Hinzufügen von Ordnerverknüpfungen zur linken Seitenleiste des Startmenüs in Windows 10

Das Windows 10-Startmenü enthält eine praktische Liste von Verknüpfungen zu allgemeinen Speicherorten (z. B. Bilder, Downloads, Einstellungen) in einer kleinen Seitenleiste. Mit den Einstellungen können Sie die dort angezeigten Verknüpfungen anpassen. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Starten Sie zunächst „Einstellungen“, indem Sie „Start“ öffnen und auf das Symbol „Zahnrad“ klicken (oder Windows + I drücken). Dieses Zahnradsymbol für Einstellungen ist ein Beispiel für eine der Verknüpfungen, die wir anpassen werden.


Klicken Sie in den Einstellungen auf „Personalisierung“.

Klicken Sie in den Windows 10-Einstellungen auf

Wählen Sie unter Personalisierung in der Seitenleiste „Start“ aus.

Klicken Sie in den Windows 10-Einstellungen auf

Scrollen Sie in den Starteinstellungen zum unteren Rand des Fensters und klicken Sie auf „Ordner auswählen, die beim Start angezeigt werden“.

Klicken Sie in den Windows-Einstellungen auf


Auf der Seite „Wählen Sie aus, welche Ordner beim Start angezeigt werden sollen“ wird eine lange Liste gängiger Ordnerpositionen und Verknüpfungen mit jeweils einem Schalter angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Ein“, um eines dieser Elemente in der Seitenleiste der Startmenüverknüpfung aufzurufen. Wenn Sie einen von ihnen ausblenden möchten, stellen Sie den Schalter neben ihnen auf „Aus“.

Im Menü

Wenn Sie Start das nächste Mal öffnen, werden die von Ihnen aktivierten Verknüpfungen als vertikale Liste ganz links im Startmenü angezeigt. Hier haben wir zum Beispiel alle möglichen Verknüpfungen aktiviert.

Die minimierte Seitenleiste für Verknüpfungen im Windows 10-Startmenü

Wenn Sie nicht alle von Ihnen aktivierten Verknüpfungssymbole sehen, ist Ihr Startmenü zu kurz. Um die Größe zu ändern, klicken Sie auf den oberen Rand des Startmenüs und ziehen Sie es nach oben, um es zu vergrößern. Dadurch wird mehr Platz für alle Verknüpfungssymbole geschaffen.

Demnächst: So ändern Sie die Größe Ihres Startmenüs in Windows 10

Ändern Sie die Größe des Windows 10-Startmenüs vertikal

Wenn Sie die Beschriftungen der Verknüpfungssymbole anzeigen möchten, bewegen Sie den Mauszeiger mit dem Zeigercursor über den Seitenleistenbereich des Startmenüs (oder klicken Sie auf die Menüschaltfläche mit drei Zeilen oben in der Seitenleiste). und der Seitenleistenbereich wird erweitert.

Die im Windows 10-Startmenü entwickelte Seitenleiste für Verknüpfungen


Wenn Sie auf eine der Verknüpfungen zu speziellen Ordnern (z. B. „Musik“, „Videos“ oder „Bilder“) klicken, werden Sie direkt zum entsprechenden Speicherort im Windows-Datei-Explorer weitergeleitet. Sehr hilfreich!

Verwandt :  Verwendung des "Neuanfangs" von Windows 10 beim Update vom Mai 2020
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.