So beheben Sie das Problem kann keine Verbindung zum Bluetooth-Gerät in Windows 10 herstellen?

Bluetooth hat die Art und Weise verändert, wie wir verschiedene Geräte verbinden. Dank ihm kann man sich von Kabelsalat befreien. Da auf fast allen Geräten Bluetooth-Treiber vorinstalliert sind, befreit es uns von der Aufgabe, weitere Software von Drittanbietern zu installieren.


Bluetooth-Problem Windows-PC-Fi

Allerdings ist nichts perfekt. Manchmal, wenn wir es am wenigsten erwarten, fängt Bluetooth unter Windows 10 an, Wutanfälle zu bekommen. Entweder verbindet es sich nicht mit den bereits gekoppelten Geräten oder Windows erkennt die verfügbaren Bluetooth-Geräte nicht.

Was also sollte man unter solchen Umständen tun? Nun, keine Sorge. Befolgen Sie einfach die hier angegebenen Lösungen, um das Problem mit der Bluetooth-Verbindung auf Ihrem Windows-PC zu beheben.

Gehen wir die Lösungen durch.

Starte den Computer neu

Wie immer besteht die primäre Lösung darin, Ihren PC neu zu starten. Probieren Sie es aus, ohne weiter zu warten. Versuchen Sie dann, Ihr Bluetooth-Gerät mit dem PC zu verbinden.


Neustart

Schalten Sie das Bluetooth-Gerät aus

Ähnlich wie beim Neustart Ihres PCs sollten Sie versuchen, das problematische Bluetooth-Gerät aus- und wieder einzuschalten. Hoffentlich wird das Problem durch einen Neustart des Geräts behoben.

Gekoppeltes Gerät entfernen

Wenn das Problem nur bei einem bestimmten Bluetooth-Gerät auftritt oder die Freigabe in der Nähe nicht funktioniert, entfernen Sie es von den gekoppelten Geräten. Sobald dies erledigt ist, koppeln Sie es erneut.

Gehen Sie wie folgt vor, um ein Bluetooth-Gerät zu entkoppeln:

Schritt 1: Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem Windows-PC und gehen Sie zu Geräte.

Spitze: Verwenden Sie die Tastenkombination Windows-Taste + I, um die Einstellungen zu öffnen.

Bluetooth-Problem Windows-PC 1

Schritt 2: Klicken Sie auf Bluetooth & andere Geräte. Dort finden Sie die gekoppelten Geräte aufgelistet. Klicken Sie auf das Gerät, das Ihnen Probleme bereitet, und klicken Sie auf die Schaltfläche Gerät entfernen.


Bluetooth-Problem Windows PC 2

Schritt 3: Reparieren Sie das Bluetooth-Gerät.

Spitze: Die Standard-PIN für Bluetooth ist normalerweise „0000“ oder „1234“, sofern nicht anders angegeben.

Trennen Sie andere verbundene Bluetooth-Geräte

Normalerweise sollte die Verwendung mehrerer Bluetooth-Geräte kein Problem darstellen, aber manchmal kommen andere Geräte dazwischen und behindern die Verbindung mit dem erforderlichen Gerät. Versuchen Sie also, andere verbundene Geräte zu trennen, und prüfen Sie, ob das Gerät, das Sie verbinden möchten, funktioniert.

Bluetooth-Treiber aktualisieren

Meistens liegt das Problem an einer fehlerhaften Version des Bluetooth-Treibers. Um es zu beheben, müssen Sie den Treiber aktualisieren. Mach dir keine Sorge. Das Verfahren ist nicht schwer. Hier sind die Schritte:

Schritt 1: Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü-Symbol klicken. Sie können auch die Tastenkombination Windows-Taste + X verwenden, um das Schnellzugriffsmenü zu öffnen. Klicken Sie dort auf Geräte-Manager.


Beheben Sie das Soundproblem nach dem Update von Windows 1

Schritt 2: Tippen Sie auf den kleinen Abwärtspfeil neben Bluetooth, um die Liste der Treiber zu öffnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Adapter und wählen Sie Treiber aktualisieren aus dem Menü.


Bluetooth-Problem Windows-PC 3

Schritt 3: Klicken Sie auf Automatisch suchen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Treiber zu aktualisieren.


Bluetooth-Problem Windows-PC 4

Treiber deinstallieren

Wenn die Aktualisierung die Bluetooth-Verbindungsprobleme nicht behoben hat, versuchen Sie, den Treiber zu deinstallieren. Wiederholen Sie dazu die Schritte 1 und 2 der vorherigen Lösung. Anstatt jedoch auf Treiber aktualisieren zu klicken, klicken Sie auf Treiber deinstallieren.


Bluetooth-Problem Windows-PC 5

Starten Sie Ihren PC nach der Deinstallation neu. Warten Sie dann 5 Minuten, um Ihr Bluetooth-Gerät zu verbinden. Dies geschieht, damit Ihr PC den erforderlichen Treiber erneut installieren kann.

Profi-Tipp: Wenn die Deinstallation des Treibers auch nicht geholfen hat, versuchen Sie es mit einem Rollback. Klicken Sie dazu im Geräte-Manager mit der rechten Maustaste auf den Treiber und wählen Sie Eigenschaften. Gehen Sie zur Registerkarte Treiber und klicken Sie auf die Option Treiber zurücksetzen.

Bluetooth-Dienst neu starten

Wenn der Bluetooth-Dienst auf Ihrem PC nicht ausgeführt wird, kann dies auch seine Funktion beeinträchtigen. Sie müssen sicherstellen, dass es aktiviert ist. Befolgen Sie dazu diese Schritte:

Schritt 1: Öffnen Sie die Suche auf Ihrem PC und geben Sie ein dienste.msc. Sie können es auch über die Eingabeaufforderung Ausführen öffnen.


Bluetooth-Problem Windows-PC 6

Schritt 2: Suchen Sie nach dem Bluetooth-Supportdienst. Stellen Sie zunächst sicher, dass der Dienst ausgeführt wird. Dies wird durch Running in der Spalte Status angezeigt. Falls es nicht ausgeführt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Start aus dem Menü. Wenn der Dienst bereits ausgeführt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Neu starten.


Bluetooth-Problem Windows-PC 7

Fehlerbehebung ausführen

Manchmal kann die integrierte Fehlerbehebung Sie auch vor dem lästigen Problem der Bluetooth-Konnektivität retten.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Fehlerbehebungsprozess zu starten:

Schritt 1: Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem PC und klicken Sie auf Updates & Sicherheit.

Schritt 2: Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Fehlerbehebung.


Beheben Sie das Soundproblem nach dem Update von Windows 10

Schritt 3: Scrollen Sie auf der rechten Seite nach unten und klicken Sie unter Andere Probleme suchen und beheben auf Bluetooth vorhanden. Klicken Sie dann auf die Option Problembehandlung ausführen, um den automatischen Vorgang zu starten. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.


Bluetooth-Problem Windows-PC 8

Windows aktualisieren

Wenn keine der oben genannten Lösungen hilfreich war, suchen Sie nach Windows-Update. Manchmal liegt das Problem bei Windows selbst, während der Benutzer weiter nach Lösungen sucht.

Um nach Updates zu suchen, gehen Sie zu Einstellungen > Updates & Sicherheit. Klicken Sie auf Windows Update und klicken Sie auf die Schaltfläche Nach Updates suchen. Installieren Sie das Update, falls verfügbar. Starten Sie Ihren PC nach der Installation der Updates neu.


Bluetooth-Problem Windows-PC 9

Schluss mit Blues

Meistens liegt das Problem bei den Bluetooth-Treibern. Das Aktualisieren oder Deinstallieren sollte das Problem beheben. Sobald mit Bluetooth alles in Ordnung ist, sehen Sie sich diese erstaunlichen Bluetooth-Lautsprecher an.

Next Up: Besitzen Sie ein Android-Handy? Erfahren Sie, wie Sie Android und Windows drahtlos verbinden, um Dateien zu übertragen.

Verwandt :  So erzwingen Sie einen Neustart oder einen Hard-Reset des iPhone 13
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.