Android 12 hat die beste Idee von Windows Phone

Windows-Phone und Android 12.

Android 12Das auffälligste Feature von ‚Material You‘ ist die neue Benutzeroberfläche „Material You“ mit systemweiter Farbgestaltung. Ändern Sie einfach Ihr Hintergrundbild und die Benutzeroberfläche des Telefons stimmt mit den Farben überein. Ein Smartphone-Betriebssystem von gestern hatte vor Jahren eine ähnliche Idee, und es war großartig.

Sie erinnern sich vielleicht an Microsofts letzten Versuch eines Smartphone-Betriebssystems, Windows Phone. Es war seiner Zeit in vielerlei Hinsicht voraus, aber letztendlich war der Mangel an App-Unterstützung der größte Nachteil. Eine Sache, die Windows Phone jedoch absolut auf den Punkt gebracht hat, war das Design der „Metro UI“.

VERBUNDEN: Das „Material You“-Theming von Android ist großartig, aber erwarte nicht, dass Samsung es verwendet

Windows Phone und Android sahen nie ähnlich aus, aber Material You und Metro UI teilen eine wichtige Funktion. Windows Phone ermöglichte es Ihnen, ein helles oder dunkles Design und eine sekundäre „Akzent“-Farbe auszuwählen, genau wie Sie es jetzt in Windows 10 und 11 können.

Farbauswahl für Windows Phone.

Diese Auswahl der Akzentfarbe war in der gesamten Benutzeroberfläche zu finden. Die auffälligste Stelle, an der Sie die Akzentfarbe sehen konnten, war direkt auf dem Startbildschirm. Die „Live-Kacheln“ von Windows Phone verwendeten die Akzentfarbe. Auch wenn eine App die Akzentfarbe in ihrer Benutzeroberfläche nicht verwendet hat, haben die meisten von ihnen dennoch für die Live-Kachel verwendet. Sie können Ihren Startbildschirm ganz einfach mit Kacheln in passenden Farben füllen.

Auch die Akzentfarbe beschränkte sich nicht nur auf System-Apps. Auch die meisten Apps von Drittanbietern verwendeten die Akzentfarbe. Windows Phone – mehr als jedes andere bisher existierende Smartphone-Betriebssystem – hatte das konsistenteste Aussehen vom Startbildschirm bis zur In-App-Erfahrung. Über das System und die Apps von Drittanbietern hinweg war es eine sehr zusammenhängende Erfahrung.

Materia Sie Thema.

Android 12 versucht mit Material You etwas Ähnliches. Anstatt manuell eine Akzentfarbe auszuwählen, wird sie von Ihrem Hintergrundbild abgeleitet. Sie können die Farben leicht ändern, indem Sie eine andere Farbpalette auswählen, aber Sie können keine bestimmte Farbe auswählen. Wenn Sie das Hintergrundbild nicht für das Thema verwenden möchten, erhalten Sie nur vier Farboptionen.

Android 12 Farbauswahl.

Windows Phone hatte 20 Akzentfarben zur Auswahl. Es war nicht so nuanciert wie Material You, da es buchstäblich nur eine Akzentfarbe mit schwarzem oder weißem Hintergrund war. Trotzdem hatte man das Gefühl, dass die Telefon-Benutzeroberfläche Ihrem persönlichen Stil entsprach, auch ohne ein Hintergrundbild auf dem Startbildschirm – das Windows Phone schließlich bekam.

Natürlich hat dieser Designstil auch Nachteile, und auch Android 12 wird auf diese Probleme stoßen. Dienste, die auf der gleichen Erfahrung auf Android und iPhone beruhen, werden keine Material You-Themen übernehmen. Viele Apps haben ein eindeutiges Branding, das leicht zu erkennen ist. Das Letzte, was sie tun möchten, ist, sich in den Rest der Benutzeroberfläche des Telefons einzufügen.

Windows Phone-Apps mit Farben.

Viele Windows Phone-Ideen haben den Test der Zeit bestanden. Der flache Icon-Stil, der mit Metro UI eingeführt wurde, ist im Softwaredesign immer noch weit verbreitet. Wenn Sie das Thema Material You für Symbole aktivieren, erhalten Sie die gleiche Art von flachen Symbolen auf einem farbigen Formeffekt wie Live-Kacheln. Der Kreis schließt sich.

Es gab viele legitime Probleme mit Windows Phone. Es existiert heute aus einigen sehr guten Gründen nicht. Das heißt aber nicht, dass es der Smartphone-Welt nichts zu bieten hatte. Sowohl Android als auch Apples iOS/iPadOS haben im Laufe der Jahre Teile von Windows Phone übernommen. Mit Material You von Android 12 hat endlich jemand den besten Teil übernommen.

VERBUNDEN: So verknüpfen Sie ein Android-Telefon mit einem Windows 10-PC mit der Microsoft-App „Your Phone“

Verwandt :  Mats Wilander fragt sich, ob sich noch mehr Spieler von Daniil Medvedevs beeindruckendem Sieg über Novak Djokovic im US Open-Finale 2021 inspirieren lassen können
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.