Die Einstellungen-App von Windows 10 treibt Microsoft Edge wirklich voran


Verwenden Sie Edge als Standardbrowser? Warum nicht? Sie sollten sofort zurückgehen. Dies ist die Meldung, die Sie bald sehen werden, wenn Sie die Windows 10-Einstellungs-App mit freundlicher Genehmigung von Microsoft öffnen.

Diese Änderung ist Teil des bevorstehenden Windows 10 21H1-Updates, das im Frühjahr 2021 verfügbar sein wird. Microsoft sagt, es wird „untersucht“, indem es in Windows aufgenommen wird. Daher gibt es keine Garantie dafür, dass die endgültige Version erreicht wird. stabil. Allerdings verwenden viele Windows Insider Bau 20197 sehe es schon.

Im ursprünglichen Zustand wird jetzt neben den Symbolen „OneDrive“ und „Windows Update“ in der Kopfzeile der App „Einstellungen“ ein Symbol für das Surfen im Internet angezeigt. Wenn Sie Microsoft Edge nicht als Standardbrowser verwenden, werden Sie aufgefordert, die empfohlenen Einstellungen des Browsers wiederherzustellen.

Wenn Sie auf das Symbol klicken, werden Sie in der Einstellungen-App aufgefordert, den neuen Edge als Standardbrowser festzulegen und ihn an Ihren Desktop und Ihre Taskleiste anzuheften.

Es gibt keine Möglichkeit, die Empfehlung zu verwerfen, wenn Sie Google Chrome, Mozilla Firefox oder einen anderen Browser bevorzugen.

Das Dialogfeld

Dieses Symbol wird neben dem Windows Update-Symbol angezeigt und ist etwas irreführend: Die Verwendung von Edge als Standardbrowser wird bevorzugt, die Installation von Windows-Updates ist jedoch aus Sicherheitsgründen unerlässlich.

Dies ist nur die neueste Methode, mit der Microsoft Edge vorantreibt. Microsoft hat den Edge-Browser beispielsweise bereits durch Popup-Anzeigen in der Taskleiste geschoben.

Demnächst: Was ist neu in Windows 10 Update 21H1, im kommenden Frühjahr 2021

Verwandt :  So ändern und laden Sie Schriftarten auf dem Galaxy S8 herunter