So beheben Sie den Fehler „Ein Administrator hat Sie daran gehindert, diese App auszuführen“

Wenn Sie auf Ihrem Windows 10-PC den Fehler „Ein Administrator hat Sie daran gehindert, diese App auszuführen“ erhalten, kann dies ein Grund zur Besorgnis sein. Benutzer berichten, dass Windows 10 auch dann, wenn Sie beim Administratorkonto angemeldet sind, denselben Fehler auslöst und Sie daran hindert, auf viele System- und Drittanbieter-Apps zuzugreifen. Es hat Fälle gegeben, in denen mmc.exe den Zugriff auf System-Apps wie Geräte-Manager und Datenträgerverwaltung blockiert hat. Wenn Sie also auf Ihrem Windows 10-Computer mit diesen Problemen konfrontiert sind, befolgen Sie unsere nachstehende Vier-Punkte-Anleitung.

Fix „Ein Administrator hat Sie daran gehindert, diese App auszuführen“ Fehler (2021)

Hier haben wir vier verschiedene Methoden erwähnt und jede hat ihre eigene Anwendung. Einige sind Workarounds, andere geben Ihnen sofortigen Zugriff und eine Methode geht an die Wurzel des Problems. Um die Lösung für den Fehler „Ein Administrator hat Sie daran gehindert, diese App auszuführen“ zu finden, lassen Sie uns alle Methoden kennenlernen.

  • Deaktivieren Sie Windows SmartScreen

Sie sollten diese Technik verwenden, wenn Sie versuchen, ein Drittanbieterprogramm wie ein Spiel oder eine Dienstprogramm-App zu öffnen und den Fehler „Ein Administrator hat Sie daran gehindert, diese App auszuführen“ auftritt. Dadurch wird das nicht überprüfte Publisher-Popup deaktiviert, wenn Sie versuchen, auf die Datei zuzugreifen.

1. Drücken Sie einmal die Windows-Taste und geben Sie „intelligenter Bildschirm“ im Suchfeld. Oben finden Sie „App & Browser Control“. Öffne es.

2. Als nächstes öffnen Sie „Reputationsbasierter Schutz“ in der Windows-Sicherheit.

2. Deaktivieren Sie hier „Apps und Dateien überprüfen“ und fertig.

3. Öffnen Sie diesmal die blockierte App und Sie sollten darauf zugreifen können. Nur um auf der . zu sein sichere Seite, sollten Sie die Option „Apps und Dateien überprüfen“ in der Windows-Sicherheit für zukünftige Dateiprüfungen wieder aktivieren.

  • Scannen Sie Ihren PC

Es mag wie ein allgemeiner Rat klingen, aber vertrauen Sie mir, wenn Sie Systemprogramme wie den Geräte-Manager oder die Datenträgerverwaltung nicht öffnen können, wurde Ihr PC höchstwahrscheinlich durch Malware kompromittiert. Windows 10 gibt normalerweise den Fehler „Ein Administrator hat Sie daran gehindert, diese App auszuführen“ aus, wenn dies der Fall ist die digitale Signatur kann nicht überprüft werden solcher Programme. Grundsätzlich schlägt die Integritätsprüfung fehl, und deshalb erlaubt Ihr System Ihnen nicht, das Programm auszuführen, selbst wenn Sie der Administrator sind.

Verwandt :  So planen Sie Social-Media-Beiträge in großen Mengen (bis zu 350!) und sparen Zeit

Also ich kann es dir nur wärmstens empfehlen Tief scannen Ihres PCs mit Windows-Sicherheit. Falls Sie nach einem leistungsstarken Antivirenprogramm von Drittanbietern für Windows 10 suchen, würde ich Malwarebytes (Kostenlos, bietet In-App-Käufe an). Stellen Sie nach dem Scanvorgang alle Bedrohungen unter Quarantäne und starten Sie Ihren PC neu. Sie sollten nun in der Lage sein, auf die blockierten Programme zuzugreifen.

Falls es immer noch nicht funktioniert, dann solltest du Neuinstallation von Windows 10 auf Ihrem PC, um den Virus vollständig vom System zu entfernen. Sie können Ihren PC auch über die Cloud zurücksetzen, um Windows 10 sauber zu installieren.

  • Erzwingen Sie das Öffnen des Programms mit der Eingabeaufforderung

Wenn Sie von dem Fehler „Ein Administrator hat Sie daran gehindert, diese App auszuführen“ getroffen werden, fungiert diese Methode als vorübergehende Lösung. Sie können über die Eingabeaufforderung auf Systemprogramme wie den Geräte-Manager zugreifen oder eine Drittanbieter-App ausführen. Das heißt, Sie sollten Windows 10 trotzdem sauber installieren, wenn Sie möchten, dass das Problem vollständig verschwindet.

1. Drücken Sie einmal die Windows-Taste und geben Sie „cmd“. Klicken Sie anschließend auf „Als Administrator ausführen“.

2. Geben Sie hier das ein Systemname für das Programm und drücken Sie die Eingabetaste. Beispielsweise, devmgmt ist der Systemname für den Geräte-Manager. Ähnlich, diskmgmt ist der Systemname für die Datenträgerverwaltung. Sie können Systemnamen für integrierte Anwendungen im Web suchen und den Befehl auf CMD ausführen, um auf diese Programme zuzugreifen.

3. Wenn Sie ein Drittanbieterprogramm ausführen möchten, dann kopiere den Dateipfad der Anwendung aus der Adressleiste des Fensters und führen Sie sie in der Eingabeaufforderung aus. Sie können die Anwendung dann ohne Probleme ausführen.

  • Schalte UAC aus

Dies ist unsere letzte Lösung, um den Fehler „Ein Administrator hat Sie daran gehindert, diese App auszuführen“ zu beheben. Diese Methode funktioniert wirklich gut so wie du bist im Wesentlichen das gesamte System der Benutzerkontensteuerung (UAC) deaktivieren auf Ihrem PC. Ich werde diesen Vorgang jedoch nicht wirklich empfehlen, es sei denn, Sie müssen dringend auf ein Programm zugreifen. Ich bin immer noch der Meinung, dass, wenn das Antivirenprogramm das Problem nicht löst, die Neuinstallation von Windows 10 die einzige sichere Option auf dem Markt ist.

1. Drücken Sie einmal die Windows-Taste und geben Sie „regedit“ im Suchfeld. Klicken Sie nun auf „Als Administrator ausführen“.

2. Im Adressfeld des Registrierungseditors fügen Sie den unten stehenden Pfad ein und drücken Sie die Eingabetaste. Es führt Sie innerhalb von Sekunden direkt zum richtigen Ordner.

Verwandt :  Sie können Plex jetzt in der virtuellen Realität ansehen

ComputerHKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionPoliciesSystem

3. Doppelklicken Sie hier auf „LUA aktivieren“ und ändern Sie die Wertdaten auf „0“. Klicken Sie nun auf „OK“ und starten Sie Ihren Computer neu.

4. Sobald Sie dies getan haben, können Sie jetzt alle möglichen Programme ausführen von System-Apps bis hin zu Programmen von Drittanbietern.

Fix mmc.exe-Dialog unter Windows 10

So können Sie den Fehler „Ein Administrator hat Sie daran gehindert, diese App auszuführen“ auf Ihrem Windows 10-PC beheben und den mmc.exe-Dialog beheben, der immer wieder angezeigt wird. Wie ich oben wiederholt habe, tritt dieser Fehler höchstwahrscheinlich auf, wenn ein System kompromittiert ist, daher wird empfohlen, Ihre Dateien zu sichern und Windows 10 neu zu installieren.

Das ist jedenfalls alles von uns. Falls Ihr PC im Laufe der Zeit langsamer geworden ist, folgen Sie unserer Anleitung und beschleunigen Sie Windows 10 in einfachen Schritten. Und wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.