Die 9 besten Tipps zur Verwendung der Achtsamkeits-App in watchOS 8 auf der Apple Watch

Mit watchOS 8 und iOS 15 hat Apple die psychische Gesundheit in den Vordergrund gestellt. Features wie Focus und die Möglichkeit, Hintergrundgeräusche zu verwenden, um Ablenkungen zu minimieren (Einstellungen-App auf iOS -> Barrierefreiheit -> Audio/Visual) sind erwähnenswert. Darüber hinaus hat der Technologieriese die Breathe-App mit einer brandneuen Reflect-Aktivität und dem stark verbesserten Breathe-Erlebnis überarbeitet. Egal, ob Sie durch regelmäßige geführte Atemübungen völlige Seelenfrieden oder Stress abbauen möchten, die umbenannte Achtsamkeits-App bietet Ihnen alles. Wenn Sie bereit sind, damit anzufangen, lesen Sie diese 8 Tipps, um die Achtsamkeits-App in watchOS 8 auf der Apple Watch wie ein Profi zu verwenden.

Tipps zur optimalen Nutzung der Achtsamkeits-App auf der Apple Watch

Ab sofort bietet die Achtsamkeits-App nur Reflect and Breathe. Es wird jedoch erwartet, dass der Cupertino-Riese weitere Funktionen zur psychischen Gesundheit hinzufügen wird, einschließlich Audiomeditationen. Während Reflect entwickelt wurde, um Ihnen dabei zu helfen, sich an einen großen Moment Ihres Lebens zu erinnern und Sie glücklich zu machen, zielt der Breathe darauf ab, Ihre Gesundheit durch geführte Atemsitzungen zu fördern. Sie können die aufgezeichneten Achtsamkeitsminuten verfolgen und die Erinnerungen für ein personalisiertes Erlebnis anpassen. In diesem Sinne fangen wir an!

Anpassen der Reflexionsdauer in watchOS 8 auf der Apple Watch

Wenn Sie Reflect optimal nutzen möchten, passen Sie die Dauer an, bevor Sie eine Sitzung starten. Während eine Minute zum Nachdenken in Ordnung ist, kann eine 5-minütige Sitzung hilfreicher sein. Vor allem, wenn Sie den sich verstärkenden Stress loswerden möchten.

  1. Drücken Sie die Digitale Krone um zum Startbildschirm Ihrer Apple Watch zu gelangen. Danach öffnen Sie die Achtsamkeits-App auf deiner Apple Watch mit watchOS 8 oder höher.

2. Tippen Sie nun auf das Drei-Punkte-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol

3. Ändern Sie als Nächstes die Sitzungsdauer nach Ihren Bedürfnissen. Tippen Sie einfach auf Dauer und wählen Sie dann die gewünschte Sitzungsdauer aus. Nachdem Sie die gewünschte Dauerlänge ausgewählt haben, tippen Sie auf das Zurück-Button.

Sitzungsdauer ändern

4. Tippen Sie als Nächstes auf Reflektieren.

Tippen Sie auf Reflektieren

5. Als nächstes tippen Sie auf Start kickstarten Reflektieren Sitzung auf Ihrer Apple Watch.

Tippen Sie auf Beginnen

Während der Reflexionssitzung sehen Sie eine abstrakte Tapete, die zwischen verschiedenen Farben fließt. Öffnen und schließen Sie nun Augen und Mund. Atmen Sie danach tief ein und erinnern Sie sich an etwas Erstaunliches oder Wertvolles, das in Ihrem Leben passiert ist.

Reflexion beenden

Wenn Sie die Sitzung beenden möchten, einfach von links nach rechts wischen und tippe auf das Ende Taste. Alternativ können Sie auch die Digital Crown drücken, um sie zu beenden. Sobald Ihre Reflexionssitzung beendet ist, wird eine Zusammenfassung Ihrer Achtsamen Minuten für den Tag und Ihrer Herzfrequenz während der Sitzung angezeigt.

Zusammenfassung reflektieren

Passen Sie die Dauer der Atemsitzung auf der Apple Watch an

Sie können die Dauer der Atmen-Sitzung auch auf Ihrer Apple Watch anpassen. Obwohl die einminütige Sitzung für mich eine Art Anlaufstelle in einem hektischen Zeitplan ist, bevorzuge ich in meiner Freizeit eine lange 4-minütige Sitzung.

  1. Öffne das Achtsamkeits-App auf deiner Apple Watch. Scrollen Sie ein wenig nach unten, um Breathe zu finden, und tippen Sie dann auf das Drei-Punkte-Symbol direkt daneben.
Tippe auf das Drei-Punkte-Symbol direkt neben Breathe

2. Tippen Sie nun auf Dauer.

Tippen Sie auf Dauer

3. Wählen Sie als Nächstes die bevorzugte Dauer für Ihre Atemsitzung. Nachdem Sie die Länge angepasst haben, tippen Sie auf das Zurück-Button.

Verwandt :  COD Warzone Snipers: 9 Scharfschützengewehre, die von den besten bis zum schlechtesten eingestuft werden
Achtsamkeitsminuten auswählen

4. Tippen Sie als Nächstes auf Durchatmen.

Tippen Sie auf Atmen

5. Tippen Sie jetzt auf Weitermachen.

Tippen Sie auf Weiter

Fahren Sie als nächstes mit der geführten Atemsitzung fort. Atme ein, während die leuchtende Animation wächst und deine Apple Watch sanft auf dein Handgelenk tippt. Atmen Sie dann aus, wenn die Animation kleiner wird und das Tippen aufhört.

Atemsitzung auf der Apple Watch

Am Ende der Sitzung sehen Sie Ihre Herzfrequenz. Denken Sie daran, dass die Mindfulness-App einige Benachrichtigungen stummschaltet, damit Sie sich konzentrieren können. Wenn Sie einen Anruf annehmen oder sich während einer Sitzung zu viel bewegen, beendet watchOS die Sitzung automatisch und gibt Ihnen kein Guthaben.

Herzfrequenz atmen

Anpassen der Atemfrequenz in watchOS 8

Interessanterweise können Sie mit Achtsamkeit auch die Atemfrequenz anpassen. Je nach Ziel kannst du also die Atemfrequenz erhöhen oder verringern

  1. Starte den App ansehen auf Ihrem iPhone.
Starten Sie die Watch-App auf Ihrem iPhone

2. Stellen Sie nun sicher, dass die Meine Uhr Registerkarte ausgewählt ist. Dann wähle Achtsamkeit.

Tippen Sie auf Achtsamkeit

2. Tippen Sie nun auf Atemfrequenz.

Tippen Sie auf Atemfrequenz

3. Als nächstes haben Sie mehrere Optionen zur Auswahl, wie z 4 Atemzüge pro Minute (Minimum), 5 Atemzüge pro Minute, 6 Atemzüge pro Minute und mehr. Standardmäßig sind 7 Atemzüge pro Sekunde ausgewählt. Sie können sie jedoch reduzieren oder auf bis zu 10 Atemzüge pro Minute erhöhen.

Passen Sie die Atemfrequenz an

Achtsamkeitsbenachrichtigungen für heute auf der Apple Watch stummschalten

Wenn Sie die Achtsamkeitswarnungen jemals fernhalten möchten, können Sie sie ganz einfach stummschalten.

  1. Öffne das Apple Watch-App auf Ihrem iPhone -> Registerkarte „Meine Uhr“ -> Achtsamkeit.
Tippen Sie auf Achtsamkeit

2. Schalten Sie nun den Schalter rechts neben ein Stumm für heute.

Benachrichtigungen für heute stummschalten

Notiz: Für den Fall, dass Sie keine Achtsamkeitswarnungen mehr erhalten möchten, deaktivieren Sie die Umschalter für Tagesbeginn und Tagesende.

Passen Sie die Achtsamkeits-Haptik auf der Apple Watch an

Mit watchOS 8 können Sie auch Ihren bevorzugten Haptik-Stil für Achtsamkeit auswählen. Sie können sich also je nach Vorliebe für minimal oder prominent entscheiden.

  1. Öffne das Apple Watch-App auf deinem iPhone -> Registerkarte „Meine Watch“ -> Achtsamkeit.
Tippen Sie auf Achtsamkeit

2. Scrollen Sie nun nach unten und tippen Sie auf Haptik.

Tippen Sie auf Haptik

3. Als nächstes haben Sie drei Optionen wie Keine, Minimal und Auffallend.

Passen Sie die Haptik für Achtsamkeit in watchOS 8 . an

Hol dir zur geplanten Zeit eine Achtsamkeitserinnerung auf der Apple Watch

Standardmäßig sendet dir die Achtsamkeits-App zu Beginn oder am Ende des Tages Erinnerungen. Sie können jedoch wählen, ob Sie die Erinnerung zum geplanten Zeitpunkt erhalten möchten.

  1. Navigieren Sie zu Apple Watch-App auf dem iPhone -> Achtsamkeit und tippe dann auf das Erinnerung hinzufügen.
Tippen Sie auf Erinnerung hinzufügen

2. Passen Sie nun die Mindfulness-Erinnerungen an Ihre Bedürfnisse an. Sie können beispielsweise auswählen, dass Sie die Erinnerungen an ausgewählten Tagen nur morgens erhalten.

Passen Sie Mindfuless Reminders watchOS 8 . an

Anzeigen und Verwalten von Achtsamkeitsdaten mit der Gesundheits-App auf dem iPhone

Die Health-App ist nicht nur für Dinge wie die Health Sharing-Funktion in iOS 15 nützlich. Tatsächlich können Sie mit der Health-App Ihre Achtsamkeitsprotokolle im Auge behalten und den Fortschritt verfolgen. Die detaillierten Daten geben Ihnen einen besseren Einblick in Ihre Leistung.

Verwandt :  Die 5 besten USV für WLAN-Router und -Modems

Darüber hinaus können Sie auch die Mindfulness-Daten verwalten. Sie können wählen, ob Sie bestimmte Daten löschen oder die gesamten aufgezeichneten Achtsamkeitsdaten löschen möchten, um neu zu beginnen.

  1. Starte den Gesundheits-App auf Ihrem iPhone.
Gesundheits-App auf dem iPhone starten

2. Tippen Sie nun auf das Registerkarte „Durchsuchen“ in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.

Registerkarte

3. Als nächstes finden Sie Achtsamkeit und tippen Sie darauf.

Tippen Sie auf Achtsamkeit

4. Tippen Sie als Nächstes auf Achtsame Minuten.

Tippen Sie nun auf Achtsame Minuten

5. Jetzt können Sie auf das tippen Tag, Woche, Monat, 6 Monate und Jahr Registerkarte, um die Daten anzuzeigen.

Achtsamkeitsdaten von watchOS 8 überprüfen

Notiz: Alternativ können Sie auch zur Gesundheits-App -> Registerkarte Zusammenfassung -> Mindful Minutes navigieren, um Ihre aufgezeichneten Daten anzuzeigen.

6. Wenn Sie etwas tiefer tauchen möchten, scrollen Sie nach unten und wählen Sie Alle Daten anzeigen.

Tippen Sie auf Alle Daten anzeigen

7. Als nächstes sollten Sie eine lange Liste aufgezeichneter Achtsamkeitsdaten sehen. Sie können auf das tippen Schaltfläche Bearbeiten in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, um die Daten zu bearbeiten. Wenn Sie bestimmte Achtsamkeitsdaten löschen möchten, tippen Sie auf das roter Knopf links davon und klicken Sie dann auf Löschen. Tippe am Ende unbedingt auf Fertig oben rechts zum Abschluss.

Verwalten Sie die von watchOS 8 aufgezeichneten Achtsamkeitsdaten

Und wenn Sie alle aufgezeichneten Achtsamkeitsdaten löschen möchten, tippen Sie auf das Alles löschen oben links und bestätigen Sie.

Achtsamkeitsdaten manuell zur Gesundheits-App auf dem iPhone hinzufügen

Obwohl die Health-App in Bezug auf die Datenaufzeichnung sehr genau ist, ist sie nicht perfekt. Wenn Sie also jemals Unstimmigkeiten feststellen, können Sie die Daten manuell hinzufügen.

  1. Navigieren Sie zum Gesundheits-App auf deinem iPhone -> Registerkarte „Durchsuchen“ -> Achtsamkeit.
Kategorie Achtsamkeit in der Gesundheits-App

2. Tippen Sie nun auf Achtsame Minuten.

Tippen Sie nun auf Achtsame Minuten

3. Tippen Sie anschließend auf Daten hinzufügen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Fehlende Achtsamkeitsdaten in der Gesundheits-App hinzufügen

4. Als nächstes Geben Sie die Start- und Endzeit manuell ein. Nachdem Sie die Daten hinzugefügt haben, tippen Sie auf Hinzufügen oben rechts zum Abschluss.

Hinzufügen eines neuen Timers für Achtsamkeit in watchOS 8

Verwalten Sie Achtsamkeitsdatenquellen und Zugriff in der Gesundheits-App auf dem iPhone

Sie können alle Apps, mit denen Sie Achtsamkeitsprotokolldaten teilen, nachverfolgen und deren Zugriff verwalten. Außerdem gibt es auch eine Möglichkeit, die Datenquellen zu überwachen, die die Daten aktualisieren dürfen.

  1. Offen Gesundheits-App -> Registerkarte Durchsuchen -> Achtsamkeit -> Achtsame Minuten.
Gesundheits-App mit Achtsamkeitsminuten für den Tag

2. Scrollen Sie nun nach unten und tippen Sie auf Datenquellen und Zugriff.

Tippen Sie auf Datenquellen und Zugriff

3. Unter dem Apps, die Daten lesen dürfen Abschnitt sollten Sie die Apps sehen, die die Achtsamkeitsdaten lesen können. Und im Abschnitt Datenquellen können Sie die Liste aller Quellen überprüfen, die Ihre Mindful-Minuten-Daten aktualisieren dürfen.

Beachten Sie, dass, wenn mehrere Quellen verfügbar sind, je nach Prioritätsreihenfolge eine Datenquelle ausgewählt wird. Besuche die Bearbeiten Schaltfläche oben rechts, mit der Sie Datenquellen und den Zugriff verwalten können.

Achtsamkeitsdatenquellen prüfen

Verwenden Sie die Achtsamkeits-App wie ein Profi in watchOS 8 auf der Apple Watch

So können Sie die Achtsamkeits-App optimal nutzen, um Stress fernzuhalten und auch die erforderliche Ruhe in Ihrem gewünschten Tempo zu erreichen. Mit praktischen Anpassungen wie der Möglichkeit, Atemfrequenz, Haptik, Dauer und Erinnerungen zu personalisieren, können Sie die App ganz nach Ihren Wünschen abstimmen. Obwohl ich die Achtsamkeits-App ziemlich gut fand, denke ich, dass die Einbeziehung von Audiomeditationen sie noch besser machen wird. Was denken Sie? Teilen Sie mir Ihre Meinung zur neu gestalteten Achtsamkeits-App mit.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.