15 Dinge, die Sie über die Anruf- und Messaging-Funktion von Amazon Echo wissen sollten

Intelligente Lautsprecher werden von Tag zu Tag intelligenter. Mit nur Ihrer Stimme können Sie Ihre Smart-Home-Produkte steuern, im Internet suchen, Musik abspielen und streamen, Ihre Fragen beantworten und ähnliche andere Aufgaben ausführen, ohne Ihre Hände zu verwenden oder auch nur einen Finger zu bewegen.


Amazon Echo Calling Fi 2

Es scheint, als ob Smart Speaker Smartphones ersetzen werden. Aber was ist mit Anrufen und Messaging – den Kernfunktionen von Smartphones? Ah! Das ist bereits Teil von intelligenten Lautsprechern wie Amazon Echo, mit denen Sie über Ihr Echo-Gerät kostenlos Leute anrufen und Nachrichten senden können.

Was sind Echo-Anrufe und -Messaging und wie funktioniert es? Lassen Sie uns tief in die Welt der Alexa-Kommunikationsdienste eintauchen, um sie besser zu verstehen.

1. Kompatible Geräte

Die Anruf- und Messaging-Funktion funktioniert auf allen Echo-Geräten, Alexa-Apps für iOS und Android sowie Amazon Fire-Tablets. Sie müssen sich nicht auf demselben Medium befinden, da Sie Medien mischen und anpassen können. Sie können beispielsweise von der Alexa-App aus an ein Echo-Gerät anrufen oder Nachrichten senden oder von einem Echo-Gerät zu einem anderen anrufen und so weiter.


Amazon Echo und Alexa Setup Wifi Ausgabe 2

2. Wie funktioniert es?

Echo-Kommunikationsdienste nutzen das Internet für Anrufe und Nachrichten. Sie verbrauchen nicht das Anruf- oder Nachrichtenguthaben Ihres Telefons (es sei denn, Sie senden eine SMS). Je nach Tarif für WLAN oder mobile Daten fallen jedoch Datengebühren an.

3. Wen können Sie anrufen und eine Nachricht senden?

Echoanrufe funktionieren unabhängig von Ihrem Standort, und Sie könnten neben der anderen Person oder meilenweit entfernt sitzen. Sie können jedoch nur Anrufe von Alexa-Kontakten tätigen und empfangen. Das heißt, diese Kontakte sollten bei Alexa registriert sein (über Echo, Alexa-App oder Fire-Tablet).

In Ländern wie den USA, Kanada und Mexiko können Sie einige Mobil- und Festnetznummern kostenlos anrufen. Um jedoch regelmäßige Telefongespräche zu erhalten, benötigen Sie das Echo Connect-Zubehör.

Ebenso können Sie Nachrichten wie jede andere Chat-App nur an Alexa-Kontakte senden. Um Nicht-Alexa-Benutzern Nachrichten zu senden, müssen Sie eine SMS senden.

4. So erkennen Sie, dass jemand anruft oder Nachrichten sendet

Wenn Sie jemand anruft, wird die Benachrichtigung an die Alexa-App und alle verbundenen Echo-Geräte gesendet. Für Echo-Benutzer wird das Licht grün und Sie hören einen Klingelton zusammen mit dem von Alexa angesagten Namen der anrufenden Person.


Amazon Echo Calling 2

In der Alexa-App erscheint die Kontaktkarte auf dem Bildschirm mit den Optionen, den Anruf anzunehmen oder zu ignorieren.


Amazon Echo Calling 1

Bei neuen Nachrichten erhalten Sie eine Benachrichtigung auf Ihrem Telefon und das Echo-Gerät klingelt mit gelbem Licht.


Amazon Echo Calling 3

5. Tätigen Sie Anrufe mit Alexa

Um jemanden über das Echo anzurufen, verwenden Sie die folgenden Befehle:

  • Anruf [Name’s] Echo – Wird verwendet, um ein anderes Echo-Gerät anzurufen. Rufen Sie zum Beispiel Roberts Echo an.
  • Anruf [Contact name] – Wird verwendet, um eine Mobil- oder Festnetznummer anzurufen
  • Anruf [Contact digits] – Wird verwendet, um Nummern (einschließlich der Vorwahl) der Nummer, die Sie anrufen möchten, direkt zu wählen. Rufen Sie zum Beispiel 919712345678 an

Wenn Kontakte mehr als eine Nummer haben, fordert Alexa Sie auf, die Nummer auszuwählen, die Sie anrufen möchten.

Obwohl die Alexa-App alle Kontakte anzeigt, können Sie nur mit Alexa-Kontakten telefonieren. Tippen Sie auf die Kontaktkarte, um festzustellen, ob sie ein Alexa-Benutzer sind oder nicht. Wenn ja, sehen Sie die Optionen Alexa Audio- und Videoanrufe. Tippen Sie auf die gewünschte Option.


Amazon Echo Calling 4

6. Anrufe annehmen, abweisen und beenden

Sie können Anrufe über die Alexa-App oder über Ihr Echo-Gerät annehmen. Verwenden Sie für die Alexa-App die Schaltflächen auf dem Bildschirm, um zu antworten oder abzulehnen. Um den Anruf auf Echo anzunehmen, sagen Sie „Annehmen“ und zum Ablehnen „Ignorieren“. Das Echo-Licht bleibt grün, während Sie telefonieren.

Notiz: Echo benachrichtigt nicht über Ihre üblichen Telefonanrufe und Sie können solche Anrufe nicht annehmen.

Verwenden Sie während eines Gesprächs den Befehl „Auflegen“ oder „Anruf beenden“, um das Gespräch zu beenden. Ja, die andere Person hört den Befehl auch. Wenn Sie also versuchen, jemanden zu ignorieren, verwenden Sie normale Anrufe.

7. Kontrollieren Sie die Anruflautstärke

Verwenden Sie den Befehl „Lautstärke erhöhen/verringern“, um die Lautstärke des Echo während eines Anrufs zu steuern. Sie können auch die Tasten Ihres Echo-Geräts verwenden, um es zu steuern.

Notiz: Die andere Person hört die Befehle, während Sie telefonieren.

8. Unterstützte Nachrichten

Auf Echo-Geräten können Sie zwar Sprach- und Textnachrichten anhören, aber nur Sprachnachrichten darüber senden. Interessanterweise kann der Empfänger eine Nachricht auch ohne Audio lesen, wenn er dies in der Alexa-App überprüft.


Amazon Echo Calling 5

Die Alexa-App unterstützt Sprach- und Textnachrichten. Bei Sprachnachrichten, die in einer unterstützten Sprache erstellt wurden, wird der Text automatisch für andere Alexa-App-Benutzer transkribiert.

9. Nachrichten senden

Verwenden Sie den Befehl „Senden Sie eine Nachricht an“ [contact name]“, um Sprachnachrichten über Echo zu senden.

10. Nachrichten abspielen

Ähnlich wie bei Anrufen können Sie Nachrichten sowohl von der Alexa-App als auch vom Echo-Gerät lesen und beantworten. Sagen Sie den Befehl „Meine Nachrichten abspielen“, um die Nachricht auf dem Echo zu hören. Bei Mobilgeräten erhalten Sie eine Benachrichtigung wie jede andere Benachrichtigung. Ergreifen Sie direkt Maßnahmen oder öffnen Sie die Alexa-App und navigieren Sie zur Registerkarte Kommunikation, um neue Nachrichten zu überprüfen.

11. SMS über Echo senden

Auf Geräten mit Android 5.1 Lollipop und höher können Sie SMS von unterstützten Echo-Geräten senden. Natürlich werden Ihnen die SMS gemäß Ihrem SMS-Plan in Rechnung gestellt, da die Nachricht über Ihre Telefondienste gesendet wird.

Notiz: Dieser Dienst ist für iOS-Geräte nicht verfügbar.

Der Empfänger der SMS erhält einen Link zu Ihren Sprachnachrichten und deren Texttranskript. Derzeit können Sie keine Gruppennachrichten oder MMS senden.

Notiz: Ihr Echo kann die auf Ihrem Telefon empfangenen SMS nicht lesen.

Um SMS zu senden, müssen Sie den Dienst zunächst in der Alexa-App aktivieren. Öffnen Sie dazu die App, gehen Sie zum Kommunizieren-Symbol unten, tippen Sie auf das Kontakte-Symbol gefolgt von Mein Profil und Einstellungen. Aktivieren Sie SMS senden.


Amazon Echo Calling 7

Amazon Echo Calling 6

Verwenden Sie den Befehl ‚Text [contact name]“ oder „Text [phone number]‘, um eine SMS an jeden in der Kontaktliste Ihres Telefons zu senden.

12. Deaktivieren Sie den eingehenden Rufton

Wenn Sie möchten, dass Ihr Echo-Gerät stumm geschaltet ist, können Sie den Klingelton für eingehende Anrufe deaktivieren. Wenn Sie dies tun, werden Sie nur durch das grüne Licht auf Ihren Echo-Geräten über eingehende Anrufe benachrichtigt. Für die Alexa-App ändert sich nichts, es sei denn, Sie stellen Ihr Telefon auf lautlos.

Notiz: Sie müssen den eingehenden Rufton für jedes Gerät separat deaktivieren, wenn Sie mehrere Echo-Lautsprecher besitzen.

Um es auszuschalten, gehen Sie zu Ihrem Echo-Lautsprecher unter Geräte in der Alexa-App und tippen Sie auf Ton. Deaktivieren Sie die Klingeleinstellung für eingehende Anrufe.


Amazon Echo Calling 8

Amazon Echo Calling 9

13. Aktivieren Sie „Nicht stören“

Die obige Methode schaltet nur den Klingelton aus, ohne die Lichter oder Nachrichten zu deaktivieren. Dafür haben Echo-Lautsprecher den Nicht-Stören-Modus.

Wenn diese Option aktiviert ist, werden alle Anruf- und Nachrichtenbenachrichtigungen, einschließlich Drop-Ins, auf dem Echo-Gerät deaktiviert.

Spitze: Sie können sogar den Nicht-Stören-Modus planen.

Um diesen Modus zu aktivieren, gehen Sie zu Ihren Echo-Geräteeinstellungen unter Geräte in der Alexa App und aktivieren Sie Nicht stören.


Amazon Echo Calling 10

Amazon Echo Calling 11

14. Verwalten Sie das Anrufprofil

Um Ihren Anrufnamen zu ändern, aktivieren Sie Drop-In oder deaktivieren Sie die Anrufer-ID – Sie können dies in Ihren Profileinstellungen tun. Tippen Sie dazu unter Kommunikation auf das Symbol Kontakte, gefolgt von Mein Profil & Einstellungen.


Amazon Echo Calling 12

Amazon Echo Calling 13

15. Informieren Sie sich über Datenschutz

Mehrere Personen können dasselbe Echo-Gerät verwenden. Das ist zwar in Ordnung, wenn Sie es verwenden, um einfache Fragen zu stellen, aber wenn es um Anrufe und Nachrichten geht, spielt der Datenschutz eine Schlüsselrolle. Stellen Sie sich vor, Ihr Familienmitglied ruft Ihre Kontakte an.

Glücklicherweise hat Amazon das Sprachprofil oder die Mehrbenutzerfunktion bereitgestellt, um dies zu vermeiden. Ihr Echo-Lautsprecher verwendet Ihre Stimme, um die mit Ihrem Konto verknüpften Kontakte zu ermitteln und zu finden.

Notiz: Sprachprofile funktionieren nicht für eingehende Anrufe, da jeder den Anruf auf Echo annehmen kann.

Amazon Echo Calling 20

Quick Fix: Anrufe nicht möglich

Wenn Sie die Anruf- und Messaging-Funktionen nicht nutzen können, probieren Sie diese Lösungen aus.

1. Aktivieren Sie die Alexa-Kommunikationsfunktion

Sie müssen den Dienst zuerst in der Alexa-App aktivieren, um ihn verwenden zu können. Das gleiche gilt für die andere Person. Wenn Sie versuchen, jemanden anzurufen, der dies nicht aktiviert hat, können Sie ihn nicht kontaktieren.

2. Unterstützte Nummern

Wie bereits erwähnt, können Sie nur Alexa-Kontakte und einige Nummern in den USA, Kanada und Mexiko anrufen. Wenn Sie versuchen, andere Nummern anzurufen, wird der Anruf nicht durchgestellt.

Der Anruf unterstützt auch keine Notrufnummern, Mehrwertnummern, gebührenfreie Nummern und Kurzwahlnummern.

Was ist die Zukunft?

Sicher, es wird Ihre täglichen Chat-Apps wie WhatsApp oder Facebook Messenger nicht ersetzen, aber Echos Anrufe und Nachrichten scheinen ein würdiger Ersatz für traditionelle Telefonanrufe und SMS zu sein. Darüber hinaus ist die Funktionalität nicht nur auf Echo-Geräte beschränkt, da Sie die Alexa-App auf Ihren Android- und iOS-Geräten installieren können, was sie zu einer plattformübergreifenden Funktion macht.

Teilen Sie uns Ihre Meinung zur Anruf- und Messaging-Funktion von Echo in den Kommentaren unten mit.

Als nächstes: Sie fragen sich, was die besten Alexa-Fähigkeiten sind? Überprüfen Sie die 13 wichtigsten Fähigkeiten im folgenden Link.

Verwandt :  So erhalten Sie legal kostenpflichtige Apps kostenlos aus dem App Store