So erhalten Sie Live-Ansicht auf Google Maps und andere coole Tipps

Nach monatelangem Testen der Google Maps AR Live View-Funktion mit Local Guides Level 5 und höher hat Google nun damit begonnen, die Beta-Version der App auszurollen. Diese neue Funktion nutzt eine Kombination aus Augmented Reality, Machine Learning und Visual Positioning Services, um für Sie Fußwegbeschreibungen in der realen Welt zu erstellen.


Live-Ansicht von Google Maps empfohlen

Wenn Sie es jedoch auf Ihrem Telefon ausprobieren möchten, müssen Sie zuerst ein paar Dinge tun. Und darüber werden wir in diesem Beitrag sprechen. Lassen Sie uns ohne weiteres einen Blick darauf werfen, wie Sie Live View auf Google Maps erhalten können, zusammen mit ein paar anderen coolen Tipps für die App.

So erhalten Sie die Live-Ansicht auf Google Maps

Um die Live View-Funktion auf Ihrem Gerät zu nutzen, müssen Sie zunächst zur Beta-Version der Google Maps App wechseln. Befolgen Sie einfach diese einfachen Schritte, um Zugriff auf die Betaversion von Google Maps zu erhalten:

Schritt 1: Öffnen Sie den Play Store und gehen Sie zum Google Maps-Eintrag.


Live-Ansicht von Google Maps 1

Schritt 2: Scrollen Sie nach unten, um die Beta-Anmeldeoption zu finden, und tippen Sie auf Beitreten.


Live-Ansicht von Google Maps 2

Schritt 3: Wählen Sie im folgenden Popup erneut beitreten, um zum Beta-Programm zu wechseln.


Live-Ansicht von Google Maps 3

Wenn alles gut geht, sehen Sie oben in der Liste eine neue Aufforderung, die lautet: „Beta-Anmeldung läuft. Es dauert ein paar Minuten.‘ Sobald die Anmeldung abgeschlossen ist, erhalten Sie ein Update für Google Maps im Play Store. Tippen Sie einfach auf den Update-Button, um die Beta-Version der App auf Ihr Gerät herunterzuladen.


Live-Ansicht von Google Maps 4

Live-Ansicht von Google Maps 4 1

Nachdem Sie nun erfolgreich auf die Beta-Version der App aktualisiert haben, müssen Sie einige Einstellungen in der App ändern, um die Live-Ansicht zu aktivieren. So können Sie das tun:

Schritt 1: Öffnen Sie die Google Maps-App und tippen Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen linken Ecke.


Live-Ansicht von Google Maps 5

Schritt 2: Wählen Sie im Menü die Option Einstellungen, um die App-Einstellungen zu öffnen.


Live-Ansicht von Google Maps 6

Schritt 3: Öffnen Sie hier die Navigationseinstellungen, um die Live-Ansicht zu aktivieren.


Live-Ansicht von Google Maps 7

Schritt 4: Scrollen Sie in den Navigationseinstellungen ganz nach unten zur neuen Live-Ansicht-Option und tippen Sie auf den Schalter daneben, um sie einzuschalten.


Live-Ansicht von Google Maps 8

Die Live-Ansicht sollte danach auf Ihrem Gerät aktiviert werden. Um es zu verwenden, müssen Sie lediglich ein Ziel eingeben, auf Wegbeschreibung tippen und dann in der oberen Symbolleiste die Option Gehen auswählen.

über GIPHY

Wenn Sie anfangen zu laufen, richten Sie einfach die Kamera Ihres Telefons nach vorne. Die App sollte Ihnen sofort auf dem Bildschirm Ihres Telefons erweiterte Pfeile und Schilder anzeigen, die Sie zu Ihrem Ziel führen. Ziemlich cool, oder?

Bevor Sie die Funktion auf Ihrem Telefon ausprobieren, sollten Sie einige Dinge wissen. Die Live View-Funktion funktioniert nur in Ländern, in denen Google Street View verfügbar ist. Es befindet sich derzeit in der Beta-Testphase. Daher können Sie während Ihres Pendelns mit einigen unvorhergesehenen Problemen konfrontiert werden. Und genau wie bei anderen AR-Apps kann die Funktion den Akku Ihres Telefons schnell entladen. Halten Sie also ein Ladegerät oder eine Powerbank griffbereit, wenn Sie diese häufig verwenden möchten.

Nachdem wir nun alles über Live View herausgefunden haben, werfen wir einen Blick auf einige andere coole Google Maps-Funktionen, die im neuesten Update enthalten sind.

Entdecken Sie Orte, die Sie besucht haben

Das Update bringt auch einige Änderungen an der Timeline-Funktion mit sich, die es Ihnen ermöglichen, Orte wiederzuentdecken, die Sie in der Vergangenheit besucht haben. Um die Funktion zu verwenden, tippen Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen linken Ecke und wählen Sie die Option Ihre Timeline.


Live-Ansicht von Google Maps 9

Live-Ansicht von Google Maps 10

Wählen Sie in der Zeitleiste entweder die Registerkarte Tag, Orte, Städte oder Welt aus, und Sie können alle Orte, die Sie besucht haben, auf einen Blick sehen. Mit der Funktion können Sie auch Kategorien auswählen, um Orte herauszufiltern. Wenn Sie also das eine Restaurant finden möchten, das Sie vor drei Jahren besucht haben, können Sie dies jetzt tun.

Finden Sie Speisen nach Ihrem Geschmack

Apropos Restaurants: Wenn Sie nach dem Update in Google Maps nach Restaurants suchen, werden Sie die neue Your Match-Funktion bemerken. Die Funktion berücksichtigt im Wesentlichen die Bewertungen, die Sie in der Vergangenheit für Restaurants abgegeben haben, und gibt Empfehlungen basierend auf Ihrer Meinung nach.


Live-Ansicht von Google Maps 11

Live-Ansicht von Google Maps 12

Die Funktion wird als Prozentsatz direkt unter dem Namen des Restaurants angezeigt, und Sie können darauf tippen, um zu sehen, warum Google denkt, dass Ihnen der Ort gefällt. Die Übereinstimmungen werden im Laufe der Zeit genauer, wenn Sie Bewertungen für mehr Restaurants abgeben. Sie können auch Ihre Essens- und Getränkepräferenzen bearbeiten, um den Vorgang zu beschleunigen.

Überprüfen Sie Ihre Reservierungen auf Google Maps

Schließlich bringt das Update jetzt auch eine neue Reservierungsfunktion in Google Maps. Auf diese Weise können Sie alle Ihre bevorstehenden Hotel- oder Flugempfehlungen in der App verfolgen. Es sammelt Daten aus Ihrem Gmail- oder Google-Kalender und zeigt sie dann auf der neuen Registerkarte Reservierungen (oder Anstehende) in der Funktion „Ihre Orte“ an.


Live-Ansicht von Google Maps 13

Live-Ansicht von Google Maps 14

Um diese Funktion zu verwenden, müssen Sie nur auf die Menüschaltfläche tippen, Ihre Orte auswählen und dann auf die Registerkarte Reservierungen (oder Bevorstehende) tippen. Hier sehen Sie alle Ihre Reservierungen auf einen Blick. Das kann sehr praktisch sein, wenn Sie eine neue Stadt besuchen und zu Ihrem gebuchten Hotel navigieren möchten, ohne es zuerst suchen zu müssen.

Aktualisieren Sie Google Maps sofort

Da Sie nun über alle neuen Funktionen von Google Maps Bescheid wissen, ist es an der Zeit, zum Beta-Kanal zu wechseln und sie selbst auszuprobieren. Stellen Sie zuvor sicher, dass Sie mit dem oft unberechenbaren Verhalten der Google Maps-App fertig werden. Beta-Builds neigen dazu, seltsame Fehler zu enthalten. Wenn Sie diese Probleme auf Ihrem primären Telefon vermeiden möchten, empfehlen wir Ihnen, zu warten, bis diese Funktionen für alle verfügbar sind.

Next Up: Planen Sie einen Abend mit Freunden? Sehen Sie sich den nächsten Artikel an, um zu erfahren, wie Sie sie mit Google Maps in Echtzeit verfolgen können, damit Sie ihre voraussichtliche Ankunftszeit kennen.

Verwandt :  Die Suchregisterkarte von Outlook verloren? Hier erfahren Sie, wie Sie es wiederherstellen können
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.