So beheben Sie, dass die Google-Suche auf Android nicht funktioniert (App und Widgets)

Die Google-Suche spielt eine wichtige Rolle, da sie als Tor zur Welt des Internets fungiert. Stellen Sie sich vor, es gäbe keine Google-Suche, wie würde man etwas finden? Ich weiß, dass es andere Suchmaschinen gibt, aber die kommen selten an Google heran.


Google-Suche funktioniert nicht Fi

Für viele Nutzer funktioniert Facebook auch über die Google-Suche. Das sollte Ihnen eine Vorstellung von der Bedeutung der Suche geben. Aber was ist, wenn es nicht mehr funktioniert? Beängstigend, oder?

Viele Nutzer haben oft das Problem, dass Google keine Suchergebnisse anzeigt. In einigen Fällen funktioniert die Suchleiste auf dem Startbildschirm nicht. Für andere zeigt die Google App keine Suchergebnisse an.

Um Sie davor zu bewahren, dieses Trauma noch mehr durchzumachen, lassen Sie uns das Problem so schnell wie möglich beheben. Hier finden Sie 10 Möglichkeiten, das Problem mit der Google-Suche auf Android zu beheben. Lass uns anfangen.

1. Telefon neu starten

Manchmal ist das Problem geringfügig und ein einfacher Neustart wird es beheben. Bevor Sie also zu anderen Lösungen wechseln, starten Sie Ihr Gerät neu und prüfen Sie, ob dies die Probleme behebt.


Neustart

2. Internetverbindung prüfen

Da Google die Ergebnisse aus dem Internet abrufen muss, versuchen Sie, eine Website in einem Browser auf Ihrem Telefon zu öffnen. Wenn das auch nicht funktioniert, liegt das Problem an Ihrer Internetverbindung. Wenn Sie über Wi-Fi sind, starten Sie Ihr Modem neu. Versuchen Sie auch, zwischen WLAN und mobilen Daten zu wechseln.

3. Such-Widget erneut hinzufügen

Wenn das Problem nur bei der Suchleiste oder dem Such-Widget auftritt, sollten Sie versuchen, es erneut hinzuzufügen. Entfernen Sie dazu das Widget, indem Sie es gedrückt halten und zum Entfernen-Symbol ziehen. Tippen und halten Sie dann eine leere Stelle auf dem Startbildschirm und wählen Sie Widgets aus den Optionen. Suchen Sie nach der Google-Suchleiste. Ziehen Sie es auf den Startbildschirm.


Google-Suche funktioniert nicht 4

Google-Suche funktioniert nicht 5

4. Google App neu starten

Durch einfaches Entfernen der App aus den letzten Apps wird sie nicht geschlossen. Dazu müssen Sie das Beenden der App erzwingen. Befolgen Sie dazu diese Schritte

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Android-Telefon und gehen Sie zu Apps/Application Manager.


Google-Suche funktioniert nicht 1

Schritt 2: Tippen Sie auf Google. Tippen Sie auf dem nächsten Bildschirm auf Stopp erzwingen.


Google-Suche funktioniert nicht 2

Google-Suche funktioniert nicht 3

Schritt 3: Versuchen Sie nun, die Google-App oder ihr Widget auf dem Startbildschirm zu durchsuchen, um den Suchdienst neu zu starten.

5. Löschen Sie den Google App-Cache

Auch das Leeren des Caches für die Google-App hat sich für viele Nutzer als hilfreich erwiesen. Befolgen Sie dazu die Schritte 1 und 2 der obigen Lösung, dh gehen Sie zu Einstellungen > Apps/Application Manager > Google. Tippen Sie dann auf Speicher gefolgt von Cache leeren.


Google-Suche funktioniert nicht 8

Google-Suche funktioniert nicht 9

Bitte beachten Sie, dass durch das Löschen des Caches keine Daten gelöscht oder Sie von der Google-App abgemeldet werden. Dies geschieht, wenn Sie die Option Daten/Speicherung löschen verwenden. Das sollten Sie auch versuchen, wenn nichts funktioniert.

6. Google-App deaktivieren

Da es sich bei der Google-App um eine vorinstallierte App handelt, können Sie sie nicht deinstallieren. Sie können jedoch alle Updates entfernen und auf die Werksversion zurücksetzen, indem Sie sie deaktivieren.

Führen Sie dazu die Schritte 1 und 2 der Lösung zum Neustarten der Google-App aus. Aber anstatt auf Stopp erzwingen zu tippen, tippen Sie auf Deaktivieren. Es erscheint ein Popup, in dem Sie aufgefordert werden, Ihre Entscheidung zu bestätigen.

Notiz: Durch das Deaktivieren der App werden alle Updates und Einstellungen aus der Google-App entfernt.

Google-Suche funktioniert nicht 7

Nachdem Sie es deaktiviert haben, starten Sie Ihr Gerät neu und führen Sie die gleichen Schritte erneut aus. Tippen Sie nun auf Aktivieren, um es wiederherzustellen. Gehen Sie dann zum Play Store und aktualisieren Sie die Google-App.

Notiz: Manchmal ist die App tatsächlich deaktiviert und deshalb funktioniert das Such-Widget nicht. Überprüfen Sie also, ob dies der Fall ist, indem Sie zu Einstellungen > Apps/Anwendungsmanager > Google gehen.

7. Aktualisieren Sie die Google-App

Manchmal liegt das Problem bei der App selbst. Versuchen Sie also, die Google-App über den Play Store zu aktualisieren. Öffnen Sie dazu den Play Store und suchen Sie nach Google. Aktualisieren Sie die App mit dem Google-Logo. Hoffentlich sollte das das Problem beheben.


Google-Suche funktioniert nicht 6

8. Booten Sie im abgesicherten Modus

Während das Booten im abgesicherten Modus auch verschiedene Probleme behebt, hilft es auch, die Ursache der App zu erkennen. Wenn die Suche im abgesicherten Modus funktioniert, verursacht eine Drittanbieter-App das Problem. Haben Sie kürzlich eine App installiert? Versuchen Sie, es zu deinstallieren und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Es gibt zwei Methoden, um im abgesicherten Modus zu booten.

1. Verwenden des Netzschalters

Halten Sie die Ein-/Aus-Taste Ihres Telefons gedrückt, bis die verschiedenen Optionen wie Neustart, Ausschalten usw. angezeigt werden. Tippen und halten Sie die Ausschalttaste. Ihr Telefon benachrichtigt Sie, wenn Sie in den abgesicherten Modus wechseln. Tippen Sie zur Bestätigung auf OK. Sie gelangen in den abgesicherten Modus.

Notiz: Um festzustellen, ob Sie sich im abgesicherten Modus befinden, suchen Sie in der unteren linken Ecke nach dem Text abgesicherter Modus.

Android-Klingelton funktioniert nicht 7A

2. Ein-/Aus- und Lautstärketasten

Einige Telefone wechseln mit der obigen Methode nicht in den abgesicherten Modus. Für solche Telefone müssen Sie die traditionelle Methode befolgen. Das heißt, schalten Sie zuerst Ihr Telefon aus. Drücken Sie dann den Power-Knopf so lange, bis das Herstellerlogo Sie begrüßt. Lassen Sie in diesem Fall den Netzschalter und halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis Sie sich im abgesicherten Modus befinden.

Spitze: Um den abgesicherten Modus zu verlassen, starten Sie einfach Ihr Telefon neu.

9. Browser-Cache löschen

Auch wenn das Problem mit der Google-App oder der Suchleiste auftritt, versuchen Sie, den Cache für den Standardbrowser auf Ihrem Telefon zu leeren. Wir erklären Ihnen, wie es im Chrome-Browser geht.

Schritt 1: Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Telefon und tippen Sie oben auf das Drei-Punkte-Symbol. Wählen Sie Einstellungen aus dem Menü.


Google-Suche funktioniert nicht 10

Google-Suche funktioniert nicht 11

Schritt 2: Tippen Sie auf Datenschutz, gefolgt von Browserdaten löschen.


Google-Suche funktioniert nicht 12

Google-Suche funktioniert nicht 13

Schritt 3: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Zwischengespeicherte Bilder und Dateien. Tippen Sie auf Daten löschen.


Google-Suche funktioniert nicht 14
Spitze: Wenn Sie Ihr Google-Konto auch auf einem PC verwenden, empfehlen wir, auch den Cache für den Browser Ihres PCs zu leeren.

10. Web- und App-Aktivitäten deaktivieren

Einige Benutzer haben vorgeschlagen, dass das Deaktivieren der Web- und App-Aktivitäten die Suche wieder funktionsfähig macht. Wenn Sie diese Lösung ausprobieren möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

Schritt 1: Öffnen Sie die Google-App auf Ihrem Telefon und tippen Sie oben auf das Profilbild-Symbol. Tippen Sie auf Ihr Google-Konto verwalten.


Google-Suche funktioniert nicht 15

Google-Suche funktioniert nicht 16

Schritt 2: Klicken Sie auf der Registerkarte Daten und Personalisierung auf die Web- und App-Aktivitäten. Schalten Sie den Schalter neben Web- & App-Aktivitäten aus.


Google-Suche funktioniert nicht 17

Google-Suche funktioniert nicht 18

Versuchen Sie es mit einer Alternative

Hoffentlich hätte eine der Lösungen den Zweck erfüllen sollen. Wenn das Problem weiterhin besteht, liegt das Problem bei der Google-App selbst. Verwenden Sie die Google-Suche in Ihrem Browser, bis Google das Problem behoben hat.

Next Up: Sie können auch die Hilfe von Google Assistant verwenden, um etwas zu finden. Sehen Sie sich an, wie Google Assistant in Ihrem Alltag nützlich sein kann.

Verwandt :  Das neue Google Fit möchte Sie in Bewegung bringen
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.