattform.

1. Mobile Daten für WhatsApp (iPhone) aktivieren

iOS ermöglicht es Benutzern, mobile Daten für bestimmte Apps über das Einstellungsmenü einzuschränken. Wenn Sie also Mobile Daten im WhatsApp-Einstellungsmenü deaktiviert haben, können Sie kein PDF herunterladen. So ändern Sie das.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf dem iPhone.

Schritt 2: Scrollen Sie nach unten zu WhatsApp.

Schritt 3: Öffnen Sie WhatsApp und aktivieren Sie Mobile Data aus dem folgenden Menü.



Mobile Daten aktivieren

Jetzt ist die App bereit für die Nutzung mobiler Daten auf dem iPhone und Sie können PDF-Dateien einfach aus dem Chat herunterladen.

2. Speicherberechtigung erteilen (Android)

WhatsApp benötigt eine entsprechende Speicherberechtigung, um auf den Gerätespeicher zuzugreifen, um heruntergeladene Dateien und Fotos zu speichern. Wenn Sie die Berechtigung während der Einrichtung oder über das Einstellungsmenü verweigert haben, wird die Datei nicht gespeichert. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Speicherberechtigung für Android zu erteilen.

Schritt 1: Identifizieren Sie WhatsApp über die App-Schublade oder den Android-Startbildschirm.

Schritt 2: Drücken Sie lange auf das WhatsApp-Symbol und wählen Sie die Info-Schaltfläche.

Schritt 3: Gehen Sie zu Berechtigungen > Speicher und wählen Sie die Option Zulassen.



Berechtigungsmenü


Speicher auswählen

3. Verwenden Sie ein starkes Netzwerk

Über WhatsApp können bis zu 100 MB Dateigröße gesendet werden. Das ist eine gute Datenmenge, und Sie benötigen eine starke Internetverbindung, um PDF-Dateien in dreistelliger Größe herunterzuladen.

Stellen Sie beim Herunterladen einer Datei sicher, dass Sie sich in einer guten Netzwerkreichweite befinden. Verbinden Sie sich lieber mit dem 5-GHz-Band als mit dem 2,4-GHz-Band in Ihrem Wi-Fi-Netzwerk.

Versuchen Sie auf dem iPhone, die Konversation während des Herunterladens der Datei offen zu halten, und verschieben Sie die App nicht in den Hintergrund.

4. Aktivieren Sie die Hintergrundaktualisierung der App (iPhone)

Sie müssen sicherstellen, dass die Hintergrundaktualisierung für WhatsApp auf dem iPhone aktiviert ist, damit der Download-Prozess im Hintergrund läuft.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf dem iPhone.

Schritt 2: Scrollen Sie nach unten zu WhatsApp und aktivieren Sie den Schalter für die Aktualisierung der Hintergrund-App.



App-Aktualisierung im Hintergrund aktivieren

5. WhatsApp im Multitasking sperren (Android)

Während Android sich durch Multitasking auszeichnet, schließen einige Android-basierte Telefonhersteller die Hintergrundaufgaben vollständig, um die Akkulaufzeit des Telefons zu verlängern.



WhatsApp sperren

Das Verhalten ist hauptsächlich in chinesischen Skins wie MIUI, Realme UI, Color OS und FunTouch OS sichtbar. Sie können das Multitasking-Menü öffnen und dort die WhatsApp-App sperren.

6. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen (iPhone)

Bei Netzwerkproblemen auf dem iPhone können Sie keine PDF-Dateien von WhatsApp herunterladen. Apple hat jedoch eine Option zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen auf dem Gerät mit einem Fingertipp hinzugefügt. So greifen Sie darauf zu.

Öffnen Sie die iPhone-Einstellungen und gehen Sie zu Allgemein > Zurücksetzen > Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.



Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

7. Aktivieren Sie den automatischen Datei-Download

WhatsApp erfordert keine manuelle Eingabe, um Dateien auf das Gerät herunterzuladen. Mit der Option zum automatischen Herunterladen können PDF-Dateien automatisch über ein bestimmtes Netzwerk heruntergeladen werden.

Auf dem iPhone können Sie WhatsApp > Einstellungen > Speicher und Daten > Automatischer Medien-Download > Dokumente > öffnen und WLAN und Mobilfunk auswählen.



Automatischer Mediendownload

Navigieren Sie auf Android zu WhatsApp > Einstellungen > Speicher und Daten > Medien automatisch herunterladen und wählen Sie Dokumente, wenn Sie mobile Daten und Wi-Fi verwenden.



Automatischer Mediendownload auf Android

8. WhatsApp aktualisieren

WhatsApp veröffentlicht regelmäßig Updates, um die Zuverlässigkeit der App zu verbessern. Wenn Sie einen veralteten Build auf Ihrem iPhone oder Android verwenden, können Probleme beim PDF-Download auftreten.

Öffnen Sie den App Store oder Google Play Store und laden Sie die neueste Version von WhatsApp auf Ihr Telefon herunter.

PDF-Dateien auf WhatsApp herunterladen

Manchmal können Sie die andere Person auch bitten, die Datei erneut an WhatsApp zu senden, um den Downloadvorgang fortzusetzen. In den meisten Fällen können Sie die PDF-Download-Probleme auf WhatsApp für Android und iPhone mit den oben genannten Schritten lösen. Welcher Trick hat bei dir funktioniert? Ton in den Kommentaren unten.

Verwandt :  FF Antaryamis Free Fire ID, Statistiken, monatliche Einnahmen, Jahreseinkommen und Details zum YouTube-Kanal wurden enthüllt
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.