Die 10 besten Actionfilme auf Hulu

Hulu-Logo

Hulus Auswahl an lohnenden Actionfilmen ist reich an Blockbustern, mit einigen mehr ausgefallenen Optionen. Hier sind 10 der besten Actionfilme zum Streamen auf Hulu.

Inhaltsverzeichnis

  • Boss-Level
  • Totes Schwimmbad
  • Stirb langsam
  • Dredd
  • Mission: Unmöglich – Geisterprotokoll
  • Die Rhythmus-Sektion
  • Salz
  • Star Trek Jenseits
  • Terminator: Dunkles Schicksal
  • 13 Attentäter

Boss-Level

Hulu-Original Boss-Level erforscht das beliebte Time-Loop-Genre in einem Actionfilm-Kontext. Der B-Movie-Star Frank Grillo spielt einen ergrauten ehemaligen Militäragenten, der immer wieder von einer bunten Mischung von Attentätern getötet wird, nur um seinen Tag jedes Mal neu zu beginnen, wenn er stirbt. Regisseur Joe Carnahan strukturiert den Film wie ein Videospiel der alten Schule, in dem sich die Hauptfigur bis zum Big Boss (gespielt von Mel Gibson) hochkämpft und dabei den ganzen Weg witzelt.

Totes Schwimmbad

Da Superheldenfilme immer größere Giganten werden, ist es erfrischend, Ryan Reynolds als bissigen Marvel-Antihelden zu sehen Totes Schwimmbad, um das Genre auf den Punkt zu bringen. Deadpool durchbricht häufig die vierte Wand, macht sich über seine eigene Herkunft lustig und hinterfragt die Klischees von Superheldengeschichten, während er böse Jungs auf durch und durch unterhaltsame Weise besiegt. Totes Schwimmbad ist ein selbstironischer Actionfilm, der immer noch die Action liefert.

Stirb langsam

Der wahrscheinlich einflussreichste Actionfilm aller Zeiten, das Original Stirb langsam Bruce Willis spielt den findigen Jedermann John McClane, der mit dem Terroristen-Mastermind Hans Gruber (Alan Rickman) in einem schicken Bürogebäude gefangen ist. Der dienstfreie Polizist McClane setzt seinen Verstand und alle verfügbaren Werkzeuge ein, um Gruber zu besiegen, und Regisseur John McTiernan entwirft eine spannende, fesselnde Geschichte, die größtenteils an einem einzigen Ort spielt.

Es ist die Vorlage für Dutzende späterer Action-Spektakel, und es könnte auch ein Weihnachtsfilm sein.

VERBUNDEN: Ist „Stirb langsam“ ein Weihnachtsfilm?

Dredd

Vergessen Sie die dämliche Adaption der beliebten Comicfigur Judge Dredd aus dem Jahr 1995 mit Sylvester Stallone in der Hauptrolle. Der weniger bekannte Neustart von 2012 Dredd, mit Karl Urban als Titelfigur, nimmt allen Kitsch und setzt auf schlanke, brutale Action. Dredd ist Richter, Jury und Henker in einer dystopischen Zukunft der Vereinigten Staaten.

Zusammen mit seinem psychischen Partner Judge Anderson (Olivia Thirlby) nimmt er es in einem monolithischen Hochhaus voller gefährlicher Feinde mit einem skrupellosen Drogenboss (Lena Headey) auf.

Mission: Unmöglich – Geisterprotokoll

Das Unmögliche Mission Serie hat eine der besten Erfolgsbilanzen in Hollywood und jeder Teil ist es wert, gesehen zu werden. Aber der vierte Film Mission: Unmöglich – Geisterprotokoll ist immer noch einen Schnitt über dem Rest. Es ist das Live-Action-Debüt von Regisseur Brad Bird (Die Unglaublichen) und bietet einen der größten Stunts in der Geschichte des Kinos (da Tom Cruises Superspion Ethan Hunt an der Seite von Dubais Burj Khalifa hängt).

Verwandt :  So erstellen Sie eine benutzerdefinierte Verknüpfung auf Ihrem iPhone

Der Rest des Films ist in ähnlicher Weise mit atemberaubender Action gefüllt und zeigt Cruises übliches totales Engagement für seine Stunt-Performances.

Die Rhythmus-Sektion

Blake Lively kann als Actionheld nicht ganz überzeugen, aber Die Rhythmus-Sektion ist immer noch ein interessantes Experiment, sie in einen Rachethriller zu versetzen. Lively spielt eine Frau, die mit einem ehemaligen MI-6-Agenten (Jude Law) trainiert, um die Terroristen zu finden, die für den Tod ihrer Familie verantwortlich sind. Regisseurin Reed Morano schafft eine fantastische Verfolgungsjagd mitten im Film, die das ganze Projekt lohnenswert macht, aber sie hat im Allgemeinen ein stärkeres Händchen für die Action als für die Handlung oder den Charakter.

Salz

Ursprünglich als Hauptdarsteller von Tom Cruise gedacht, Salz beweist, wie viel ein einfacher Geschlechtswechsel für den Protagonisten bewirken kann. Angelina Jolie spielt Evelyn Salt, die Art von hyperkompetenten Geheimagenten, die männliche Schauspieler seit Jahrzehnten spielen. Salt macht sich auf die Flucht, nachdem sie zu Unrecht beschuldigt wurde, ihre CIA-Kollegen verraten zu haben. Sie bekämpft einen ständigen Strom von Angreifern, während sie daran arbeitet, ihren Namen reinzuwaschen und die Verschwörung aufzudecken, die sie umgibt.

Star Trek Jenseits

Fast & Furious Franchise-Direktor Justin Lin hat seine Talente in den Weltraum gebracht Star Trek Jenseits, der dritte Film im rebooted Star Trek Serie vom Produzenten JJ Abrams. Es ist eine rasante eigenständige Geschichte mit viel Action für die Serienbesetzung, darunter Chris Pine als James T. Kirk, der Kapitän des Raumschiffs Enterprise, und Zachary Quinto als Spock, sein vulkanischer Stellvertreter.

Die Enterprise-Crew ist auf einem abgelegenen Planeten gestrandet und steht einem ehemaligen Sternenflottenoffizier (Idris Elba) gegenüber, der davon besessen ist, die Sternenflotte zu zerstören.

Terminator: Dunkles Schicksal

Das spätere Terminator Fortsetzungen können niemals mit den Originalen von James Cameron mithalten, aber der sechste Teil, Terminator: Dunkles Schicksal, hat viel zu empfehlen.

Es markiert die Rückkehr von Linda Hamilton als Sarah Connor, der Frau, die unerbittlich von Killer-Cyborgs aus der Zukunft angegriffen wird. Es gibt Arnold Schwarzenegger eine neue Perspektive, als Terminator zu spielen, der ein Gewissen entwickelt. Und es bietet eine Breakout-Performance von Mackenzie Davis als neueste Terminator-Iteration. Alle drei Stars können an einigen beeindruckenden (wenn auch abgeleiteten) Action-Versatzstücken teilnehmen.

13 Attentäter

Der japanische Filmemacher Takashi Miike ist unglaublich produktiv und nimmt in seinen über 100 Filmen, bei denen er Regie führte, fast jedes Genre auf. Miike war in seinem 2010er Remake des Samurai-Klassikers besonders geschickt darin, Martial-Arts-Action zu inszenieren 13 Attentäter. Der Großteil des Films konzentriert sich auf eine aufwendige Belagerung einer kleinen Stadt, in der 13 Krieger Fallen und Waffen um jede Gasse und jedes Gebäude inszeniert haben. Es ist die Underdog-Geschichte einer kleinen Bande kampflustiger Kämpfer, die einer Armee gegenüberstehen, und Miike lässt jeden Treffer zählen.

VERBUNDEN: Die 10 besten Original-TV-Serien auf Hulu

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.