Die 7 besten Möglichkeiten, die Akkulaufzeit des Galaxy S10 und S10 Plus zu verlängern

Im Vergleich zu OnePlus und Xiaomi ist Samsung nicht für die Akkulaufzeit seiner Flaggschiffe bekannt. Handys wie das Galaxy S10 und Galaxy Note 9 brauchen lange zum Aufladen. Und die schlechte Nachricht ist, dass diese Telefone ziemlich schnell die Ladung verlieren, besonders wenn Sie alle ausgefallenen Funktionen aktiviert haben.


Beste Möglichkeiten zum Sparen der Akkulaufzeit auf Galaxy S10 und S10 Plus 18

Wenn Sie also auf dem neuen Samsung Galaxy S10 und S10 Plus mit einer schlechten Akkulaufzeit konfrontiert sind, finden Sie hier ein paar Tricks, die Ihnen helfen, dies zu beheben und die Laufzeit zu verlängern.

Lass uns mal sehen.

1. Nachtmodus aktivieren

Als erstes müssen Sie den Nachtmodus aktivieren. Sie wissen vielleicht bereits, dass die gesamte Galaxy S10-Serie Super-AMOLED-Displays bündelt. Daher ist es nur sinnvoll, es zu nutzen, um eine längere Akkulaufzeit zu haben. Und eine der besten Möglichkeiten besteht darin, in den systemweiten Dunkelmodus zu wechseln.


Beste Möglichkeiten, um die Akkulaufzeit auf Galaxy S10 und S10 Plus 17 . zu sparen

Das Umschalten in den Nachtmodus färbt den gesamten Bildschirm schwarz und spart so auf Dauer Energie. Im Gegensatz dazu schaltet der Light-Modus einen Großteil der Pixel ein, was (Sie haben es richtig erraten) mehr Saft frisst.

Um den Nachtmodus zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen > Anzeige und schalten Sie den Schalter für Nachtmodus um.


Nacht-Modus

Darüber hinaus können Sie auch eine dieser fantastischen AMOLED-Wallpaper-Apps wie Darkops AMOLED Wallpapers erhalten. Außerdem können Sie den Dunkelmodus in kompatiblen Apps wie Twitter, Chrome und Reddit usw. aktivieren.

2. Wechseln Sie zum FHD-Display

Beim Galaxy S10/S10 Plus können Sie zwischen FHD+ und WQHD+ Bildschirmauflösungen wechseln. Obwohl letzteres fantastisch aussieht (lebendige Farben und schärfere Bilder), ist es am besten, für den täglichen Gebrauch auf die FHD+-Auflösung zu wechseln.

Um es zu ändern, gehen Sie zu Anzeige> Bildschirmauflösung, tippen Sie auf FHD+ und klicken Sie auf Übernehmen.


Top 7 Möglichkeiten, um die Akkulaufzeit auf Galaxy S 10 und S10 Plus 20 . zu sparen

Top 7 Möglichkeiten, um Akkulaufzeit auf Galaxy S 10 und S10 Plus 21 zu sparen

Und wann immer Sie einen Film oder eine Fernsehsendung ansehen müssen, können Sie es einfach auf QHD+ aufdrehen.

3. Deaktivieren Sie Always On Display

Ja, dieser Always On Display (AOD)-Bildschirm sieht vielleicht wirklich cool aus, aber vergessen Sie nicht, dass es Energie kostet, weiterzumachen.


Samsung Galaxy S10 Plus 1

Wenn Sie also befürchten, dass Ihr S10/S10 Plus den Tag nicht übersteht, können Sie es jederzeit über das Schnelleinstellungsmenü ausschalten.


Top 7 Möglichkeiten, um Akkulaufzeit auf Galaxy S 10 und S10 Plus 1 zu sparen

Aber der perfekte Mittelweg ist die Zeitplanfunktion. Wenn Sie beispielsweise den AOD-Bildschirm nach Ihrer Arbeitszeit nicht benötigen, können Sie die Zeiten entsprechend planen.

Gehen Sie dazu zu Sperrbildschirm > Always On Display > Anzeigemodus und tippen Sie auf die dritte Option. Stellen Sie den Zeitplan nach Ihren Wünschen ein.


Top 7 Möglichkeiten, um Akkulaufzeit auf Galaxy S 10 und S10 Plus 3 zu sparen

Top 7 Möglichkeiten, um die Akkulaufzeit auf Galaxy S 10 und S10 Plus 4 zu sparen

Alternativ können Sie die Option Tippen zum Anzeigen wählen, die Ihnen die erforderlichen Optionen anzeigt, wenn Sie auf den Bildschirm tippen. Nach 10 Sekunden Inaktivität kehrt es in den normalen Modus zurück.

Cooler Tipp: Durch Aktivieren der automatischen Helligkeitseinstellung für AOD wird die AOD-Helligkeit an die Umgebungshelligkeit angepasst.

4. Adaptive Batterie

Adaptive Battery ist eine der neueren Funktionen der Galaxy S10-Serie. Dieses Modul verwendet Maschinensprache, um mehr über Ihre Telefongewohnheiten und die App-Nutzung zu erfahren. Auf diese Weise wird jede App deaktiviert, die den Akku möglicherweise unnötig entlädt.

Um es zu aktivieren, gehen Sie zu Gerätepflege > Akku.


Top 7 Möglichkeiten, um die Akkulaufzeit auf Galaxy S 10 und S10 Plus 5 zu sparen

Top 7 Möglichkeiten, um die Akkulaufzeit auf Galaxy S 10 und S10 Plus 6 zu sparen

Tippen Sie anschließend auf Power Mode und schalten Sie den Schalter für Adaptive Battery um. Dieser Modus wird nicht sofort aktiviert. Es lernt zuerst Ihre Telefongewohnheiten und abhängig davon wird sich die Standby-Zeit mit der Zeit verbessern.


Top 7 Möglichkeiten, um die Akkulaufzeit auf Galaxy S 10 und S10 Plus 17 . zu sparen

Top 7 Möglichkeiten, die Akkulaufzeit auf Galaxy S 10 und S10 Plus 11 zu sparen

Um zu erfahren, wie Ihr Telefon die Apps klassifiziert hat, aktivieren Sie zuerst die Entwickleroptionen.

Gehen Sie dazu zu Einstellungen > Über das Telefon > Softwareinformationen und tippen Sie sieben Mal auf die Build-Nummer. Suchen Sie nach der Aktivierung nach Standby-Apps.


Top 7 Möglichkeiten, um die Akkulaufzeit auf Galaxy S 10 und S10 Plus 13 zu sparen

Top 7 Möglichkeiten, um die Akkulaufzeit auf Galaxy S 10 und S10 Plus 14 zu sparen

Standardmäßig kategorisiert das Telefon Apps in die folgenden Kategorien:

  • Aktiv
  • Häufig
  • Workingset
  • Selten
  • noch nie

Wenn Sie die Kategorien manuell ändern möchten, tippen Sie auf eine App und wählen Sie diejenige aus, die Ihrer Meinung nach am besten zur App passt.

5. Energiemodi

Während Sie sich auf der Batterieseite befinden, möchten Sie möglicherweise auch die Energiemodi überprüfen. Das Galaxy S10 verfügt über drei Modi – Hohe Leistung, Mittlerer Energiesparmodus und Maximaler Energiesparmodus. Im Allgemeinen werden die Einstellungen an Ihre Bedürfnisse angepasst. Wenn Sie jedoch das Beste aus dem Akku herausholen möchten, können Sie einen der Modi aktivieren.


Top 7 Möglichkeiten, um Akkulaufzeit auf Galaxy S 10 und S10 Plus 12 zu sparen

Natürlich müssen Sie dabei auf einige Funktionen verzichten.

6. Einstellungen optimieren

Die Akkuoptimierung des Galaxy S10 und S10 Plus wird automatisch aktiviert, wenn Sie Ihr Telefon nicht verwenden. Dieser reduziert automatisch die Bildschirmhelligkeit, das Bildschirm-Timeout und die Medienlautstärke.

Um es zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen> Gerätepflege> Akku und tippen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol in der oberen rechten Ecke. Wählen Sie Einstellungen und suchen Sie nach Einstellungen optimieren. Schalten Sie den Schalter um, um ihn zu aktivieren. Einfach.


Top 7 Möglichkeiten, um die Akkulaufzeit auf Galaxy S 10 und S10 Plus 7 zu sparen

Top 7 Möglichkeiten, um Akkulaufzeit auf Galaxy S 10 und S10 Plus 8 zu sparen

Gleichzeitig möchten Sie möglicherweise auch „Nicht verwendete Apps in den Ruhezustand versetzen“ und den adaptiven Akku aktivieren.


Top 7 Möglichkeiten, um die Akkulaufzeit auf Galaxy S 10 und S10 Plus 9 zu sparen
Profi-Tipp: Tippen Sie in den Schnelleinstellungen lange auf das Dolby Atmos-Symbol, um zusätzliche Soundprofile zu entdecken.

7. Bildschirm-Timeout reduzieren

Überprüfen Sie zu guter Letzt die Einstellungen für die Bildschirmzeitüberschreitung. Wenn Sie jemand sind, der das Telefon einfach beiseite hält, ohne es zu sperren, hilft Ihnen eine kleine Bildschirm-Einschaltzeit aus Sicherheits- und Akkuperspektive.


Top 7 Möglichkeiten, um die Akkulaufzeit auf Galaxy S 10 und S10 Plus 15 zu sparen

Top 7 Möglichkeiten, um Akkulaufzeit auf Galaxy S 10 und S10 Plus 16 . zu sparen

Im Allgemeinen ist eine Bildschirm-Einschaltzeit von 30 Sekunden ausreichend. Um die Änderungen vorzunehmen, gehen Sie zu Anzeigeeinstellungen und scrollen Sie nach unten, um die Option für Bildschirm-Timeout anzuzeigen.

Hallo, längere Batterie!

Ein Handy mit etwas schlechter Akkulaufzeit kann echt nerven. Was die Sache noch schlimmer macht, ist, dass das Galaxy S10/S10 Plus seine eigene süße Zeit zum Aufladen braucht, wenn Sie kein kompatibles Ladegerät haben.

Auch wenn es um eine schlechte Akkulaufzeit geht, hängt viel von Ihrer Bildschirm-Einschaltzeit ab. Zum Beispiel komme ich mit einem Bildschirm kaum pünktlich um vier Stunden durch den Tag. Daher ist es sinnvoll, eine tragbare Powerbank (wie das Anker PowerCore 26800 Portable Charger) als Backup-Plan mitzuführen.

Als nächstes: Das Galaxy S10 Plus ist ein großes Gerät. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Arbeit mit einer Hand zu jonglieren, lesen Sie den folgenden Beitrag, um Tipps und Tricks mit einer Hand zu erhalten.

Verwandt :  Die Festplatte füllt sich unter Windows 11/10 automatisch ohne Grund auf