Live-Stream der World Series: So sehen Sie Mets vs. Royals

Die World Series 2015 beginnt heute Abend und es wird das beste von sieben Spielen mit Mets vs. Royals. So sehen Sie sich den Live-Stream der World Series an.

Es ist kaum zu glauben, dass die World Series bereits da ist, aber nichtsdestotrotz sind wir hier. Es ist auf zwei Teams hinausgelaufen, die beide die World Series seit den 1980er Jahren nicht mehr gewonnen haben. Die Royals haben seit 1985 und die Mets seit 1986 nicht mehr gewonnen, aber beide Teams wollen ihre jeweiligen Dürren beenden.

Die Mets waren seit 2000 nicht mehr bei der World Series, daher wird der aktuelle Kader brandneu in der Szene sein, während die Royals erst letztes Jahr in der World Series waren, also werden sie etwas mehr Erfahrung haben, wenn sie in die Sieben gehen -Spielset.

Die Mets werden von Daniel Murphy angeführt, der in der Nachsaison sieben Homeruns in der Liga führt, sowie 11 RBIs, die zu diesen Homeruns passen.

Die Royals haben nicht ganz so viele Homeruns wie die Mets, aber Kansas City ist ein Team mit einem hohen Schlagdurchschnitt, wobei Alcides Escobar, Alex Rios und Ben Zobrist das Team im Schlagdurchschnitt anführen.

Weltserie

Was beide Teams jedoch gemeinsam haben, ist der Hunger nach einer Weltmeisterschaft. Wenn Sie die ganze Action miterleben möchten, erfahren Sie hier, wie Sie den Live-Stream der Mets vs. Royals World Series sehen können, wenn Sie nicht in die Nähe eines Fernsehers kommen können.

So sehen Sie sich den Live-Stream der World Series an

Wenn Sie für die World Series in der Nähe eines Fernsehers sind, dann ist das der größte Teil des Kampfes, da alle sieben Spiele auf FOX ausgestrahlt werden, was bedeutet, dass Sie kein Kabelabonnement benötigen, um die gesamte Action zu verfolgen.

Etwas knifflig wird es allerdings, wenn man die Spiele nicht auf einem Fernseher verfolgen kann und somit auf einen Livestream zurückgreifen muss. Zum Glück hat die MLB Sie abgedeckt.

MLB.TV ist der offizielle Live-Streaming-Dienst, mit dem Sie alle Spiele während der Saison ansehen können, ohne ein Kabelabonnement zu benötigen, wie es viele andere Live-Streaming-Apps erfordern. Die einzige Einschränkung besteht darin, dass es Stromausfälle gibt. Wenn Sie also in der Nähe des Teams wohnen, das Sie sehen möchten, haben Sie Pech.

mlb-tv-postseason-1

Der Service kostet nur 9,99 US-Dollar, um alle World Series-Spiele anzusehen, und dieser Preis beinhaltet auch alle Spring Training-Spiele im nächsten Jahr.

Der Live-Stream der World Series ist jedoch etwas anders, aber auf eine schlechte Art und Weise. Es gibt immer noch Blackout-Einschränkungen für US-amerikanische und kanadische Benutzer (normalerweise gibt es keine Blackouts für kanadische Benutzer), aber jetzt benötigen Sie ein Kabelabonnement, um die Spiele zu sehen. Eine Reihe bekannter Kabelunternehmen wird jedoch unterstützt, darunter DIRECTV, Optimum, Time Warner Cable, Verizon FiOS, Bright House Networks, Buckeye, Arvig, COX und DISH.

Verwandt :  So laden Sie Apps auf Android TV seitlich herunter

mlb-tv-nachsaison

Die gute Nachricht ist, dass Sie diese Einschränkungen ziemlich einfach umgehen können, indem Sie ein VPN (Virtual Private Network) verwenden. Dadurch werden Websites und andere Online-Dienste im Wesentlichen ausgetrickst, indem ihnen mitgeteilt wird, dass Sie sich an einem Ort befinden, an dem Sie sich eigentlich nicht befinden. Auf diese Weise können Sie die Einschränkungen von MLB.TV umgehen.

Einer meiner Lieblings-VPN-Dienste heißt Unblock-Uns, und es ist speziell auf Benutzer ausgerichtet, die Beschränkungen für Streaming-Inhalte umgehen möchten. Der einzige Nachteil ist, dass Unblock-Us im Gegensatz zu den meisten VPN-Diensten keine einfach zu bedienende App hat, die alles für Sie einrichtet. Der Prozess zum Einrichten von Unblock-Us ist jedoch ziemlich einfach und der Dienst bietet a tonnenweise verschiedene Anleitungen für bestimmte Geräte.

Der einzige Nachteil ist, dass es nicht mit iOS-Geräten funktioniert, da die MLB At Bat-App (zu der MLB.TV gehört) eine ziemlich strenge Sicherheit hat, die es ihr ermöglicht, VPNs zu erkennen, was es fast unmöglich macht, Beschränkungen auf Apples Geräten zu umgehen , aber ich habe Unblock-Us im Webbrowser und auf der PS4 ohne Probleme verwendet.