So beheben Sie den Fehlercode 971. App-Problem kann nicht im Play Store installiert werden

Sie haben versucht, PUBG herunterzuladen, und als es 99% erreicht hat, erhalten Sie den ultimativen Schock. Der Google Play Store hat den Download gestoppt und abgebrochen. Schade! Ihnen wurde die Meldung „Diese App kann nicht heruntergeladen werden. Fehler 971′ Eingabeaufforderung.


Beheben Sie den 911-Fehler im Google Play Store Fi

Ich kann deinen Frust verstehen. An diesem Punkt möchten Sie Ihr Telefon kaputt machen. Aber keine Sorge. Es ist einfach, das Problem zu beheben. Befolgen Sie einfach die unten aufgeführten Lösungen, bevor Sie erneut versuchen, die App herunterzuladen.

Wenn Sie den Fehler 910 im Google Play Store erhalten, können die Lösungen ebenfalls verwendet werden, um ihn zu beheben. Lassen Sie uns das Problem lösen – Google Play Store lädt keine Apps herunter.

1. Starten Sie Ihr Telefon neu

Wenn Sie den Fehler einmal erhalten haben, starten Sie Ihr Telefon neu, bevor Sie zu den anderen Lösungen wechseln. Manchmal kann ein einfacher Neustart Wunder bewirken.

2. Internetverbindung prüfen

Stellen Sie als Nächstes sicher, dass Ihre Internetverbindung intakt ist und keine Probleme auftreten. Wenn Sie Apps über mobile Daten herunterladen, prüfen Sie, ob Ihr Datenguthaben ausreicht, um den Download abzuschließen.


Beheben Sie den 911-Fehler im Google Play Store 9

3. Sorgen Sie für genügend Speicherplatz

Meistens tritt der Fehler 971 auf, weil auf Ihrem Telefon nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist. Wir empfehlen, entweder eine App zu löschen, die Sie selten verwenden, oder andere unwichtige Daten von Ihrem Telefon zu entfernen, um Speicherplatz freizugeben. Lesen Sie außerdem diese Tipps, um den internen Speicher auf Ihrem Android-Telefon zu erhöhen.

4. Überprüfen Sie die SD-Karte

Wenn Ihr Telefon eine SD-Karte verwendet, wird das Problem manchmal auch daraus. Entfernen Sie es entweder für eine Weile oder ändern Sie den Standardspeicher auf Telefon. Stellen Sie natürlich sicher, dass genügend interner Speicher vorhanden ist.

Gehen Sie dazu auf Ihrem Telefon zu Einstellungen > Speicher. Gehen Sie hier je nach verfügbarer Option zu Speichereinstellungen oder Standardspeicher und wählen Sie Interner Speicher.


Beheben Sie den 911-Fehler im Google Play Store 8

5. Flugzeugmodus aktivieren

Der Flugzeugmodus ist dafür bekannt, Probleme auf einem Android-Telefon zu beheben. Wenn es aktiviert ist, werden alle Netzwerkverbindungen auf Ihrem Telefon wie Wi-Fi, mobile Daten, Bluetooth usw. deaktiviert.

Um den Flugmodus zu aktivieren, öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Telefon und gehen Sie zu Netzwerk & Internet. Schalten Sie den Schalter neben dem Flugzeugmodus ein.


Beheben Sie den 911-Fehler im Google Play Store 1

Beheben Sie den 911-Fehler im Google Play Store 2

Verwenden Sie alternativ die Suche in den Einstellungen, um den Flugmodus zu finden. Sie können es auch über die Schnelleinstellungen Ihres Telefons aktivieren. Warten Sie nach der Aktivierung ein oder zwei Minuten und deaktivieren Sie sie dann. Danach laden Sie die App erneut herunter.


Beheben Sie den 911-Fehler im Google Play Store 3

6. Aktualisieren Sie das Android-System WebView

Um das Problem zu beheben, müssen Sie die vorinstallierte App, dh System WebView, aktualisieren. Gehen Sie dazu zum Play Store und suchen Sie nach Android System WebView. Alternativ öffnen Sie diesen Link. Wenn ein Update verfügbar ist, sehen Sie die Schaltfläche Update. Tippen Sie darauf, um die Installation zu starten. Starten Sie nach der Aktualisierung Ihr Telefon neu und versuchen Sie, die App herunterzuladen.

7. Cache und Daten löschen

Sie können auch versuchen, Cache und Daten für den Google Play Store und die Google Play-Dienste zu löschen. Beginnen Sie damit, den Cache für beide zu leeren. Wechseln Sie dann zum Löschen von Daten. Durch das Löschen von Cache und Daten werden keine Daten oder Apps von Ihrem Telefon gelöscht.

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Schritt 1: Öffnen Sie Einstellungen und gehen Sie zu Apps/Application Manager.


Google Play Store funktioniert nicht mehr Problem 4

Schritt 2: Suchen Sie unter Alle Apps nach Google Play Store.


Google Play Store funktioniert nicht mehr Problem 5

Schritt 3: Tippen Sie auf Speicher, gefolgt von Cache löschen.


Google Play Store funktioniert nicht mehr Problem 6

Google Play Store funktioniert nicht mehr Problem 7

Schritt 4: Wiederholen Sie die Schritte für die Google Play-Dienste. Starten Sie dann Ihr Telefon neu und versuchen Sie, die App herunterzuladen. Wenn das Problem weiterhin besteht, wiederholen Sie die Schritte und verwenden Sie jetzt die Schaltfläche Daten löschen oder Speicher löschen anstelle von Cache leeren.

8. Deinstallieren Sie Google Play Store-Updates

Sie können den Play Store nicht von Ihrem Telefon deinstallieren. Das Entfernen von Play Store-Updates hat sich jedoch für viele Benutzer als fruchtbar erwiesen.

Öffnen Sie dazu die Einstellungen Ihres Telefons und gehen Sie zu Apps/Application Manager. Suchen Sie Google Play unter Alle Apps. Tippen Sie auf dem Play Store-Bildschirm auf das Drei-Punkte-Symbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Updates deinstallieren aus dem Menü. Starten Sie Ihr Telefon nach der Deinstallation neu und warten Sie fünf Minuten, damit der Play Store aktualisiert wird.


Google Play Store funktioniert nicht mehr Problem 11

Google Play Store funktioniert nicht mehr Problem 10

9. Play Store und Dienste manuell aktualisieren

Obwohl Android-Telefone den Google Play Store und die Play Services automatisch im Hintergrund aktualisieren, schlägt dies manchmal fehl, was zu verschiedenen Problemen führt. Sie müssen sie also manuell aktualisieren. Wir haben uns ausführlich mit der Aktualisierung des Google Play Store und der Dienste befasst. Lesen Sie sie.

10. Verknüpftes Google-Konto entfernen

Das Problem kann auch auftreten, wenn ein Authentifizierungsproblem mit dem mit dem Play Store verknüpften Google-Konto auftritt. Sie müssen es also von Ihrem Telefon entfernen und dann wieder hinzufügen.

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Telefon und gehen Sie zu Konto/Synchronisierung.


Beheben Sie den 911-Fehler im Google Play Store 4

Schritt 2: Tippen Sie auf Ihren Google-Kontonamen. Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf die Schaltfläche Konto entfernen.


Beheben Sie den 911-Fehler im Google Play Store 5

Beheben Sie den 911-Fehler im Google Play Store 6

Schritt 3: Starten Sie Ihr Telefon neu.

Schritt 4: Befolgen Sie Schritt 1 erneut. Scrollen Sie in Konten nach unten und tippen Sie auf Konto hinzufügen. Wählen Sie Google und fügen Sie das Konto hinzu. Versuchen Sie nach dem Hinzufügen, die App herunterzuladen.


Beheben Sie den 911-Fehler im Google Play Store 7

11. Neues Google-Konto hinzufügen

Wenn nichts hilft, müssen Sie Ihr vorhandenes Google-Konto entfernen. Aber anstatt dasselbe wieder hinzuzufügen, müssen Sie ein neues erstellen und hinzufügen. Befolgen Sie dazu die im obigen Abschnitt genannten Schritte, um das Google-Konto zu entfernen und hinzuzufügen.

Installieren Sie sie erneut

Wir hoffen, dass die oben genannten Lösungen Ihnen beim Herunterladen Ihrer Lieblings-Apps geholfen haben. Sie können auch die Lösungen für einige andere Fehler wie 495 im Play Store ausprobieren. Wenn alles wieder auf dem richtigen Weg ist, sehen Sie sich diese kleinen, aber erstaunlichen Apps an, die weniger als 1 MB wiegen.

Next Up: Android ist hochgradig anpassbar und kann manchmal überwältigend sein. Aus diesem Grund müssen Sie diese praktischen Tipps lesen, um Ihr Android-Telefon optimal zu nutzen.

Verwandt :  Top 7 Möglichkeiten, Microsoft Edge-Abstürze unter Windows 10 zu beheben
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.