So legen Sie eine Standard-Musik-App auf iPhone und iPad fest

Wählen Sie eine Standard-Musik-App auf dem iPhone

iOS 14 und iPadOS 14 brachten die Möglichkeit, einen Standardbrowser und eine E-Mail-App auf Ihrem iPhone oder iPad einzurichten. Während andere App-Typen nicht die Möglichkeit haben, die Standardeinstellungen zu ändern, können Sie Siri trainieren, Ihre Lieblings-Musik-App zu erlernen.

Beim Einstellen eines Standardbrowsers oder einer E-Mail-App auf Ihrem iPhone oder iPad sorgt eine Einstellung dafür, dass jeder relevante Link die zugewiesene App öffnet. Bei Musik-Apps ist das nicht der Fall. Solange Sie iOS 14.5, iPadOS 14.5 oder höher verwenden, fragt Siri Sie stattdessen, welche Audio-App Sie verwenden möchten, und merkt sich Ihre Wahl.

VERBUNDEN: So ändern Sie Ihre Standard-E-Mail-App auf iPhone und iPad

Beginnen Sie mit dem Starten von Siri. Auf neueren Apple-Geräten können Sie dies tun, indem Sie „Hey Siri“ sagen (wenn Sie es eingeschaltet haben) oder die Seiten-/Oben-/Ein-/Aus-Taste auf Ihrem iPhone oder iPad mit Face ID lange drücken.

Halten Sie die Seitentaste gedrückt, um Siri . zu aktivieren

Drücken Sie auf älteren iPhones oder iPads mit Touch ID-Sensor lange auf die Home-Taste.

Siri beginnt, auf einen Sprachbefehl zu hören, wenn das Symbol auf dem Bildschirm angezeigt wird. Bitten Sie Ihr Telefon oder Tablet, einen Song, Künstler, Podcast oder Hörbuch abzuspielen. Sagen Sie zum Beispiel „Spiel Phil Collins“, „Spiel Sunflower by Post Malone“ oder „Hör dir den Vergecast an“.

Ihr iPhone oder iPad fragt Sie, auf welcher Musik- oder Audio-App Sie das Lied, den Künstler, den Podcast oder das Hörbuch anhören möchten. Tippen Sie auf die App, die Sie verwenden möchten.

Wähle eine Audio-App

In einigen Fällen bittet Siri möglicherweise um Ihre Erlaubnis, auf die Daten einer App zuzugreifen, bevor sie die Wiedergabe steuern kann. Erteilen Sie dem Sprachassistenten die Berechtigung, indem Sie in der Popup-Nachricht auf die Schaltfläche „Ja“ tippen.

Einige Apps erfordern, dass Sie Siri Zugriff gewähren

Das On-Screen-Overlay von Siri verwandelt sich in ein Audio-Widget. In diesem Fenster können Sie Wiedergabe, Lautstärke und mehr steuern. Wenn Sie außerhalb des Widgets tippen, wird es ausgeblendet, aber Ihre Musik, Ihr Audio oder Ihr Podcast wird weiterhin im Hintergrund abgespielt.

Ein Audioplayer wird auf dem Bildschirm angezeigt

Wenn Sie Siri in Zukunft bitten, ein Lied oder ein Audioprogramm abzuspielen, wird Ihr Telefon oder Tablet standardmäßig die von Ihnen ausgewählte App verwenden. Die Apple Music App wird nicht mehr automatisch geöffnet.

Wie bereits erwähnt, ist das Festlegen der Standardmusik-App keine in Ihrem iPhone oder iPad gespeicherte Einstellung. Gelegentlich fordert Siri Sie möglicherweise auf, erneut auszuwählen, welche Audio-App Sie verwenden möchten, um den Sprachassistenten zu trainieren.

Sie sind auch nicht daran gebunden, nur die von Ihnen ausgewählte App zu verwenden. Stattdessen können Sie in Ihrem Befehl an Siri spezifisch sein, um ein Lied, einen Künstler, einen Podcast oder ein Hörbuch in einer bestimmten App zu öffnen, die Sie auf Ihrem iPhone oder iPad installiert haben. Du kannst zum Beispiel sagen: „Höre zu“ Der Marsianer in hörbar.“

Verwandt :  So aktivieren Sie den Zwischenablageverlauf auf einem Chromebook

VERBUNDEN: So ändern Sie Ihren Standardbrowser auf iPhone und iPad

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.