Wie USB-Tethering die schlechte WLAN-Verbindung Ihres Laptops beheben kann

Kann Ihr Telefon eine Verbindung zu WLAN herstellen, Ihr Laptop jedoch nicht? Mach dir keine Sorgen, wir haben dich abgesichert.

Diesen Sommer war ich in einem Airbnb während Sie sich vorübergehend zur Arbeit bewegen. Ich brauche nicht viel mehr als ein sauberes Bett und zuverlässigen WiFi-Zugang. Als mein Laptop keine Verbindung herstellen konnte, war ich frustriert. Kein WiFi auf meinem Laptop? Dealbreaker.

Ich habe alle Tipps in diesem Buch ausprobiert, um die Internetverbindung meines Laptops zu beheben. „Wie kommt es, dass mein Smartphone eine perfekte Verbindung zu WLAN herstellt, mein Laptop jedoch nicht?“ Ich dachte. Stundenlange Recherchen (und die Überprüfung mit Leuten, die mehr über Netzwerkadministration wissen als ich) haben nur zu Sackgassen geführt.

Schließlich dachte ich mir: „Ich habe die Datenverbindung meines Smartphones bereits an meinen Laptop angeschlossen und sie funktioniert immer noch einwandfrei. Ich frage mich, ob ich dasselbe mit einer WiFi-Verbindung tun könnte. „“

Es stellt sich heraus, dass Sie es können – und es ist verdammt einfach.

Was genau machen wir hier?

Ursprünglich dachte ich, dies würde mein Smartphone zu einem WiFi-Extender machen, aber das ist nicht der richtige Begriff, wie in Wireless Networking Simplified: Die Begriffe, die Sie kennen sollten, erläutert. Es stellt sich heraus, dass es wirklich einfach ist, aus einem Smartphone ein zu machen drahtlose Brücke: Ein Gerät, das eine drahtlose Verbindung zum Internet herstellt und dann anderen Geräten die Verbindung mit Kabeln ermöglicht.

Lesen Sie weiter für Anweisungen und andere Anwendungsfälle. Diese Anweisungen gelten für Android. Wenn Sie jedoch ein iPhone besitzen, können Sie möglicherweise der richtigen App folgen, um das Tethering zu aktivieren.

Datenaustausch vs WiFi

Was Sie beachten sollten, ist, dass Sie durch Tethering die Internetverbindung eines Geräts mit einem anderen Gerät teilen können. Wenn Ihr Smartphone mit mobilen Daten (3G, 4G, LTE usw.) verbunden ist und Sie das Tethering aktivieren, teilen Sie die Datenverbindung Ihres Telefons. Dies bedeutet, dass Ihr Mobilfunkbetreiber Sie dafür belasten kann, unabhängig davon, ob er Sie mit Megabyte oder Gigabyte belastet.

Umgekehrt, wenn Ihr Smartphone mit WLAN verbunden ist (auf das Sie wahrscheinlich Zugriff haben oder das Sie zu Hause, in der Schule, bei der Arbeit, in Cafés, Hotels, Flughäfen usw. nach dem Passwort fragen können). .) und aktivieren Sie das Tethering. Sie teilen die WLAN-Verbindung Ihres Telefons, was Sie nichts extra kostet (was auch nützlich sein kann, wenn Sie sich an einem Ort aufhalten, wodurch die Anzahl der Geräte, die Sie verwenden, begrenzt wird Sie können eine Verbindung zu WiFi herstellen.

verbunden :  Die 10 besten legalen YouTube-Kanäle für Kabelschneider

Was wirst du brauchen

Sie benötigen ein Smartphone oder Android-Gerät, das Tethering unterstützt. Was ist, wenn Ihr Mobilfunkanbieter dies nicht zulässt? Mit ein wenig Aufwand können Sie das Tethering jederzeit mit jedem Medium aktivieren.

Wenn Sie USB-Tethering verwenden (was ich empfehle), benötigen Sie natürlich auch das USB-Kabel, mit dem Sie Ihr Smartphone an Ihren Laptop anschließen können.

oneplus-one-usb kabel


Sie können Bluetooth mit einer Prise anschließen, aber es wird langsamer.

Wenn Sie das Glück haben, ein Smartphone wie ein Nexus- oder OnePlus One-Telefon zu haben, benötigen Sie keine spezielle App, um das Tethering einzurichten, und es muss nicht gerootet sein. Natürlich kann das Erlernen des Rootens Ihres Android trotzdem nützlich sein, wenn Sie mehr mit Ihrem Gerät tun möchten.

Anleitung

Öffnen Sie zunächst Ihre Android-Systemeinstellungen. Tippen Sie dann unter Drahtlos und Netzwerke auf Plus > Verbindungsfreigabe und mobiler Hotspot.

Einstellungen und mehr

Als Nächstes sollten Sie sicherstellen, dass Ihr USB-Laufwerk an Ihren Laptop angeschlossen ist.

IMGP9281


Dann wechseln Sie zu USB tethering Rahmen.

verbunden und angeschlossen durch usb

Geschwindigkeiten, die Sie erwarten können

Ich werde versuchen, Ihnen eine Vorstellung von den Geschwindigkeiten zu geben, die Sie erwarten können, wenn Sie über Ihr Smartphone eine Internetverbindung zu Ihrem Laptop herstellen.

Bei Verwendung einer Standard-Ethernet-Kabelverbindung habe ich folgende Geschwindigkeiten erhalten:

Ethernet-Geschwindigkeit

Und das sind die Geschwindigkeiten, die ich hatte, als ich meinen Computer mit einem USB-Kabel an mein Smartphone angeschlossen habe:

USB-Verbindungsgeschwindigkeit

Der Download mit 31,63 Mbit / s (Megabit pro Sekunde) betrug 4,51 Mbit / s, als ich auf USB umstieg. Dies sind nur 14% meiner ursprünglichen Download-Geschwindigkeit. Meine Download-Geschwindigkeit hat nicht so stark gelitten und ist von 5,20 Mbit / s auf 2,31 Mbit / s gesunken. Dies sind 45% meiner ursprünglichen Übertragungsgeschwindigkeit.

Sie werden wahrscheinlich langsamer als gewöhnlich surfen. Dies ist natürlich ein unwissenschaftlicher Test, daher kann Ihr Kilometerstand variieren. Es lohnt sich zu lesen, um die Geschwindigkeit des Internets zu verstehen. Sie können Ihre Internetgeschwindigkeit wie bei testen speedtest.net.

Halten Sie sich von mobilen Daten fern

Das erste, woran Sie sich erinnern müssen (und dies gilt auch für Leute, die diesen Trick auf Reisen anwenden, wie ich), ist, dass WLAN offline gehen kann! Ich schaudere, wenn ich an die Rechnung denke, die Sie erhalten würden, wenn Sie HD-Videos auf Netflix auf Ihrem Laptop ansehen würden, während Sie unwissentlich Ihren Datentarif anstelle von WiFi verwenden.

Stellen Sie daher bei Verwendung dieses Tricks immer sicher, dass Ihre Datenverbindung im Internet sicher ist von Position – empfohlen, auch wenn Sie einen sogenannten „unbegrenzten“ Datentarif haben. Zu den unbegrenzten Plänen vieler großer Fluggesellschaften gehört das Kleingedruckte, aus dem hervorgeht, dass sie sich das Recht vorbehalten, Ihre Daten zu beschränken oder in einigen Fällen zu kürzen, wenn Sie „angemessene“ Beträge überschreiten. Sie können sogar angeben, was „vernünftig“ für sie bedeutet.

verbunden :  £ 100 Smartphones, Pokemon Power Banks, Fitness-Tracker und mehr! (GROSSBRITANNIEN)

Zum Glück die kostenlose und leichte App Benachrichtigung EZ Wifi kann Sie benachrichtigen, wenn sich Ihre Konnektivität ändert.

Wenn Sie lieber keine andere App herunterladen möchten und bereits ein Fan der leistungsstarken Android-Automatisierungs-App sind Taschen und Internet-Automatisierungsservice IFTTT (Wenn dies dann das), können Sie dasselbe mit diesen Werkzeugen erreichen.

ifttt-wifi-Benachrichtigung

Andere Verwendungen

Dieser Verbindungstipp ist auch nützlich, wenn Ihr Computer keine drahtlose Verbindung unterstützen kann. Wenn der Computer über USB angeschlossen ist, wird dies als Kabelverbindung betrachtet.

Kabelverbindung

Dies bedeutet, dass dies eine schnelle Lösung sein kann, wenn die WLAN-Karte Ihres Laptops defekt oder nicht vorhanden ist.

Es ist auch eine schnelle und einfache Möglichkeit, Ihren Raspberry Pi mit dem Internet zu verbinden, wenn Sie kein Ersatz-Ethernet-Kabel zur Unterstützung haben.

Das Beste ist, solange Ihr Smartphone über USB angeschlossen ist, bleibt der Akku voll aufgeladen.

Was denken Sie?

Können Sie sich andere Verwendungsmöglichkeiten für die Anbindung des WLANs Ihres Android-Telefons anstelle von Daten an Ihren Laptop vorstellen? Haben Sie eine andere Methode, um dies zu erreichen?

Wenn Sie auf dem Markt nach einem USB-WLAN-Adapter suchen, lesen Sie vor dem Kauf unsere Liste der besten.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.