Ist Ihr USB-WLAN-Dongle zu spät? 3 Möglichkeiten, um es zu beheben

Wenn Sie einen USB-Dongle verwenden, mit dem Ihr Desktop eine Wi-Fi-Verbindung empfangen kann, haben Sie möglicherweise festgestellt, dass Ihre Internetgeschwindigkeit langsamer als erwartet ist. In einigen Fällen viel langsamer. Leider ist dies ein häufiges Problem bei USB-WLAN-Dongles.

Was verursacht diese Verlangsamung? In drei Worten: andere drahtlose Geräte.

Drahtlose Geräte übertragen Daten mithilfe von Frequenzen. Diese Frequenzen sind unsichtbar, haben jedoch ihre eigenen Formen. Das Problem tritt auf, wenn zwei oder mehr Geräte Daten unter Verwendung derselben Frequenzformen (d. H. Auf demselben Frequenzkanal) übertragen.

Leider ist im 2,4-GHz-Bereich nur eine sehr begrenzte Anzahl von Frequenzkanälen verfügbar – und die meisten drahtlosen Geräte senden über 2,4 GHz, einschließlich Bluetooth, Logitech USB-Dongles usw. Sie befinden sich alle im selben Funkspektrum, was zu einer Überlastung und Fehlfunktion des Funkgeräts führt.

Zur Veranschaulichung sehen Sie hier, wie das 2,4-GHz-Spektrum aussieht:

Wikipedia-Kanalbreiten


Beachten Sie, dass es nur drei Kanäle (1, 6 und 11) gibt, die sich nicht überlappen. Wenn Sie mehrere Geräte mit einer Frequenz von 2,4 GHz verwenden, sind Ihre drahtlosen Internetgeschwindigkeiten einfach nicht optimal, und die Unterhaltungselektronik leidet stark unter diesen überlappenden Frequenzen.

Wenn zwei Geräte auf überlappenden Kanälen senden, können sich ihre Übertragungen gegenseitig stören, was zu langsamer Leistung, begrenzter Reichweite und Verzögerung führt.

Warum ist das so? Nun, als das 2,4-GHz-Spektrum zum ersten Mal verwendet wurde, haben die Ingenieure nie vorhergesagt, dass das durchschnittliche Haus Dutzende verschiedener Wi-Fi-Signale enthalten würde. Dies ist der Grund, warum das 5-GHz-Band erfunden wurde (warum Dualband-Router wichtig sind).

Wie können Sie dieses Problem beheben? Sie können drei Methoden ausprobieren.

1. Verwenden Sie einen USB-Extender

Am einfachsten ist es, einen USB-Extender zu verwenden. Der Hauptvorteil hierbei ist, dass Sie mit USB-Extendern den Standort Ihres USB-WLAN-Adapters neu positionieren können.

Kanalüberlappungen führen nicht nur zu einem schlechten Verhalten von Dongles, sondern sind auch kumulativ, wenn sie mit den hochfrequenten Blockiereigenschaften eines Metallcomputergehäuses oder Laptops kombiniert werden. Fast überall verbessert die Neupositionierung des Dongles die Leistung des Dongles.

Tatsächlich enthalten viele Dongle-Hersteller aus diesem Grund eine Standarderweiterung. Zum Beispiel enthält der Steam Controller (unser Test des Steam Controllers) eine gewichtete Erweiterung mit einem angeschlossenen Micro-USB-Kabel.

Wireless Steam-Extension-Dongle-Controller

Amazon führt eine große Anzahl von Extendern, Halterungen, Dockingstationen und USB-Hubs. Jede dieser Optionen verbessert die Leistung des Dongles, aber die beste neigt den Dongle in einem vertikalen Winkel, wodurch die Exposition des Dongles gegenüber Funkfrequenzen maximiert wird.

Noch besser ist, dass kein Metallgehäuse verwendet werden sollte, das drahtlose Signale stören kann. Mein Favorit von Amazon ist der Weme 4-Port USB Data Hub, das alle oben genannten Funktionen bietet und bis zu vier Geräte anschließen kann.

Wenn Sie jedoch mehr Funktionen außerhalb Ihres Hubs wünschen, lesen Sie die Geekdigg USB Hub & Kartenleser. Es enthält einen microSD- und einen miniSD-Kartenleser sowie ein abnehmbares microUSB-Kabel.

verbunden :  So löschen Sie schlechte Wi-Fi-Netzwerke auf dem iPhone automatisch

2. Ändern Sie Ihren WLAN-Routerkanal

Die drei nicht überlappenden Kanäle, die von Wireless N- und Wireless G-Routern verwendet werden, sind in 11 verschiedene Kanäle unterteilt Überlappung Kanäle. Während Bluetooth-Geräte ihren Kanal automatisch auf die am wenigsten genutzte Frequenz ändern, tun dies viele andere Geräte nicht.

Darüber hinaus ist es unmöglich, die Art und Weise zu ändern, in der Dongles Daten übertragen. Wenn also Konflikte auftreten, besteht die einzige Möglichkeit darin, den Kanal zu ändern, auf dem Ihr Router sendet. Ich habe eine Anleitung zum Anpassen von Wi-Fi-Kanälen geschrieben, damit ich hier nicht auf Details eingehen werde, aber es ist ein einfacher zweistufiger Prozess:

  1. Verwenden Sie eine Wi-Fi-Analysator-App, um den optimalen Kanal zu finden.

  2. Stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem WLAN-Router her und wählen Sie den besten Kanal.

Wir haben eine großartige Anleitung, wie Sie auf die Einstellungen Ihres Routers zugreifen können. Überprüfen Sie daher, ob Sie zuvor noch keine Einstellungen Ihres Routers geändert haben. Der Artikel behandelt die meisten Nuancen, die für die meisten Geräte erforderlich sind. Es sollte nicht länger als eine Minute dauern.

3. Besorgen Sie sich einen Dualband-Router

Der Kauf eines neuen Routers ist von weit weg Die teurere Option, aber für Wohnungsbewohner ist sie sehr zu empfehlen, da sie die höchste Erfolgsquote bei der Erhöhung der langsamen Geschwindigkeit von Wi-Fi-Dongles aufweist.

Wie oben erwähnt, senden die meisten Router Signale mit 2,4 GHz und 5 GHz. Während das 2,4-GHz-Band drei nicht überlappende Kanäle bietet, erzeugt das 5-GHz-Band riesige 23 Kanäle, die sich nicht überlappen. In Kombination mit den anderen Vorteilen der Verwendung von 5 GHz werden Sie eine starke Leistungssteigerung feststellen.

dlink ultra router profil

Sie müssen jedoch auch sicherstellen, dass die meisten, wenn nicht alle Ihrer anderen Geräte das 5-GHz-Spektrum verwenden können. Wenn nur wenige oder gar keine vorhanden sind, haben Sie keinen Vorteil bei der Verwendung eines Dualband-Routers.

Wenn Sie Probleme mit einem USB-Dongle mit drahtlosem Adapter haben, ist ein neuer Router nur dann sinnvoll, wenn der Dongle selbst ebenfalls Dualband ist! Andernfalls würde es weiterhin auf demselben problematischen Teil des Funkspektrums senden und empfangen.

Wirecutter empfiehlt den Kauf des Archer C7 Dual Band Router, das Gesamtleistung und Wireless-AC bietet, den neuesten Wireless-Standard. Wenn Sie Ihr Heimnetzwerk mit IFTTT auf die nächste Ebene bringen möchten (was ist IFTTT?), Versuchen Sie Folgendes: D-Link Ultra Ultra-Band-Router (unser D-Link Ultra Test).

Welches ist die beste Methode?

Sie könnten versucht sein, die kostenlose Option auszuprobieren, bevor Sie einen USB-Hub oder einen Zweikanal-Router kaufen. Es ist ein vernünftiger Weg.

verbunden :  Schüler können jetzt mit Connectify kostenlos WLAN-Hotspots erstellen [News]

Anstatt jedoch an den Einstellungen Ihres Routers herumzuspielen (was zu zusätzlichen Problemen führen kann), können Sie durch den Kauf eines USB-Extenders oder -Hubs mehr Zeit sparen. Die Kosten liegen bei 5 US-Dollar und haben die besten Chancen, Ihre Probleme schnell zu lösen.

Wenn Sie einen neuen USB-WLAN-Adapter kaufen möchten, sehen Sie sich unsere Liste der besten an.

Bildnachweis: Drahtlose Bänder über Wikipedia

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.