Microsoft führt UWP- und Win32-Apps mit Project Reunion zusammen

Windows 10 ist zwischen neuen UWP-Apps (Universal Windows Platform) und klassischen Desktop-Apps (Win32) fragmentiert. Während Build 2020 kündigte Microsoft Project Reunion an, um dieses Problem zu beheben, die beiden Plattformen zusammenzuführen und Fehler aus der Vergangenheit von Windows 8 zu beheben.

Hier ist das Problem: Mit Windows 8 hat Microsoft eine neue App-Plattform erstellt, die vom klassischen Windows-Desktop-App-Modell getrennt ist. Windows 10 ist auf Apps der „Universal Windows Platform“ umgestiegen, die sich von herkömmlichen Desktop-Apps unterscheiden, sich jedoch noch weitgehend von diesen unterscheiden.

Für jeden Windows-Entwickler mit einer herkömmlichen Desktop-App waren viele neue Windows Platform-Funktionen auf das Universal Windows Platform-Modell beschränkt. Microsoft arbeitet seit Jahren daran und stellt modernere Funktionen für klassische Desktop-Anwendungen zur Verfügung.

Mit Project Reunion geht Microsoft jetzt noch weiter.

Frank Shaw, Vice President of Communications bei Microsoft, sagte in einer Präsentation:

Project Reunion beseitigt zum ersten Mal Hindernisse für die Vereinheitlichung der Windows-Plattform und deren Trennung vom Betriebssystem und ermöglicht so nahtlose Innovationen in unseren Win32- und UWP-APIs.

Microsoft bot eine etwas ausführlichere Beschreibung des Projekts an:

Das kürzlich angekündigte Reunion-Projekt ist eine Weiterentwicklung der Windows-Entwicklungsplattform, die es agiler, moderner und offener macht.

Durch diese Bemühungen wird die Art und Weise, wie Entwickler vorhandene Anwendungen modernisieren und neue erstellen, optimiert, indem die Fragmentierung zwischen der Windows-API und der universellen Windows-Plattform verringert wird. Es wird eine gemeinsame und abwärtskompatible Plattform für vorhandenen Code und für die neuesten Innovationen auf der Kundenplattform bereitstellen.

Aber was genau ist Project Reunion? Wie gut werden die beiden Plattformen kombiniert, wie einfach wird es für Entwickler sein, sie zu verwenden, und was bedeutet dies für die Zukunft von Windows-Apps?

Dies sind alles gute Fragen, die darauf warten müssen, dass Microsoft während Build 2020 detailliertere Informationen zu Project Reunion veröffentlicht. Weitere Informationen erhalten Sie, wenn Microsoft sie bereitstellt.

Microsoft gibt bekannt, dass es detailliertere Informationen zu veröffentlichen wird Windows Developer Blog.

Verwandt :  So verwenden Sie Steams „Proton“ zum Spielen von Windows-Spielen unter Linux
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.