8 Tipps zur Beschleunigung der Apple Watch mit watchOS 7 oder höher

Es ist schon eine Weile her, dass ich meine Apple Watch auf watchOS 7 aktualisiert habe. Abgesehen von einigen allgemeinen Problemen hatte ich bisher einen (mehr oder weniger) reibungslosen Ablauf. Vor kurzem habe ich eine ungewöhnliche Verzögerung bei meiner Apple Watch festgestellt. Während die Animation zu kämpfen schien, fühlte sich watchOS zu langsam an, um Spitzenleistungen zu erbringen. Es erinnerte mich an die schreckliche Trägheit, mit der ich auf meinem iPhone mit iOS 14 umgehen musste. Also beschloss ich, einige gängige Fixes auszuprobieren, um meine verzögerte und langsame Apple Watch zu beschleunigen. Wenn Sie sich in einer ähnlichen Situation befinden, probieren Sie diese Tipps aus, um Ihre Apple Watch mit watchOS 7 oder höher zu beschleunigen.

Tipps zur Beschleunigung von watchOS 7 oder höher

Lassen Sie uns zunächst die möglichen Gründe für die unerwartete Verzögerung oder Verlangsamung Ihrer Apple Watch mit watchOS 7 oder höher untersuchen. Sie können die folgende Tabelle verwenden, um zu einer praktikablen Lösung für Ihr Problem zu navigieren.

Was könnte dazu geführt haben, dass Ihre Apple Watch langsamer geworden ist?

Nach meiner Erfahrung ist die Verlangsamung hauptsächlich auf verstopfte Speicher und veraltete Software zurückzuführen. Nicht weniger verantwortlich für die Trägheit sind außerdem die endlosen Apps, die im Hintergrund laufen, und die schlechte Verwaltung ressourcenhungriger Funktionen.

Das ist nicht alles. In einigen seltenen Fällen kann die Verzögerung in der Apple Watch-Benutzeroberfläche auf einen zufälligen Softwarefehler zurückzuführen sein, und Sie können ihn normalerweise durch einen schnellen Neustart oder einen erzwungenen Neustart beheben. Unter Berücksichtigung all dieser üblichen Verdächtigen habe ich Lösungen vorgeschlagen, die Ihnen bei der Fehlerbehebung bei Ihrem trägen watchOS 7-Erlebnis helfen können.

1. Erzwinge das Beenden aller Apps und starte deine Apple Watch neu Re

Wie oben beschrieben, kann das endlose Ausführen von Apps im Hintergrund Ihre Apple Watch drastisch verlangsamen. Sobald Sie eine App auf Ihrer Smartwatch verwendet haben, sollten Sie diese daher unbedingt beenden, damit sie nicht mehr im Hintergrund bleibt und Ihren Akku unnötig frisst.

Sie sollten das „Erzwingen des Beendens von Apps“ zur Gewohnheit und nicht als Lösung hier nehmen. Um das Beenden von Apps zu erzwingen, klicke auf den seitlichen Button auf deiner Apple Watch, um auf den App-Umschalter zuzugreifen und dann nach links wischen auf einer App-Karte, um die App zu schließen.

Nachdem Sie alle Apps geschlossen haben, starten Sie Ihre Apple Watch neu. Halten Sie dazu die Seitentaste gedrückt und dann Ziehen Sie den Schieberegler zum Ausschalten um Ihre Apple Watch herunterzufahren. Drücken Sie anschließend die Seitentaste erneut, um die Uhr neu zu starten. Gehen Sie nun zum Startbildschirm der Apple Watch und navigieren Sie durch die Benutzeroberfläche, um zu sehen, ob dies zur Beschleunigung des Geräts beigetragen hat. Versuchen Sie auch, einige Apps zu verwenden, um zu sehen, ob die Glätte wieder da ist.

Verwandt :  So deaktivieren Sie Ihr Facebook-Konto

2. Erzwingen Sie einen Neustart/Hard Reset Ihrer Apple Watch

Immer wenn ich auf meiner Apple Watch (oder meinem iPhone) auf ein unerwartetes Problem stoße, besteht der allererste Trick, den ich versuche, das Gerät zu retten, darin, einen Neustart zu erzwingen. Glauben Sie mir oder nicht, es neigt dazu, die Probleme häufiger loszuwerden als nicht. Wenn Sie wissen, wie effektiv ein Hard-Reset im Umgang mit gängigen watchOS-Problemen ist, ist es geeignet, es zu versuchen.

Um deine Apple Watch hart zurückzusetzen, Halten Sie die Seitentaste und die Digital Crown gleichzeitig gedrückt bis der Bildschirm schwarz wird und das Apple-Logo wieder auf dem Bildschirm erscheint. Nachdem das Gerät neu gestartet wurde, verwenden Sie Ihre Apple Watch einige Zeit, um zu sehen, ob das Problem behoben ist. Wenn ja, können Sie loslegen!

3. Deaktivieren Sie die Hintergrundaktualisierung der App

Obwohl es nicht zu leugnen ist, dass die Hintergrundaktualisierung für Apps sehr hilfreich ist, ist sie gleichzeitig ein regelrechter Energiekiller. Wenn Sie die Kontrolle über diese Funktion nicht übernehmen, wird nicht nur der Akku entladen, sondern auch Ihre Apple Watch überhitzt (in einigen Fällen) oder sogar verlangsamt. Stellen Sie also sicher, dass Sie die Aktualisierung der Hintergrund-App auf Ihrer Apple Watch mit Bedacht verwalten.

Navigieren Sie dazu zum Einstellungen-App auf deiner Apple Watch -> Allgemein -> Hintergrund-App-Aktualisierung. Jetzt können Sie die App-Aktualisierung im Hintergrund entweder vollständig deaktivieren oder nur einer Handvoll Apps erlauben, im Hintergrund zu aktualisieren.

4. Reduzieren Sie Bewegungen und automatische Größenänderung der Apple Watch-Benutzeroberfläche

Während die Begrenzung der Bewegung und die automatische Größenänderung der Apple Watch-Benutzeroberfläche auf dem Startbildschirm und beim Starten/Beenden von Apps möglicherweise keine endgültige Lösung für die Behebung von Verlangsamungsproblemen sind, ist es einen Versuch wert. Mit reduzierten UI-Bewegungen und Animationen kann die Apple Watch im täglichen Gebrauch flüssiger erscheinen.

Auf deiner Apple Watch, Öffnen Sie die App Einstellungen und gehen Sie zu -> Eingabehilfen -> Bewegung reduzieren. Schalten Sie den Schalter neben Bewegung reduzieren ein. Navigieren Sie nun durch die Benutzeroberfläche von watchOS, um zu überprüfen, ob dies dazu beigetragen hat, Ihre Apple Watch zu beschleunigen oder nicht.

5. Apps aktualisieren

Veraltete Apps neigen auch dazu, zu viele Probleme zu verursachen. Sie verbrauchen mehr von Ihrem Akku und spielen eine Schlüsselrolle bei der Verlangsamung des Geräts. Außerdem sind sie anfälliger für unerwartete Abstürze und Einfrieren, was bedeutet, dass sie die allgemeine Benutzererfahrung ernsthaft beeinträchtigen können. Außerdem sind veraltete Apps anfälliger für Hacker.

Wenn Sie also Ihre Apple Watch-Apps eine Weile nicht aktualisiert haben, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das Problem an den veralteten Apps liegt. Öffnen Appstore auf deiner Apple Watch -> Scrolle nach unten und wähle Konto -> Aktualisierung. Aktualisieren Sie jetzt entweder alle Apps auf einmal oder aktualisieren Sie jeweils eine App.

6. watchOS aktualisieren

Veraltete Software ist auch für eine Reihe häufiger Probleme verantwortlich, einschließlich der unerwarteten Verlangsamung der Apple Watch. Daher lohnt es sich, die Smartwatch auf die neueste watchOS-Version zu aktualisieren.

Verwandt :  Top 9 Tipps und Tricks für Zoom-Präsentationen, um es wie ein Profi zu schaffen

Um Fehler zu beseitigen und auch die Gesamtleistung zu steigern, veröffentlicht Apple regelmäßig Updates für die Apple Watch. Sobald Ihr Gerät ein neues Update erhält, stellen Sie sicher, dass Sie es installieren. Rechtzeitige Software-Updates können einen großen Beitrag dazu leisten, dass die Uhr ihre Leistung behält und verzögerte UI- und andere Softwareprobleme vermeiden kann.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Apple Watch zu etwa 50% Akku hat und mit einer stabilen Internetverbindung verbunden ist. Danach begeben Sie sich in die Einstellungen-App auf deiner Apple Watch -> Allgemein -> Software-Update. Laden Sie jetzt die neueste Version von watchOS herunter und installieren Sie sie, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen und Ihre Apple Watch beschleunigen.

7. Entrümpeln Sie Ihre Apple Watch

Bei Problemen wie Überhitzung, schneller Batterieentladung und der ungewöhnlichen Trägheit des Betriebssystems erweist sich ein verstopfter Speicher oft als der Zerstörer. Daher sollten Sie unnötige Apps/redundante Dateien im Auge behalten und sie löschen, bevor sie Probleme für Ihr Gerät verursachen können.

Um zu verhindern, dass redundante Daten den wertvollen Speicherplatz auf Ihrer Apple Watch überladen, stellen Sie sicher, dass Sie Speicherplatz freigeben, indem Sie nicht benötigte Daten und Apps häufig bereinigen. Dieser einfache, aber sehr effiziente Tipp hilft Ihnen, den begrenzten Speicherplatz auf Ihrer Smartwatch zu verwalten und Probleme wie Verzögerungen, Stottern und mehr in Schach zu halten.

Navigieren Sie zum Einstellungen-App auf deiner Apple Watch -> Allgemein -> Verwendung. Werfen Sie jetzt einen Blick auf den Speicherverbrauch Ihrer Apple Watch. Führen Sie dann die erforderlichen Schritte aus, um alle nutzlosen Fotos, Musik und Apps zu entfernen, die möglicherweise viel Speicherplatz beansprucht haben.

8. Alle Inhalte und Einstellungen löschen/ Apple Watch erneut einrichten

Wenn keiner der oben genannten Tricks funktioniert, um Ihre Apple Watch reibungsloser zu machen, ist es an der Zeit, die ultimative Lösung zu finden. Sie müssen den gesamten Inhalt und die Einstellungen auf Ihrer Smartwatch entfernen und die Apple Watch dann erneut mit Ihrem iPhone koppeln. Diese radikale Lösung ist praktisch, um selbst komplexe Probleme zu beheben. Wir werden uns also darauf verlassen, um das Chaos zu beseitigen und Ihre Apple Watch zu beschleunigen.

Gehe zum Einstellungen-App auf deiner Apple Watch -> Allgemein -> Zurücksetzen -> Alle Inhalte und Einstellungen löschen. Geben Sie nun Ihren Apple Watch-Passcode ein und bestätigen Sie die Aktion, indem Sie erneut auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen tippen.

Tipps zur Behebung Ihrer verlangsamten oder verzögerten Apple Watch

Das ist alles dazu! Hoffentlich hat Ihre Apple Watch keine Verzögerungs- oder Verlangsamungsprobleme mehr und hat sich in Bezug auf die Geschwindigkeit wieder normalisiert. Da sich die oben genannten Tricks bei vielen Gelegenheiten als Retter für mich erwiesen haben, hoffe ich, dass sie auch helfen. Übrigens, welcher dieser Tipps hat Ihre Apple Watch repariert? Ist es die ultimative Lösung oder der erzwungene Neustart? Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Feedback in den Kommentaren unten teilen. Und wenn Sie weitere Hilfe benötigen, lassen Sie es uns wissen und wir werden versuchen, Ihnen zu helfen.