Instagram: So erhalten Sie Benachrichtigungen, wenn jemand etwas postet

Auch wenn die Facebook-eigene Foto-Sharing-App Instagram beschuldigt wurde, Funktionen ihrer Konkurrenz Snapchat offensichtlich kopiert zu haben, lässt sich nicht leugnen, dass sie sich einer weitaus größeren Nutzerbasis als ihre Konkurrenten rühmt.

Jetzt, da Instagram so ein riesiger Ort ist und es so viele Leute und Seiten gibt, denen Sie folgen können, verpassen Sie möglicherweise ein Update von jemandem, von dem Sie gerne Posts sehen, oder von einem nahen und lieben Menschen.

Der Feed von Instagram funktioniert ähnlich wie der Feed-Algorithmus von Facebook, was bedeutet, dass es durchaus möglich ist, dass Beiträge von Seiten, mit denen Sie interagieren, denen Ihrer Freunde, die selten posten, priorisiert werden, und Sie könnten diesen „seltenen“ Beitrag sogar verpassen.

Lesen Sie auch: Möchten Sie HD-Bilder direkt von Ihrem PC auf Ihr Instagram hochladen? Hier ist eine Möglichkeit, genau das zu tun.

Um jetzt keine Updates von Personen zu verpassen, von denen Sie wirklich etwas hören möchten, ist es eine gute Idee, Benachrichtigungen für dieses Profil über Ihre Instagram-App zu aktivieren.

Wie aktiviere ich Benachrichtigungen für ein Profil auf Instagram?

Scrollen Sie einfach durch den Feed und finden Sie einen Beitrag von der betreffenden Person oder Seite oder suchen Sie einfach nach ihrem Profil und gehen Sie darauf.

Sobald Sie sich an einer dieser Stellen befinden, drücken Sie auf das Menü mit den drei Punkten auf der rechten Seite des Beitrags oder Profils.

Screenshot 20170609 141033

Suchen Sie im Dropdown-Menü nach der Option „Beitragsbenachrichtigungen aktivieren“ und tippen Sie darauf.

Das ist es. Wann immer die Person oder Seite ihr Profil mit einem neuen Bild oder Video aktualisiert, erhalten Sie jetzt eine entsprechende Benachrichtigung. Seien Sie versichert, Sie werden nie wieder ein Update von ihnen verpassen.

Lesen Sie auch: 4 einfache Schritte zum Hinzufügen von Fotos in Instagram-Geschichten aus der Galerie.

Dies gilt für die Instagram-App sowohl auf Android- als auch auf iOS-Geräten.

Verwandt :  So fügen Sie benutzerdefinierte Untertitel auf Netflix hinzu