macOS ist ein großartiges Betriebssystem, aber wie es häufig bei Computern der Fall ist, müssen Sie möglicherweise ab und zu Fehler beheben. Ein wichtiger Bereich, auf den Sie sich konzentrieren möchten, ist die Internetverbindung Ihres Mac.

Wenn Ihr Mac die Wi-Fi-Netzwerke ständig ändert, finden Sie hier einige hilfreiche Tipps, die Sie verwenden können.

Stellen Sie fest, dass das Wi-Fi-Problem nur auf Ihrem Mac auftritt

Sie surfen also im Internet und plötzlich werden Ihre Webseiten nicht mehr geladen. Sie sehen auf Ihr Wi-Fi-Symbol und stellen fest, dass es nicht verbunden ist. Dann wird plötzlich eine Verbindung zu einem anderen Wi-Fi-Netzwerk hergestellt, entweder zu dem, mit dem Sie in der Vergangenheit verbunden waren, oder zu einem scheinbar zufälligen Netzwerk.

Es kann für jeden Anlass unglaublich langweilig sein, ob Sie arbeiten, ein Video ansehen oder einfach nur im Internet surfen. Zusätzlich zu der Zeit, die beim Trennen und Ändern des Wi-Fi-Netzwerks verschwendet wird, wird möglicherweise ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, das Kennwort für das neu verbundene Netzwerk einzugeben. Auch nachdem Sie zu Ihrem ursprünglichen Netzwerk zurückgekehrt sind, kann macOS die Wi-Fi-Netzwerke weiter ändern.

Der erste Schritt besteht darin, festzustellen, ob das Wi-Fi-Problem nur auf Ihrem Mac auftritt. Überprüfen Sie, ob andere Geräte, die Ihren Router verwenden, das gleiche Problem haben. Bei Wi-Fi-Problemen, die mehrere Geräte betreffen, können Sie Ihren Router zurücksetzen oder sich an Ihren Netzwerkanbieter wenden. In den meisten Fällen sollte dies helfen.

Wenn das Wi-Fi-Problem ausschließlich auf Ihrem Mac auftritt, kann es möglicherweise nicht behoben werden, indem Sie Ihren Router zurücksetzen oder Ihren Netzwerkanbieter kontaktieren. Glücklicherweise gibt es einige Dinge, die Sie schnell und einfach tun können.

Beginnen Sie mit den MacOS-Netzwerkeinstellungen

Bevor Sie nach verschiedenen Möglichkeiten suchen, um das WLAN-Problem Ihres Mac zu beheben, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Netzwerkeinstellungen geöffnet sind. Klicken Sie dazu entweder auf Wi-Fi-Symbol Wählen Sie dann oben links auf Ihrem Bildschirm aus Netzwerkeinstellungen oder klicken Sie auf Systemeinstellungen und auswählen Netzwerk.

Deaktivieren Sie „Bitten Sie, neuen Netzwerken beizutreten“

Manchmal kann Ihr Mac aus zufälligen Gründen eine Verbindung zu neuen Wi-Fi-Netzwerken herstellen oder weil sie ein starkes Signal aussenden, das Ihr Mac nutzen möchte. Dadurch wird ein Popup-Menü erstellt, in dem Sie aufgefordert werden, diesem neuen Netzwerk beizutreten, Sie zu unterbrechen und von Ihrem funktionierenden WLAN zu trennen.

Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um zu verhindern, dass Ihr Mac zufällig eine Verbindung zu diesen Wi-Fi-Netzwerken herstellt Antrag auf Beitritt zu neuen Netzwerken.

verbunden :  So überprüfen Sie die Luftqualität in Ihrer Nähe (oder überall)

Sie können weiterhin auf neue Netzwerke zugreifen, aber jetzt können Sie sie manuell auswählen, anstatt ständig nervige Popup-Menüs aufzurufen.

Deaktivieren Sie „Diesem Netzwerk automatisch beitreten“.

Wenn Sie zu Hause / am Arbeitsplatz mehrere Wi-Fi-Netzwerke haben, zwischen denen Sie wechseln können, kann Ihr Mac dies automatisch tun, indem Sie möglicherweise das Netzwerk mit dem stärksten Signal auswählen.

Obwohl Sie eine Verbindung zu diesem Netzwerk herstellen, wird Ihre Internetverbindung immer noch unterbrochen und wiederhergestellt, wenn Ihr Mac das Netzwerk wechselt. Wenn die Stärke Ihrer Wi-Fi-Netzwerke häufig variiert, kann es sein, dass Ihr Mac ständig zwischen ihnen wechselt.

Um dies zu verhindern, können Sie das Kontrollkästchen deaktivieren Treten Sie diesem Netzwerk automatisch bei Für alle bekannten Wi-Fi-Netzwerke in Ihrem Heim oder Arbeitsplatz, mit Ausnahme des Haupt-Wi-Fi in Ihrem Heim / Arbeitsplatz.

Verwandte Themen: Verwenden Sie diese Mac-App, um Ihr WLAN zu verwalten und zu verbessern

Verwenden Sie erweiterte Einstellungen

Klicken Sie auf Fortgeschrittene In Ihrem Netzwerkmenü können Sie eine vollständigere Liste von Optionen für Ihre Netzwerke öffnen.

Wenn Sie zum ersten Mal Ihre erweiterten Netzwerkeinstellungen verwenden, klicken Sie unter W-lansollten Sie alle Netzwerke sehen, mit denen Ihr Laptop verbunden ist. Hier können Sie Ihre Netzwerke in der gewünschten Reihenfolge ziehen sowie schnell aktivieren oder deaktivieren Automatische Verbindung für Ihre Netzwerke.

Verwendung der +/. – – Mit den Optionen in Ihrer Liste der Wi-Fi-Netzwerke können Sie alle Wi-Fi-Netzwerke zu dieser Liste hinzufügen / daraus entfernen. Dies ist besonders nützlich, da Sie eine große Liste von Wi-Fi-Netzwerken erstellt haben, die Sie normalerweise nicht verwenden.

Sie können Ihre Liste auch behalten und nach Ihren Wünschen neu anordnen. Dies bedeutet auch, dass Sie neue Geräte verbinden können, indem Sie für jedes Wi-Fi-Netzwerk auf Ihre gespeicherten Kennwörter zugreifen.

Fehlerbehebung bei Netzwerkproblemen auf Ihrem Mac

Jetzt wissen Sie, was zu tun ist, wenn Ihr Mac die Wi-Fi-Netzwerke ständig ändert!

Wir hoffen, dass diese Tipps Ihnen Zeit sparen sollten, wenn macOS entscheidet, zwischen verschiedenen Wi-Fi-Netzwerken zu wechseln, und Ihr Wissen über die Behebung von Netzwerkproblemen auf Ihrem Mac erweitern möchten.