Ausblenden, Anheften und Filtern von Chats in Microsoft-Teams

Microsoft Teams-Logo

Es ist leicht, einzelne Microsoft Teams-Chats – auch als Direktnachrichten bezeichnet – in der langen Liste der Konversationen zu verlieren. Hier erfahren Sie, wie Sie die Kontrolle über Ihre Chats erlangen, indem Sie Nachrichten in Teams ausblenden, anheften und filtern.

Da es keine Möglichkeit gibt, Chats wie Slack zu gruppieren, sind die Schlüsselelemente für die Organisation von Microsoft-Teams die Möglichkeit, einen Chat auszublenden (damit er aus der Liste verschwindet), einen Chat anzuheften (sodass wichtige Chats immer ganz oben stehen) und zu filtern die Liste (damit Sie die gewünschten Chats finden können).

VERBUNDEN: Anzeigen, Ausblenden und Anheften von Teams und Kanälen in Microsoft-Teams

Wenn Sie Ihre Chats organisieren möchten, ist es ein guter Anfang, diejenigen zu verstecken, die Sie nicht sehen müssen. Um einen Chat in Microsoft Teams auszublenden, klicken Sie auf das dreipunktige Menüsymbol daneben und wählen Sie im Kontextmenü die Option „Ausblenden“.

Die Menüoption "Ausblenden".

Dadurch wird der Chat aus Ihrem Verlauf entfernt. Wenn Sie einen Chat mit dieser Person erneut starten, wird er erneut in der Liste angezeigt. Wenn Sie einen Besprechungschat ausgeblendet haben, rufen Sie die Besprechung in Ihrem Kalender auf und greifen Sie von dort aus auf den Chat zu.

Sobald Sie die Chats ausgeblendet haben, die Sie nicht sehen müssen, können Sie die wichtigsten Konversationen oben im Chat-Bereich anheften. Klicken Sie auf das Dreipunktsymbol neben einem Chat und wählen Sie „Pin“ aus dem Kontextmenü.

Die Menüoption "Pin".

Dadurch wird die Direktnachricht zu einem neuen Abschnitt „Gepinnt“ oben in der Chat-Liste hinzugefügt.

Ein angehefteter Chat.

Chats, die Sie anheften, bleiben immer im angehefteten Bereich, damit sie leicht zu finden sind. Wenn Sie mehr als einen angehefteten Chat haben, können Sie die Chats ziehen und ablegen, um die Reihenfolge innerhalb des angehefteten Abschnitts zu ändern. Dies ist in der Haupt-Chat-Liste nicht möglich.

Um einen Chat zu entfernen, sobald er keine Priorität mehr hat, klicken Sie auf das entsprechende Dreipunkt-Menüsymbol und wählen Sie im Kontextmenü die Option „Entfernen“.

Die Menüoption "Unpin".

Dadurch wird der Chat wieder in die Haupt-Chat-Liste aufgenommen.

Sobald Sie die irrelevanten Chats versteckt und die wichtigen angeheftet haben, bleibt Ihnen immer noch eine lange Liste. Um Konversationen effizienter zu finden als durch Scrollen, müssen Sie die integrierten Filter verwenden.

Oben im Chat-Bereich befindet sich eine Filterschaltfläche, die durch drei horizontale Linien dargestellt wird.

Die Filterschaltfläche im Chat-Bereich.

Wenn Sie darauf klicken, werden die Filteroptionen verfügbar. Sie können nach Name oder Chat-Typ filtern. Um nach Namen zu filtern, geben Sie das Textfeld „Nach Namen filtern“ ein.

Das Textfeld "Nach Namen filtern".

Dadurch werden alle Chats oder Besprechungsnamen wiederhergestellt, die Ihren Filterkriterien entsprechen.

Um nach Typ zu filtern, klicken Sie auf das Dreipunktmenüsymbol und wählen Sie zwischen „Ungelesen“, „Besprechungen“ oder „Stumm“.

Die Menüoptionen "Nach Typ filtern".

Dadurch werden alle Chats wiederhergestellt, einschließlich Besprechungs-Chats, Chats, die Sie noch nicht gelesen haben, oder Chats, die Sie zuvor stummgeschaltet haben, um Benachrichtigungen zu verhindern.

Wenn Sie mit dem Filtern fertig sind, klicken Sie auf das „X“, um die Filteroption zu schließen.

Die Option "X" zum Schließen der Filter.

Zwischen dem Ausblenden, Fixieren und Filtern können Sie Ihre Chats ein wenig kontrollieren und leichter finden.

Verwandt :  Ermüdet von den Standardsymbolen der OS X El Capitan-App? So ändern Sie sie
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.