Haben Sie einen zerbrochenen Bildschirm? Die 5 besten Reparaturoptionen für Smartphone-Bildschirme

Ein zerbrochener Smartphone-Bildschirm kann Ihren Tag ruinieren und, wenn Sie nicht die richtigen Reparaturmöglichkeiten haben, Ihren Monat ruinieren. So reparieren Sie einen zerbrochenen Bildschirm auf Ihrem iPhone oder Android. Wir haben auch eine Anleitung, wie man einen zerbrochenen Bildschirm repariert, ohne ihn auszutauschen.

Das Ersetzen eines iPhones oder Androids mitten in einem Zahlungsplan ist teuer, und mit Inzahlungnahmeangeboten ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass Sie sich auf ein Ersatztelefon verlassen können.

Wir gehen durch die Optionen, die Sie verwenden können, um Ihren kaputten iPhone-Bildschirm oder Ihren kaputten Android-Bildschirm zu reparieren. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie Sie Ihren kaputten Bildschirm reparieren können, und Optionen, um nach Hilfe zu suchen. Hier sind die Optionen, die Sie in Betracht ziehen sollten, um Ihren kaputten Smartphone-Bildschirm zu reparieren, ohne die Bank zu sprengen.

Wenn Sie Ihr iPhone oder Android ohne Hülle fallen lassen, suchen Sie möglicherweise nach einer Lösung. Fälle können helfen, aber die Chancen stehen gut, dass Sie, wenn Sie dies lesen, nach einer Lösung für einen Bildschirm suchen, den Sie bereits geknackt haben.

Sie müssen kein neues iPhone für 650 US-Dollar kaufen oder den vollen Preis für ein neues Android-Telefon aus eigener Tasche zahlen, um Ihr Gerät zu reparieren. Sie können eine vorübergehende Lösung für ein paar Dollar bekommen und es gibt großartige Optionen, die 100 bis 200 Dollar kosten. Wenn Sie eine Garantie haben, können Sie für einen Ersatz-iPhone-Bildschirm nur 29 US-Dollar bezahlen, und einige Handygeschäfte bieten sogar Reparaturen am selben Tag an.

Wenn Sie am Ende einen zerbrochenen Bildschirm haben, sind hier fünf verschiedene Reparaturoptionen, die für Sie funktionieren könnten, einschließlich einer DIY-Bildschirmreparatur, ohne Ihren Bildschirm auszutauschen.

1. Wenden Sie sich an den Hersteller

Bevor Sie versuchen, den Bildschirm selbst zu reparieren, sollten Sie sich bei der Firma erkundigen, die Ihr Telefon hergestellt hat.

Sehen Sie nach, ob Sie eine kostenlose Bildschirmreparatur oder einen kostenlosen Ersatz erhalten können.

Sehen Sie nach, ob Sie eine kostenlose Bildschirmreparatur oder einen kostenlosen Ersatz erhalten können.

Apple bietet AppleCare+ an, wenn Sie innerhalb von 60 Tagen nach dem Kauf eines neuen Geräts kaufen. Diese beträgt je nach iPhone 99 bis 129 US-Dollar, und es gibt einen Selbstbehalt für Unfallschäden. Sie sollten dies kaufen, bevor Ihr iPhone-Bildschirm kaputt geht, aber wir haben gesehen, dass Apple Geniuses Benutzern erlaubt, diesen Plan mit einem kaputten Bildschirm zu kaufen und dann einen Ersatz zu bekommen. Wir haben auch gelegentlich kostenlose Reparaturen gesehen, aber das hängt von vielen Faktoren ab, die zu Ihren Gunsten stehen. Wenn Sie AppleCare+ haben, müssen Sie nur 29 US-Dollar für eine Bildschirmreparatur bezahlen, die sie im Geschäft erledigen, während Sie warten.

HTC bietet eine Uh-Oh Schutzplan die einen Bildschirmaustausch abdeckt, wenn Ihr HTC One M9 innerhalb des ersten Jahres kaputt geht. Dies ist ein kostenloser Ersatz und das neue Gerät kommt schnell an.

Samsung verkauft eine Galaxy S9-Garantie und Garantiepläne für andere Samsung-Telefone wie es AppleCare+ tut. Wenn Sie dies kaufen, bevor der Schaden eintritt, sind Sie versichert.

Obwohl dies nicht offiziell unterstützt wird, sagte ein Samsung-Vertreter bei Best Buy kürzlich einem Freund, er solle die Garantie kaufen, nachdem sein Bildschirm kaputt gegangen sei, einen Monat warten und dann einen Ersatz bekommen. Dies ist nicht der beste Weg, aber es ist eine Option, die ihm ein Samsung-Vertreter gesagt hat, während er seinen kaputten Bildschirm deutlich sieht.

2. Displayschutzfolie oder Klebeband

Wenn Sie Ihren kaputten Smartphone-Bildschirm nicht sofort reparieren können, gibt es einige Schritte, die Sie unternehmen können, um das iPhone oder Android mit einem kaputten Bildschirm zu verwenden. Angenommen, nur das Glas ist zerbrochen, was bedeutet, dass der Bildschirm immer noch ein Bild zeigt und auf Berührungen reagiert, können Sie dies als Notlösung verwenden, bis Sie es sich leisten können, den Bildschirm selbst auszutauschen.

Verwenden Sie eine vorübergehende Lösung, wenn ein Upgrade bevorsteht oder Sie für eine Reparatur sparen müssen.

Verwenden Sie eine vorübergehende Lösung, wenn ein Upgrade bevorsteht oder Sie für eine Reparatur sparen müssen.

Reinigen Sie das Sieb so gut Sie können und kleben Sie dann ein breites Stück Verpackungsklebeband über das Sieb. Schneiden Sie überschüssigen Wasserhahn ab und Sie sollten in der Lage sein, das Telefon weiter zu verwenden. Dadurch wird verhindert, dass der Riss wächst und Teile des Glases auf Ihren Schoß oder in Ihren Finger fallen.

Sie können auch eine Displayschutzfolie kaufen, die Sie über das kaputte Display legen. Ein Glasschutz oder ein guter Kunststoffschutz hält Ihren Bildschirm zumindest in dem aktuellen Zustand.

3. DIY Bildschirmreparatur und -austausch

Der billigste Weg, einen kaputten iPhone-Bildschirm oder einen kaputten Android-Bildschirm zu reparieren, ist ein DIY-Bildschirmaustausch.

Das gehört dazu, ist aber nicht unmöglich. Sie können den Bildschirm auf Ihrem iPhone oder Android ziemlich einfach mithilfe von Online-Tutorials ersetzen. Manchmal müssen Sie den Bildschirm ersetzen und manchmal müssen Sie nur das Glas ersetzen.

Versuchen Sie es mit einer DIY-iPhone-Bildschirmreparatur oder einer Android-Reparatur.

Versuchen Sie es mit einer DIY-iPhone-Bildschirmreparatur oder einer Android-Reparatur.

iFixit ist eine großartige Option, um zu lernen, wie man einen zerbrochenen Bildschirm selbst ersetzt. Sie bieten DIY-Bildschirmersatzanleitungen für viele Geräte an.

Du kannst einen neuen Android- oder iPhone-Bildschirm bei iFixit, bei eBay, Amazon und anderen Websites kaufen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Nachforschungen anstellen, damit Sie den richtigen Bildschirm für Ihr Gerät erhalten und dass Sie einen Bildschirm von guter Qualität erhalten, wenn Sie vorhaben, einen zu kaufen, der kein Originalersatz (OEM-Ersatz) ist.

Stellen Sie sicher, dass Sie auch die Werkzeuge kaufen, die Sie für einen Austausch benötigen. Sehen Sie sich ein YouTube-Video an und sehen Sie sich die Anleitungen an, bevor Sie Teile kaufen, um sicherzustellen, dass Sie es fertigstellen können. Abhängig von den benötigten Werkzeugen und Teilen kann diese DIY-Bildschirmreparatur 100 bis 250 US-Dollar kosten.

4. Reparatur außerhalb der Garantie

Wenn Sie die Zeit nicht aufwenden können oder nicht über das nötige Fachwissen verfügen, um Ihren zerbrochenen iPhone-Bildschirm oder Ihren zerbrochenen Android-Bildschirm selbst zu reparieren, gibt es andere Möglichkeiten, als ein neues Telefon zu kaufen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Reparaturkosten außerhalb der Garantie untersuchen, bevor Sie versuchen, sie selbst zu reparieren.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Reparaturkosten außerhalb der Garantie untersuchen, bevor Sie versuchen, sie selbst zu reparieren.

Informieren Sie sich über die Reparaturoption außerhalb der Garantiezeit für Ihr Gerät. Apfel bietet an eine Option zur Reparatur des iPhone-Bildschirms außerhalb der Garantie, die in vielen Fällen billiger ist, als die Teile zu kaufen und es selbst zu tun.

Sie müssen sich an Samsung, HTC oder andere Hersteller wenden, um die Kosten für die Reparatur Ihres defekten Android-Bildschirms außerhalb der Garantie zu erhalten.

5. Lokale Werkstatt

Wenn Sie keinen Apple Store in der Nähe haben oder Ihr Android-Telefon nicht an den Hersteller zurücksenden möchten, können Sie sich an eine lokale Reparaturwerkstatt wenden. Selbst in kleineren Städten gibt es normalerweise einen Ort, an dem kaputte iPhone-Bildschirme oder Android-Bildschirme repariert werden.

Finden Sie eine lokale Reparaturwerkstatt, um Ihren kaputten Smartphone-Bildschirm zu reparieren.

Finden Sie eine lokale Reparaturwerkstatt, um Ihren kaputten Smartphone-Bildschirm zu reparieren.

Denken Sie daran, dass diese Quellen möglicherweise nicht alle die gleiche Anzahl von Teilen verwenden. Apple macht Ihre Garantie nicht mehr ungültig, wenn eine Reparatur des iPhone-Bildschirms durch einen Drittanbieter durchgeführt wird. Das sind gute Nachrichten, aber wenn das iPhone durch die Reparatur eines Drittanbieters beschädigt wird, kann die Garantie erlöschen. Wenn Ihr Telefon weniger als ein Jahr alt ist, lohnt es sich möglicherweise, die offiziellen Reparaturoptionen zu überprüfen.

Recherchieren Sie vor Ort, um herauszufinden, ob sie eine Garantie auf ihre Arbeit anbieten. Viele Orte bieten zumindest einen kurzen Zeitraum an, in dem sie versprechen, dass die Reparatur nicht kaputt geht. Lesen Sie Bewertungen und fragen Sie auf Facebook. So fand ich die beste Display-Reparaturwerkstatt vor Ort.

Verwandt :  AEW-Präsident Tony Khan enthüllt die Details von Dana Whites Voicemail