Diese 3 Tipps machen Ihr Telefon sicherer

In Zeiten der Digitalisierung, in denen alles überall zugänglich ist, wird es zu einer ziemlichen Aufgabe, die Privatsphäre Ihrer Daten zu wahren. Dasselbe kann auch auf unsere Telefone ausgedehnt werden. Und das ist der Grund, warum wir Telefonschlösser in Form von PIN-, Muster- oder Fingerabdruckschlössern haben. Aber selbst dann ist die Sicherheit nicht gewährleistet. Erst vor ein paar Monaten wurde bekannt, dass es nur 5 Versuche braucht, um Ihre Bildschirmsperre zu entsperren. Also, wenn das der Fall ist hauptsächlich Bildschirmsperre, wie sicher ist Ihr zweitrangiges App-Schließfach?


Smartmockups0 3

Viele von uns haben die Angewohnheit, sensible Apps oder Messaging-Dienste mit einem Muster oder einer PIN-Sperre zu sperren, um Informationen vor neugierigen Blicken oder schnüffelnden Freunden (Freunden, sage ich Ihnen) zu schützen. Während wir vielleicht denken, dass diese App-Schließfächer wie die ultimative Barriere zwischen einem Schnüffler und Informationen sind, müssen wir sagen, dass das nicht ganz stimmt.

Ja, App-Schließfächer können auch ganz einfach aufgebrochen werden. Wie können Sie also feststellen, wie sicher Ihr App-Schließfach ist? Keine Sorge, wir haben die harte Arbeit geleistet und diese 3 Tipps herausgefischt, die Ihr Telefon sicherer machen.

Lesen Sie auch: Samsung PIN oder Muster vergessen? So entsperren Sie das Gerät

#Tipp 1. Suchen Sie nach Hintertüren

Ja, lassen Sie uns für einen Moment zugeben, dass Ihr brandneues App-Schließfach Ihre WhatsApp wie ein Tier bewacht und es keine andere Möglichkeit gibt, daran vorbeizukommen. Aber wussten Sie, dass ein App-Schließfach nur im Einstellungsfenster deaktiviert werden muss, um Zugriff zu erhalten? Schließlich ist es auch eine Drittanbieter-App.


Du bist Z6 Thgojc640

Alles, was Sie tun müssen, ist, zu Einstellungen> Apps zu gehen und auf Deaktivieren zu tippen. Posten Sie die, alle gesperrten Informationen werden frei verfügbar sein.


Youtu Be Z6 Thgojc640 1

Lösung: Eine einfache Lösung für das obige Problem besteht darin, auch die Einstellungen zu sperren. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die Einstellungs-App nicht beeinträchtigt werden kann.

#Tipp 2. Suchen Sie nach einem Einbruch

Jetzt, da das Einstellungsmenü weggesperrt ist, scheint alles rosig zu sein. Aber leider ist es nicht so. Es gibt eine andere Möglichkeit, wie Hacker das App-Schließfach deaktivieren – über den abgesicherten Modus.


Screenshot 20170427 163314

Wenn Sie ein gelegentlicher Android-Benutzer sind, haben Sie wahrscheinlich noch nie vom abgesicherten Modus gehört. Es wird im Allgemeinen von Power-Usern verwendet, um nicht signierte Apps von Drittanbietern auszuführen oder von denen, die mit benutzerdefinierten ROMs usw. herumspielen.

Und wenn sich einer der beiden verdächtig verhält, wird der abgesicherte Modus verwendet, um die sich schlecht benehmende Software loszuwerden.

Um auf das Thema zurückzukommen, dieselbe Methode kann verwendet werden, um das App-Schließfach loszuwerden, es erneut zu starten und auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen.


20170427 155508 001

Lösung: Um dies zu verhindern, müssen die Einstellungen für den Sperrbildschirm etwas angepasst werden. Sie müssen lediglich die Option „Sicherer Start“ aktivieren. Egal, ob Sie in den abgesicherten Modus booten oder einen Neustart durchführen, nur wenn Sie die richtige PIN oder das richtige Muster eingeben, können Sie mit dem Telefon fortfahren.

Egal, ob Sie in den abgesicherten Modus booten oder einen normalen Neustart durchführen, nur wenn Sie die richtige PIN oder das richtige Muster eingeben, können Sie mit dem Telefon fortfahren.

#3. Apps verstecken oder verschleiern

Dies ist ein Tipp, den wir bereits ausführlich behandelt haben. Es ist eine der sichersten und einfachsten Methoden. Und alles, was es braucht, ist eine Launcher-App, um den Versteckmechanismus einzustellen. Und wenn Sie glauben, dass auch der Launcher kompromittiert werden kann, tarnen Sie die App mit einem anderen Symbol und einem anderen Namen.


087Fd75D 889E 4E17 A7Fd 4F9067742900

Verstecke Apps Android ohne Root 3 1

Wenn Sie sich den zweiten Screenshot oben ansehen, ist es schwierig zu entziffern, dass das blaue Symbol, das wie ein Einstellungsfeld aussieht, tatsächlich meine offizielle Messaging-App ist.

Das ist ein Wickel

So können Sie also überprüfen, ob die App-Schließfächer wirklich ihre Aufgabe erfüllen. Die Chancen stehen gut, dass man normalerweise den zweiten Punkt übersieht – Secure Startup. Es ist nicht nur nützlich für das App-Schließfach der zweiten Ebene, sondern hilft auch im Falle eines gestohlenen Telefons. Ohne die PIN oder das Muster beim Start dauert es normalerweise einige Zeit, bis das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird. Da Zeit in solchen Angelegenheiten von entscheidender Bedeutung ist, können Sie damit vielleicht genug kaufen, um danach zu suchen.

Lesen Sie auch: So halten Sie Ihr Android so sicher wie möglich

Verwandt :  So entsperren Sie Ihr Android-Telefon, indem Sie es nur ansehen