9 Microsoft OneDrive-Tipps und Tricks

Das Hinzufügen von Speicherplatz zu den von uns verwendeten Geräten kann sowohl einfach als auch kostengünstig sein. Jeden Tag fügen Millionen ihrem Smartphone oder Tablet eine MicroSD-Karte hinzu und lösen fast alle ihre Speicherprobleme. Diejenigen mit Geräten, die MicroSD-Karten nicht unterstützen, schließen einfach eine externe Festplatte an. Microsoft OneDrive, ein neuer Jahre alter Cloud-Speicherdienst, ist für Benutzer gedacht, die einfach nicht mehr physischen Speicher zu ihrem Gerät hinzufügen können oder wollen.

In einigen Fällen ist die Verwendung von Microsoft OneDrive ein praktisches Anliegen. Das Unternehmen stellt jedem 5 GB kostenlos zur Verfügung. Wenn Benutzer erkennen, dass sie mehr benötigen, haben sie bereits in OneDrive investiert und wissen, wie es funktioniert. Warum wechseln? Für andere ist OneDrive ein Ort, an dem sie mit Dateien arbeiten können, sowie eine Möglichkeit, Dateien sicher aufzubewahren, falls ihrem Gerät jemals etwas passieren sollte. Diese Leute suchen nach Datenredundanz ohne die komplexen Hardware-Setups, die früher erforderlich waren.

▶_Vorstellung_OneDrive_-_YouTube

Wenn Sie Windows oder Mac verwenden, ist Microsoft OneDrive eine ziemlich anständige Alternative, um Ihre Bilder, Dateien und mehr online zu speichern und sie zwischen mehreren Geräten zu synchronisieren. Hier sind einige Tipps, wie Sie Microsoft OneDrive optimal nutzen können.

Überspringen Sie das manuelle Speichern mit OneDrive-Optionen für Microsoft Office

OneDrive lässt sich mit vielen Microsoft-Funktionen auf eine Weise integrieren, die Sie vermuten würden, und mit einigen, auf die Sie es nicht tun würden. Eine, die definitiv in die frühere Kategorie passt, ist die Microsoft Office-Integration. Wenn Sie OneDrive als Backbone verwenden, können Sie mit Microsoft Word, PowerPoint, Excel und OneNote eine Verbindung zu einem OneDrive-Konto herstellen und dort Dokumente speichern. Die Idee ist, dass Sie immer Ihre aktuelle Version zur Verfügung haben, egal welches Gerät Sie verwenden – sogar Microsoft Office Online.

Büro 2016

Microsoft Office Mobile, Microsoft Office 2013 und Microsoft Office 2016 verfügen jeweils über eine integrierte OneDrive-Synchronisierung. Wenn Sie bereits ein Microsoft-Konto verbunden haben, müssen Sie sich nur dafür entscheiden, in OneDrive statt auf Ihrem Gerät zu speichern. Um Ihrer Kopie von Microsoft Office ein Microsoft-Konto hinzuzufügen, tippen oder klicken Sie auf den Benutzernamen in der oberen rechten Ecke. Es sollte Optionen zum Synchronisieren von geschäftlichen und privaten Konten geben.

Verwandt :  Fortnite v17.21 Patch Notes: Zonen mit geringer Schwerkraft, Blue Alien Abductor, Rail Gun Nerf und mehr

Laden Sie Microsoft OneDrive zum Synchronisieren unter Windows 7 und Windows Vista herunter

Microsoft bietet integrierte Unterstützung für die OneDrive-Synchronisierung mit Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10. Dies bedeutet absolut nicht, dass Sie den Dienst unter Windows 7 nicht ohne Upgrade erhalten können.

So deaktivieren Sie die OneDrive-Synchronisierung in Windows 8 (11)

Benutzer von Windows 7 können die OneDrive-App herunterladen und erhalten dieselben Synchronisierungsfunktionen wie andere Benutzer unter OneDrive.com. Diese App funktioniert auch für die Verwendung mit Windows Vista, das auf ihrem System installiert ist. Leider lässt Microsoft Windows XP-Benutzer mit OneDrive-Unterstützung im Regen stehen. Dieses Betriebssystem wird vom Dienst nicht mehr unterstützt.

Ändern Sie, welche Ordner mit Microsoft OneDrive synchronisiert werden sollen

Wenn Sie OneDrive zum ersten Mal einrichten, werden Sie aufgefordert, zu überlegen, welche Ordner Sie von Ihrem bestehenden OneDrive-Konto synchronisieren möchten. Danach fragt dich die App nie wieder.

Um einen neuen Ordner hinzuzufügen, den Sie synchronisieren möchten, oder um die Synchronisierung eines Ordners zu beenden, für den Sie sich entschieden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste oder tippen und halten Sie das OneDrive-Cloud-Symbol in Ihrer Taskleiste und wählen Sie Jetzt tippen oder klicken Sie auf die Schaltfläche.

Verwenden Sie das automatische Speichern von Microsoft OneDrive

OneDrive ist auch in den OneDrive-Einstellungen verfügbar und kann als Ihr Standardort zum Speichern von Dokumenten, Bildern, Videos und Screenshots fungieren.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste oder tippen und halten Sie auf das Wolkensymbol in Ihrer Taskleiste. Wählen Sie als nächstes Einstellungen und suchen Sie nach der Registerkarte. Dies ist sehr nützlich, wenn Sie glauben, dass Sie die standardmäßige Synchronisierung mit OneDrive vergessen haben, oder Sie befürchten, dass andere Familienmitglieder dies vergessen könnten.

Spielen Sie in Microsoft OneDrive gespeicherte Musik von Groove Music im Web ab

Die seltsamste Beziehung von OneDrive besteht zu Microsofts eigenem Groove Music-Dienst. Microsoft ermutigt Benutzer, alle ihre Inhalte online zu speichern, einschließlich Musik. Wenn Sie sich dafür entscheiden, wissen Sie immer, wo Ihre gespeicherten MP3s sicher sind.

Groove-Musik im Internet

Sie können sie auch immer abspielen, die Web-App von Groove Music stellt eine Verbindung zu OneDrive her, sodass Sie jede der dort gespeicherten Musikdateien abspielen können – vorausgesetzt, es handelt sich um eines der Formate, die sie versteht. Es ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Musik auf einem Gerät zu hören, das nicht Ihnen gehört, z. B. einem Bibliotheks-PC oder einem Notebook, das Sie sich für den Tag ausgeliehen haben.

Kaufen Sie zusätzlich ein Groove Music Pass-Abonnement für 9,99 $ pro Monat und Microsoft fügt Ihrem OneDrive-Kontingent automatisch 100 GB Cloud-Speicher hinzu. Vermutlich soll dies die Music Locker-ähnliche Funktion fördern.

Verwandt :  Was ist Hide My E-Mail in iOS 15 und wie man es auf iPhone und iPad verwendet?

Gehen Sie zu OneDrive.com, um Speicher zu verwalten

Mit Windows 8.1 hat Microsoft OneDrive direkt in die App „Einstellungen“ integriert, sodass Benutzer einen greifbaren Ort zum Verwalten ihrer Inhalte haben. Das Unternehmen warf dann all diese Arbeit für Windows 10 hin.

Wenn es um die Speicherverwaltung geht, sparen Sie etwas Zeit und gehen Sie einfach zu OneDrive.com. Dort können Sie sich anmelden und sehen, wie viel Speicherplatz Sie noch auf Ihrem OneDrive-Konto haben. Sie können auch sehen, welche Speicherboni Sie möglicherweise gesammelt haben, oder einen Speicherplan erwerben. Suchen Sie nicht nach einer Möglichkeit, diese Dinge auf Ihrem Windows 10-PC zu verwalten. Sie sind nicht da.

Verwenden Sie OneDrive.com zum Teilen von Fotos und zum Einbetten von Dokumenten

OneDrive-Freigabe

OneDrive.com ist auch der Ort, an dem Sie Dateien, Dokumente oder Ordner für andere Personen freigeben möchten. Auf der Website können Sie einen Ordner für die ganze Welt öffnen oder verlangen, dass nur Personen, denen Sie die Erlaubnis erteilt haben, Zugriff erhalten. Es ist eine großartige Möglichkeit, alles zu teilen, was Sie nicht auf einem Flash-Laufwerk speichern oder auf eine DVD brennen möchten.

Fügen Sie Ihrem iPhone und Android-Gerät Microsoft OneDrive-Apps für die Bildsynchronisierung hinzu

Auch hier ist eines der größten Verkaufsargumente von Microsoft OneDrive, dass Sie sich von Ihren Speichersorgen befreien können. Was also, wenn Ihr Gerät kaputt geht, haben Sie alles, was Sie brauchen, woanders gespeichert. Viele wissen nicht, dass Sie mit OneDrive für iPhone und Android genauso beruhigt sein können.

eine Fahrt

Mit beiden Apps können Sie Ihr Bild und Video automatisch direkt auf die Server von Microsoft hochladen. OneDrive selbst stellt diese Bilder dann auf Ihren anderen Geräten zur Verfügung, ohne dass Sie etwas tun müssen. OneDrive für iPhone und OneDrive für Android können kostenlos heruntergeladen und verwendet werden, obwohl Sie möglicherweise mehr Speicherplatz erwerben, wenn Sie sie häufig verwenden.

OneDrive-Unterstützung ist auch in Microsofts Betriebssystem Windows 10 Mobile integriert.

Behalten Sie den OneDrive-Papierkorb im Auge

Haben Sie versehentlich etwas gelöscht, das Sie gebraucht haben? Wie Ihr Windows-PC verfügt OneDrive über einen Papierkorb, mit dem Sie Dateien und Ordner wiederherstellen können, die Sie versehentlich gelöscht haben. Um darauf zuzugreifen, müssen Sie sich bei OneDrive.com anmelden und im linken Menü danach suchen.

Viel Glück mit Microsoft OneDrive.