So beheben Sie den Fehler „Dieser PC kann Windows 11 nicht ausführen“ unter Windows 10

Microsoft hat Windows 11 vorgestellt und soll im Herbst 2021 erscheinen. Die größte Frage ist, ob Sie Windows 7 oder Windows 10 installieren oder auf Windows 11 aktualisieren können oder nicht. Glücklicherweise hat Microsoft die PC Health Check-App veröffentlicht, um zu überprüfen und zu informieren, ob Ihr Computer Windows 11 ausführen kann oder nicht. Viele Benutzer sehen jedoch beim Ausführen der App einen Fehler mit der Meldung „Dieser PC kann Windows 11 nicht ausführen“ auf Systemen, die kaum ein paar Jahre alt sind.



So beheben Sie diesen PC kann Windows 11-Fehler unter Windows 10 nicht ausführen 22

Windows 11 bietet Hunderte von bemerkenswerten Funktionen, darunter die wichtigsten wie die Unterstützung von Android-Apps, Snap-Layouts, die in PowerToys immer vorhanden waren (wie Fancy Zones) und mehrere andere Änderungen.

Außerdem hat Microsoft funktionsspezifische Anforderungen beschrieben, damit Sie überprüfen und überprüfen können, ob Ihr Computer diese Anforderungen erfüllt, um sie auszuführen. DirectStorage funktioniert beispielsweise nur mit NVMe-SSDs und Auto HDR erfordert einen HDR-Monitor, um das Beste daraus zu machen.

Während Sie es jucken werden, das neue Windows 11 auszuprobieren, müssen Sie herausfinden und bestätigen, ob es auf Ihrem Computer ausgeführt wird oder nicht. Holen Sie sich dafür zuerst die PC Health Check-App.

Lassen Sie uns herausfinden, warum die PC Health Check-App diesen Fehler auslöst und wie Sie ihn beheben können.

Windows 11-Anforderungen

Während Windows 11 als kostenloses Upgrade für bestehende Windows-Benutzer verfügbar sein wird, wird es mit einer Liste grundlegender Hardwareanforderungen geliefert.

  • 1 Gigahertz (GHz) oder schnellerer Prozessor mit 2 oder mehr Kernen auf einem kompatiblen 64-Bit-Prozessor oder System-on-a-Chip (SoC)
  • Mindestens 4 GB RAM
  • Mindestens 64 GB Speicherplatz
  • UEFI- und Secure Boot-fähig
  • TPM 2.0
  • DirectX 12-kompatible Grafikkarte / WDDM 2.x
  • Display sollte >9″ mit HD-Auflösung (720p) sein
  • Microsoft-Konto und eine aktive Internetverbindung

Die PC Health Check-App gibt möglicherweise einen Fehler aus, wenn eine oder mehrere der Anforderungen nicht erfüllt sind.

Sie können auch überprüfen, ob Windows 11 auf Ihrem System ausgeführt werden kann, indem Sie feststellen, ob der Prozessor Ihres Computers in der Liste der unterstützten Windows 11-Prozessoren aufgeführt ist:



So beheben Sie diesen PC kann den Windows 11-Fehler unter Windows 10 nicht ausführen 1

Zwei der häufigsten Gründe, warum die PC Health Check-App anzeigt, dass Ihr PC Windows 11 nicht ausführen kann, sind die TPM 2.0- und Secure Boot-Funktionen.

Die meisten nach 2016 verkauften Computer verfügen über das Trusted Platform Module (TPM) für Intel- und AMD-Plattformen. Bei einigen Desktops und Laptops ist das TPM jedoch standardmäßig nicht aktiviert.

Andererseits hatten Sie immer die Möglichkeit, Secure Boot über das UEFI (Unified Extensible Firmware Interface) Ihres Computers zu verwenden oder zu deaktivieren.

Was ist TPM und Secure Boot?

Ein TPM oder Trusted Platform Module ist ein Kryptoprozessor oder Mikrochip, der installiert wird, um Sicherheit auf Hardwareebene zu bieten. Standardmäßig haben die neuesten verfügbaren Motherboards den TPM-Chip integriert und etwas ältere haben TPM-Anschlussstifte, um das Modul separat hinzuzufügen.



So beheben Sie diesen PC kann den Windows 11-Fehler unter Windows 11 nicht ausführen

Die Aufgabe des TPM-Chips besteht darin, Daten zu verschlüsseln, die vom und zum Computer übertragen werden. Dabei stellt dieses Modul sicher, dass ohne Zustimmung des Admins keine unbefugten Änderungen vorgenommen werden. Kritische Daten wie Schlüssel, Passwörter und Zertifikate werden sicher und isoliert in TPM-Chips gespeichert.

Aktivieren Sie TPM und Secure Boot für Ihren Computer

Bevor wir beginnen, speichern Sie Ihre gesamte Arbeit, da Sie Ihren Computer neu starten müssen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, den UEFI-Bildschirm aufzurufen, aber wir empfehlen, dies über die Windows-Einstellungen zu tun.

Der UEFI-Bildschirm, den Sie auf Ihrem Computer anzeigen, kann geringfügig von dem abweichen, was Sie hier sehen, und das ist in Ordnung.

Am wichtigsten ist, dass Sie im UEFI nach Sicherheits- und Starteinstellungen suchen. Hier finden Sie TPM- und Secure Boot-Optionen, wenn Ihr Windows-Computer diese hat.

Notiz: Intel-Plattform-basierte UEFIs erwähnen TPM als TPM, während die AMD-Plattformen die Option als fTPM (firmware-based Trusted Platform Module) bezeichnen.



So beheben Sie diesen PC kann den Windows 11-Fehler unter Windows 10 nicht ausführen 2

Je nach Desktop- oder Laptop-Hersteller kann die UEFI-Ansicht abweichen. Dort finden Sie jedoch die grundlegenden Anweisungen wie die Verwendung der Pfeiltasten zur Auswahl. Überprüfen Sie sie dennoch in Ihrem UEFI-Menü am unteren Bildschirmrand. Wenn Sie sich über die vorgenommenen Änderungen nicht sicher sind, können Sie das BIOS verlassen und sicherstellen, dass keine Änderungen gespeichert werden, bevor Sie Ihren Computer neu starten.

Wenn Sie zu den UEFI-Einstellungen gelangen, suchen Sie in der Option Sicherheit nach dem TPM.

Schritt 1: Navigieren Sie zur Registerkarte Sicherheit, wo Sie TPM am Ende der Liste finden. Wenn der aktuelle TPM-Status auf Installiert gesetzt ist, bedeutet dies, dass Sie TPM auf Ihrem Windows-Computer haben. Wechseln Sie zu TPM-Status ändern und ändern Sie den Wert in Aktiviert.

Notiz: Auf bestimmten Motherboards oder Laptops wird das TPM auf Diskret eingestellt. Sie müssen dies auf Firmware ändern und die Änderung speichern.



So beheben Sie diesen PC kann Windows 11-Fehler unter Windows 10 3 nicht ausführen

Schritt 2: Wechseln Sie nun zur Registerkarte Boot und stellen Sie sicher, dass Secure Boot auf Enabled eingestellt ist.



So beheben Sie diesen PC kann Windows 11-Fehler unter Windows 10 4 nicht ausführen

Schritt 3: Jetzt müssen Sie die vorgenommenen Änderungen speichern und den UEFI-Modus verlassen. Standardmäßig ist die Taste F10 die Taste, um Änderungen zu speichern und den Modus zu verlassen. Wenn Sie aufgefordert werden, die Änderungen zu speichern, wählen Sie Ja, um zu speichern und zu beenden. Ihr Computer wird automatisch neu gestartet.

Sobald Sie den Desktop sehen, führen Sie die PC Health Check-App erneut aus und so sollte sie aussehen.



So beheben Sie diesen PC kann Windows 11-Fehler unter Windows 10 9 nicht ausführen

Bereit machen

Nachdem Sie bestätigt haben, ob Ihr Computer Windows 11 ausführen kann oder nicht, sollten Sie sich auf die Installation vorbereiten. Microsoft beabsichtigt, den Beta-Build von Windows 11 für die Windows-Insider ab dem 28. Juni 2021 zu veröffentlichen. Und die öffentliche Veröffentlichung von Windows 11 soll während der Weihnachtszeit dieses Jahres eintreffen. Das Gute daran ist, dass die bestehenden Windows 10-Benutzer Anspruch auf ein kostenloses Upgrade auf Windows 11 haben.

Wirst du auf Windows 11 upgraden?

Verwandt :  So wechseln Sie zur neuen Facebook-Desktop-Oberfläche
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.