Fehlerbehebung bei Ihrer Internetverbindung unter Linux

Sie haben zum ersten Mal Ihre brillante neue Linux-Installation auf Ihrem System und alles scheint gut zu funktionieren. Alles außer dem Internet. Und das Internet ist wichtig, daher ist ein Computer, der keine Verbindung herstellen kann, praktisch nutzlos.

Sind Sie verwirrt, wie das geht? Befolgen Sie diese Anleitung zur Fehlerbehebung, um das Problem zu identifizieren.

Funktioniert Ihr Internet überhaupt?

Zunächst müssen wir sicherstellen, dass das Problem nicht außerhalb Ihres Computers wie Router, Modem oder ISP liegt. Stellen Sie nach Möglichkeit über ein Ethernet-Kabel eine Verbindung zu Ihrem Router her und prüfen Sie, ob Sie über dieses eine Verbindung zum Internet herstellen können.

Im Gegensatz zu Windows funktioniert Ethernet so selten auf einem Computer, dass sichergestellt ist, dass alles andere funktioniert. Ich habe noch nie von jemandem gehört, der zusätzliche Treiber installieren muss, damit Ethernet funktioniert.

Braucht er einen Piloten?

Sobald Sie bestätigt haben, dass Ihre Internetverbindung funktioniert, großartig! Sie können dann feststellen, warum das WLAN nicht ordnungsgemäß funktioniert. Für eine anständige Anzahl von Laptops kann kein Open-Source-Treiber sie zum Laufen bringen. Sie müssen daher einen proprietären Treiber herunterladen, damit er funktioniert. Broadcom Wireless-Chipsätze haben dieses Problem häufiger als jeder andere Chipsatz.

linux_Internet_troubleshoot_proprietary_driver


Es gibt zwei Möglichkeiten, um den Eigentümerpiloten zu erhalten. Wenn Sie Ubuntu von einem USB-Laufwerk oder einer DVD installiert haben, können Sie es erneut einlegen und die Anwendung Zusätzliche Treiber ausführen. Es erkennt die auf dem USB-Stick oder der DVD gefundenen Treiber und bietet automatisch an, sie für Sie zu installieren.

Die andere Möglichkeit besteht darin, über ein Ethernet-Kabel auf das Internet zuzugreifen und die Anwendung Zusätzliche Treiber auszuführen, nachdem Ihr Computer angeschlossen wurde. Wenn keine der Methoden die Installation eines proprietären Treibers anbietet, funktioniert keiner der verfügbaren Treiber für Ihren spezifischen Chipsatz. Dies kann bedeuten, dass der Chipsatz Linux einfach nicht unterstützt oder von einem Open-Source-Treiber unterstützt werden sollte.

Verwenden Sie die richtige Konfiguration?

linux_Internet_troubleshoot_connection_settings


Um alle Einstellungen erneut zu überprüfen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol Ihrer WLAN-Leiste und wählen Sie Verbindungen bearbeiten. Klicken Sie auf das Netzwerk, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten (wenn Sie so weit gekommen sind), und gehen Sie alle Registerkarten durch, um sicherzustellen, dass alle Einstellungen korrekt sind. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was etwas ist, berühren Sie es am besten nicht.

Aktualisierte Treiber sind normalerweise nicht verfügbar

linux_Internet_troubleshoot_newer_kernel

Möglicherweise ist ein neuer oder verbesserter Open Source-Treiber für Ihren drahtlosen Chipsatz verfügbar, jedoch nur in einer neueren Kernelversion als der von Ihrer Distribution bereitgestellten. In solchen Fällen ist es eine gute Idee, den neuesten Kernel zu erwerben und zu installieren.

verbunden :  Die 5 besten Spiele bei Steam für jeweils 5 US-Dollar

Ubuntu-Benutzer können zum gehen Ubuntu Mainline Kernel PPAScrollen Sie dann zur neuesten Kernel-Version und wählen Sie die folgenden Dateien aus: Linux-Image (für Ihre Architektur), Linux-Header (für Ihre Architektur) und Linux-Header (alle). Installieren Sie sie und starten Sie sie neu, damit Sie sie verwenden können. Ich hoffe, Sie sollten jetzt eine funktionierende WiFi-Verbindung haben.

Suchen Sie intelligent im Web

linux_Internet_troubleshoot_wireless_chipset

Wenn Sie immer noch kein Glück haben, müssen Sie Ihren drahtlosen Chipsatz googeln und dort „Linux“ als Schlüsselwort hinzufügen. Um für Sie nützlicher zu sein, müssen Sie wissen, über welchen drahtlosen Chipsatz Sie verfügen. Sie finden es, indem Sie den Befehl ausführen lspci | grep -i wireless. In meinem Fall war der Chipsatz BCM4360, so dass ich „BCM4360 Linux“ googeln und Antworten finden kann.

Was haben Sie getan, um Ihr Internet zu reparieren?

Diese wenigen Schritte sollten Ihnen genügend Optionen bieten, damit Ihre Internetverbindung ordnungsgemäß funktioniert. Unter Linux treten normalerweise keine Probleme mit der Internetverbindung auf, es sei denn, die Hardware funktioniert nicht ordnungsgemäß. Aus diesem Grund konzentrieren sich diese Tipps so stark auf die Hardware. Viel Glück!

Was haben Sie getan, damit Wireless auf Ihrem Linux-System funktioniert? Was war Ihre schwierigste Erfahrung? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.