So priorisieren Sie Ethernet gegenüber Wi-Fi unter Mac OS X.

Wenn Sie ein OS X-Gerät haben, das sowohl mit Ethernet als auch mit Wi-Fi verbunden ist, sollte die Ethernet-Verbindung standardmäßig Vorrang vor der Wi-Fi-Verbindung haben. Manchmal wird es wackelig. In diesem Fall sind Sie immer noch mit Wi-Fi verbunden. -Fi, was auch immer.

Wie lösen Sie ein solches Problem? Die Schritte sind eigentlich recht einfach. Erster Lauf Systemeinstellungen (Spotlight ist am schnellsten) Wählen Sie dann aus Netzwerk::

osx-change-network-priority-1


Suchen Sie unten links in diesem Fenster das Zahnradsymbol mit dem Abwärtspfeil. Klicken Sie darauf, um das Menü zu öffnen, und wählen Sie dann aus Definieren Sie die Servicereihenfolge::

osx-change-network-priority-2

Hier können Sie jedes Element per Drag & Drop verschieben, um die Prioritätsreihenfolge Ihrer Internetverbindungen zu ändern. Verschieben Sie Ethernet nach oben, damit das System immer Ethernet über WLAN verwendet, wenn beide aktiv sind. Wi-Fi wird ein Backup sein.

Klicken Sie auf OK und dann auf Übernehmen und fertig!

Dies ist besonders nützlich, wenn Ihr WLAN instabil ist, aber es ist auch eine gute Lösung, wenn Ihr WLAN im Allgemeinen langsam ist und Sie nichts tun können, um die Geschwindigkeit zu verbessern – auch wenn dieser Trick nicht funktioniert!

Haben Sie andere Internetprobleme unter Mac OS X? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, welche Lösungen Sie haben.

verbunden :  Verwenden Sie Ihren Mac, um Probleme mit Ihrer Wi-Fi-Verbindung zu beheben
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.