So beheben Sie das Problem mit dem Google Play Store funktioniert nicht mehr

Niemand schätzt es, wenn eine App Wutanfälle bekommt, besonders wenn man die App aus dem Google Play Store heruntergeladen hat. Wie würde man andere Apps herunterladen, wenn der Play Store nicht funktioniert?


Google Play Store funktioniert nicht mehr Problem Fi

Viele Benutzer sind verwirrt, wenn der Google Play Store nicht geöffnet wird. Es wirft einen Fehler „Der Google Play Store wurde leider gestoppt.“ Andere begrüßt das System mit einem 910-Fehler. Nach einiger Zeit würde es ziemlich nervig werden, da Sie nicht einmal Apps aktualisieren und vergessen können, eine neue herunterzuladen.

Aber keine Sorge. Diese Phase wird bald vorbei sein, da Sie hier viele Lösungen finden, die Ihnen bei der Behebung des Problems helfen. Schauen wir sie uns an.

Starten Sie Ihr Telefon neu

Sie sollten immer mit grundlegenden Lösungen beginnen. Einer davon ist der Neustart Ihres Telefons. Unabhängig davon, mit welchem ​​Problem Sie im Zusammenhang mit dem Google Play Store konfrontiert sind, starten Sie Ihr Gerät neu und sehen Sie sich das Ergebnis an.

Datum und Uhrzeit am Telefon überprüfen

Genaue Daten und Uhrzeit sind entscheidend für das ordnungsgemäße Funktionieren des Google Play Store. Wenn die Zeit nicht stimmt, können Probleme mit dem Play Store auftreten.

Um dies zu beheben, sollten Sie die automatische Datums- und Uhrzeitfunktion verwenden, anstatt sie manuell einzustellen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Telefon und gehen Sie zu System.


Google Play Store funktioniert nicht mehr Problem 1

Schritt 2: Tippen Sie unter System auf Datum & Uhrzeit. Aktivieren Sie hier Automatisches Datum & Uhrzeit. Wenn es bereits aktiviert ist, schalten Sie es aus und aktivieren Sie es erneut.


Google Play Store funktioniert nicht mehr Problem 2

Google Play Store funktioniert nicht mehr Problem 3

Schritt 3: Starten Sie Ihr Telefon neu und versuchen Sie, Apps aus dem Play Store herunterzuladen.

Cache leeren

Als nächstes sollten Sie versuchen, den Cache für den Google Play Store und die Google Play-Dienste zu leeren. Falls Sie sich fragen, werden durch das Löschen des Caches keine Dateien oder Apps von Ihrem Telefon entfernt. Hier sind die Schritte:

Schritt 1: Gehen Sie auf Ihrem Telefon zu Einstellungen und tippen Sie auf Apps/Installierte Apps/App Manager.


Google Play Store funktioniert nicht mehr Problem 4

Schritt 2: Suchen Sie nach dem Google Play Store. Wenn es nicht direkt verfügbar ist, sehen Sie unter Alle Apps nach. Tippen Sie darauf.


Google Play Store funktioniert nicht mehr Problem 5

Schritt 3: Tippen Sie auf Speicher gefolgt von Cache leeren.


Google Play Store funktioniert nicht mehr Problem 6

Google Play Store funktioniert nicht mehr Problem 7

Profi-Tipp: Tippen Sie auf Stopp erzwingen, um die App zu schließen. Das kann sich manchmal auch als nützlich erweisen.

Schritt 4: Wiederholen Sie die obigen Schritte für die Google Play-Dienste. Sie finden es unter Apps. Starten Sie Ihr Telefon neu und versuchen Sie, die Apps aus dem Play Store herunterzuladen.


Google Play Store funktioniert nicht mehr Problem 8

Daten löschen

Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie, die Daten für den Google Play Store und den Play Service zu löschen. Ähnlich wie beim Löschen des Caches werden beim Löschen von Daten keine installierten Apps gelöscht. Das einzige, was passieren wird, ist, dass Sie vom Play Store abgemeldet werden und Ihre Einstellungen im Play Store zurückgesetzt werden.

Nachdem Sie zufrieden sind, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3 der obigen Methode. Aber anstatt auf Cache leeren zu tippen, tippen Sie auf Daten/Speicher löschen.


Google Play Store funktioniert nicht mehr Problem 9

Updates deinstallieren

Eine andere Lösung, die den Trick macht, besteht darin, Updates für den Google Play Store und die Play Services zu deinstallieren. Da beide mit den System-Apps vorinstalliert sind, können Sie sie nicht von Ihrem Telefon deinstallieren. Sie können ihre Updates jedoch deinstallieren, wodurch sie auf die Werksversion zurückgesetzt werden.

Tippen Sie dazu auf den Google Play Store unter Einstellungen > Apps. Tippen Sie oben auf das Drei-Punkte-Symbol und wählen Sie Updates deinstallieren.


Google Play Store funktioniert nicht mehr Problem 10

Google Play Store funktioniert nicht mehr Problem 11

Wiederholen Sie die Schritte für die Google Play-Dienste. Starten Sie dann Ihr Telefon neu. Warten Sie 2-3 Minuten und versuchen Sie dann, Apps aus dem Play Store herunterzuladen.

App-Einstellungen zurücksetzen

Oft ist es auch praktisch, die App-Einstellungen zurückzusetzen. Auch hier verlieren Sie keine App oder App-Daten. Bestimmte Dinge werden sich jedoch auf Ihrem Gerät ändern, z. B. deaktivierte Apps, Standard-Apps, Hintergrund und Berechtigungsbeschränkungen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die App-Einstellungen zurückzusetzen:

Schritt 1: Gehen Sie zu Einstellungen, gefolgt von Apps/Application Manager.

Schritt 2: Tippen Sie unter Alle Apps oben auf das Drei-Punkte-Symbol. Wählen Sie im Menü App-Einstellungen zurücksetzen aus.


Google Play Store funktioniert nicht mehr Problem 12

Google Play Store funktioniert nicht mehr Problem 13

Booten Sie im abgesicherten Modus

Während der abgesicherte Modus normalerweise hilfreich ist, um die Probleme im Zusammenhang mit den Apps von Drittanbietern zu identifizieren. Manchmal kann auch das einfache Booten im abgesicherten Modus zu Ihrer Rettung beitragen.

Um im abgesicherten Modus zu starten, drücken Sie die Ein-/Aus-Taste Ihres Telefons, bis die Energieoptionen angezeigt werden. Halten Sie dann die Option Ausschalten gedrückt, und die Benutzeroberfläche fragt Sie, ob Sie im abgesicherten Modus booten möchten. Wählen Sie die entsprechende Option.

Wenn die obige Methode nicht funktioniert, schalten Sie Ihr Telefon aus. Halten Sie dann den Netzschalter gedrückt, um ihn einzuschalten. Sobald Sie das Herstellerlogo sehen, lassen Sie den Netzschalter los und halten Sie sofort die Leiser-Taste gedrückt. Halten Sie die Taste gedrückt, bis Sie in den abgesicherten Modus gelangen. Sie sehen den Text Abgesicherter Modus.


Android-Klingelton funktioniert nicht 7A

Wenn Sie sich im abgesicherten Modus befinden, bleiben Sie ein oder zwei Minuten dort und starten Sie dann Ihr Gerät neu, um es zu verlassen. Versuchen Sie dann, die Apps im normalen Modus aus dem Play Store herunterzuladen.

Google Play Store manuell aktualisieren

Im Gegensatz zu anderen Apps können Sie den Google Play Store nicht auf natürliche Weise aktualisieren. Sie müssen dies manuell tun, indem Sie die APK-Datei herunterladen.


Google Play Store funktioniert nicht mehr Problem 14

Laden Sie dazu die neueste Version des Google Play Store von APKMirror.com herunter, einer der vertrauenswürdigen Quellen für APK-Dateien. Tippen Sie nach dem Herunterladen darauf, um es zu installieren. Wenn Sie zum ersten Mal eine externe APK installieren, werden Sie aufgefordert, die Erlaubnis zu erteilen. Führen Sie es gemäß den Anweisungen auf dem Bildschirm aus und installieren Sie es dann. Nach der Installation sollte der Play Store den Fehler nicht erneut auslösen.

Lass uns wieder an die Arbeit gehen

Wir würden Sie nicht verurteilen, wenn Sie Ihr Telefon wegen des Problems wegwerfen oder auf die Werkseinstellungen zurücksetzen würden. Das würde jeder tun. Wir gehen jedoch davon aus, dass die oben genannten Lösungen für Sie funktionieren. Sobald der Play Store läuft, probieren Sie diese kleinen Apps aus, die weniger als 1 MB wiegen.

Next Up: Basteln Sie gerne im Play Store herum? Sehen Sie sich diese nützlichen Tipps und Tricks für den Play Store an.

Verwandt :  Was tun, wenn das Startmenü von Windows 10 nicht geöffnet wird?
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.