So aktivieren Sie eine Wiedergabe- / Pause-Schaltfläche in der Chrome-Symbolleiste


Welcher Tab spielt den Sound ab? Mit der neuen Wiedergabe- / Pause-Schaltfläche von Chrome müssen Sie nicht mehr danach suchen. Sie können die Wiedergabe von jedem Browser-Tab aus über eine praktische Schaltfläche in der Chrome-Symbolleiste steuern.

Die Steuerelemente für die Wiedergabe neuer Medien von Google Chrome sind Teil der stabilen Version von Chrome 77, jedoch standardmäßig deaktiviert. Sie können die Schaltfläche mit einer ausgeblendeten Anzeige aktivieren und heute verwenden, genau wie das neue Erweiterungsmenü von Chrome, der ausgeblendete Lesemodus und die Funktion „Registerkarte an sich selbst senden“.

Aktualisieren: Ab dem 16. Januar 2020 gelten die globalen Medienkontrollen von Chrome standardmäßig aktiviert.

Wie diese anderen Optionen ist diese Funktion hinter einem experimentellen Indikator verborgen. Google kann die Funktionsweise ändern oder in Zukunft entfernen. Wir erwarten jedoch, dass Google in einer zukünftigen Version von Chrome die Schaltfläche „Wiedergabe / Pause“ für alle aktiviert.

Geben Sie Folgendes ein, um diese Option zu finden chrome://flags/ Drücken Sie in der Omnibox (Adressleiste) von Chrome die Eingabetaste. Suchen Sie hier nach „Global Media“. Sie können auch die folgende Zeile kopieren und in die Chrome Omnibox einfügen, um direkt auf diese Option zuzugreifen:

chrome://flags/#global-media-controls

Klicken Sie auf das Feld rechts neben Global Media Controls und wählen Sie „Ein“.

Chrome fordert Sie auf, Ihren Browser neu zu starten. Klicken Sie auf „Jetzt neu starten“, wenn Sie bereit sind. Speichern Sie Ihre Arbeit jedoch zuerst in den geöffneten Registerkarten. Chrome öffnet alle geöffneten Registerkarten nach dem Neustart erneut, aber der aktuelle Status der Registerkarten (z. B. alle Daten, die Sie in Textfelder eingegeben haben) geht verloren.

Starten Sie Chrome neu, nachdem Sie eine Anzeige aktiviert haben.

Das neue Wiedergabe- / Pausensymbol wird in Chrome angezeigt, sobald eine Registerkarte die Wiedergabe von Video oder Audio in Ihrem Browser startet. Sie sehen es beispielsweise, wenn Sie YouTube-Videos ansehen oder Musik auf der Spotify-Website abspielen.

Um die Wiedergabesteuerung zu verwenden, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche. Sie sehen den Namen der Wiedergabe mit einer Wiedergabe- / Pause-Taste sowie die Schaltflächen Zurück und Weiter. Wenn mehrere Registerkarten unterschiedliche Informationen enthalten, werden hier Steuerelemente für jede Registerkarte angezeigt, auf der aktiv Medien abgespielt werden.

Mehrere Websites mit Steuerelementen für die Wiedergabe in der Chrome-Browser-Symbolleiste.

Die Schaltfläche „Wiedergabe / Pause“ funktioniert auch dann, wenn der Medieninhalt in einem anderen Chrome-Browserfenster auf Ihrem System abgespielt wird. Selbst wenn Sie ein Durcheinander von Registerkarten haben und Browserfenster öffnen, ist es jetzt einfach, die Medienwiedergabe zu steuern.

Bald: Was ist neu in Chrome 77, jetzt verfügbar

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.