So richten Sie OneDrive Personal Vault ein und warum sollten Sie es sichern?

Microsoft hat kürzlich Personal Vault veröffentlicht, eine wichtige und lang erwartete Funktion für OneDrive-Benutzer. Ein persönlicher Tresor soll Ihre wichtigen Dateien sicher und geschützt aufbewahren. Darauf warte ich schon seit einiger Zeit. Kein anderer Cloud-Speicher bietet meines Wissens derzeit eine solche Funktion. Aber wie richten Sie den OneDrive-Tresor ein und warum müssen Sie ihn sichern?


So richten Sie Onedrive Personal Vault ein und warum sollten?

Das werden wir uns heute anschauen. Es kann nicht genug betont werden, wie wichtig es ist, alle Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten zu treffen. Aus diesem Grund ist OneDrive auch mit Ransomware-Schutz ausgestattet.

Lass uns anfangen.

1. OneDrive einrichten

Als erstes laden Sie OneDrive herunter und installieren es oder installieren die neueste Version aus dem Windows Store. Öffnen Sie den Windows Store und suchen Sie nach OneDrive zum Installieren. Wenn Sie es bereits haben, klicken Sie auf das Menü, um Downloads und Updates auszuwählen.


So richten Sie Onedrive Personal Vault ein und warum sollte 1

Sie sehen OneDrive, wenn Sie noch nicht über die neueste Version verfügen. Machen Sie dasselbe für mobile Apps und laden Sie die neueste Version auf Android und iOS herunter oder aktualisieren Sie sie.


So richten Sie Onedrive Personal Vault ein und warum sollten 2

Starten Sie OneDrive, und Sie sollten einen neuen Ordner namens Persönlicher Tresor sehen. Anstelle des normalen Ordnersymbols wird ein animiertes Tresorsymbol angezeigt.


So richten Sie Onedrive Personal Vault ein und warum sollte 3

Der systemweite Windows 10-Dunkelmodus funktioniert innerhalb von OneDrive nicht. Vielleicht wird es das mit einem zukünftigen Update.

In Ordnung, werfen wir einen Blick auf diesen OneDrive Personal Vault. Warte, ich sehe einen Fehler.


So richten Sie Onedrive Personal Vault ein und warum sollte 4

Zuerst dachte ich, sie reden über eine Ansicht. Also habe ich das Fenster wie ein Idiot maximiert, aber das ist es nicht. Sie müssen im Datei-Explorer auf den OneDrive-Ordner klicken, um den Synchronisierungsvorgang zu starten und den OneDrive-Ordner einzurichten. Das ist die OneDrive-App, die wir verwenden.


So richten Sie Onedrive Personal Vault ein und warum sollte 5

Sie sehen nun ein Popup-Fenster, in dem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um sich bei Ihrem Microsoft-Konto anzumelden, das Sie auch auf Ihrem Windows 10-Computer verwenden.


So richten Sie Onedrive Personal Vault ein und warum sollte 6

Sie werden aufgefordert, einen Speicherort für den OneDrive-Ordner auszuwählen.


So richten Sie Onedrive Personal Vault ein und warum sollte 7

Nun, so sieht der Ordner aus, komplett mit dem systemweiten Dunkelmodus.


So richten Sie Onedrive Personal Vault ein und warum sollte 8

Um den persönlichen Tresor zu öffnen, benötigen Sie 2FA – dieselbe, die Sie für Ihr Windows-Konto verwendet haben.


So richten Sie Onedrive Personal Vault ein und warum sollte 9

Der persönliche Tresor wird standardmäßig in einem neuen Fenster geöffnet.

2. So richten Sie 2FA für Windows ein

Sie sollten 2FA für Ihren Computer einrichten. Andernfalls sind Ihre im Tresor gespeicherten Daten anfällig für Diebstähle. Auch wenn Sie die Personal Vault-Funktion von OneDrive nicht verwenden, sollten Sie 2FA unter Windows verwenden.

Melden Sie sich über den unten angegebenen Link bei Ihrem Microsoft-Konto an. Wählen Sie unter Sicherheit die Option Zweistufige Überprüfung aus.


So richten Sie Onedrive Personal Vault ein und warum sollte 11

Sie können 2FA unter der Option Zweistufige Verifizierung aktivieren.


So richten Sie Onedrive Personal Vault ein und warum sollte 12

Ich habe 2FA für mein System eingestellt. Wenn Sie darauf klicken, werden Sie aufgefordert, Ihr Microsoft-Kontokennwort erneut einzugeben und einen QR-Code zu scannen. Sie können dafür jede 2FA-App verwenden. Folgen Sie danach einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm, die ziemlich einfach sind. Vergessen Sie nicht, sich die Backup-Codes an einem sicheren Ort zu notieren. Am liebsten offline.

Beachten Sie, dass Sie auch einen Fingerabdruck verwenden können, wenn Ihr Laptop dies unterstützt, oder eine PIN. Hier ist ein netter Trick – verwenden Sie einen anderen 2FA-Typ für OneDrive Personal Vault als den, den Sie für OneDrive verwenden. Auf diese Weise ist der Tresor sicher und unzugänglich, selbst wenn OneDrive kompromittiert wird.

3. OneDrive Personal Vault Sicherheit und Funktionen

Hier sind einige Dinge, die Sie über den persönlichen Tresor wissen müssen. Es funktioniert wie jeder andere Ordner in OneDrive, sodass Sie Dateien kopieren und einfügen oder ziehen und ablegen können. Es ist im Web, auf dem Desktop und auf Mobilgeräten verfügbar.

Ihr persönlicher Tresor wird automatisch nach 20 Minuten Inaktivität auf einem Desktop und nach 3 Minuten bei mobilen Apps gesperrt. Sie erhalten vorher und nachher eine Benachrichtigung. Nützlich, wenn Sie in einer Open-Office-Umgebung arbeiten, in der jeder auf Ihren Laptop zugreifen und darauf zugreifen kann. Außerdem können Sie nichts aus dem persönlichen Tresor teilen. Dazu müssen Sie es außerhalb des Tresors verschieben.


So richten Sie Onedrive Personal Vault ein und warum sollte 13

Sie müssen jedes Mal mit 2FA überprüfen, ob Sie bei Windows und OneDrive angemeldet sind oder nicht. Manche Leute mögen es umständlich finden, aber dafür wurde Personal Vault entwickelt. Warum sonst überhaupt? Sie können Dokumente mit Microsoft Office Lens direkt in den Personal Vault scannen.


So richten Sie Onedrive Personal Vault ein und warum sollte 1

Die im OneDrive Personal Vault gespeicherten Daten werden in einem mit Bitlocker verschlüsselten Laufwerksbereich gespeichert. Außerdem verwendet Bitlocker die AES-Verschlüsselung mit 128-Bit- und 256-Bit-Schlüsseln, dem Standardprotokoll. Obwohl ich kein Fan von Bitlocker bin, weil es nicht einfach einzurichten ist und ein Closed-Source-Programm ist, macht Personal Vault die Dinge kinderleicht.

4. Persönlichen Tresor deaktivieren

Durch das Deaktivieren des persönlichen OneDrive-Tresors werden alle darin gespeicherten Dateien gelöscht. Stellen Sie also sicher, dass diese Dateien entweder nicht mehr nützlich sind oder erstellen Sie an einem sicheren Ort ein Backup. Gehen Sie zu OneDrive Web und klicken Sie unter Einstellungen auf Optionen.


So richten Sie Onedrive Personal Vault ein und warum sollten 14

Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Ihre Identität mit der 2FA-Methode zu bestätigen, die Sie zuvor oben festgelegt haben. Klicken Sie neben Persönlichen Tresor deaktivieren auf Deaktivieren und bestätigen Sie.


So richten Sie Onedrive Personal Vault ein und warum sollten 15

Sperre es, vergiss es

Im kostenlosen Plan können Sie nicht mehr als drei Dateien in OneDrive Personal Vault speichern. Um mehr zu speichern, benötigen Sie Office 365-Pläne, die bei 5 USD pro Monat beginnen. Nicht zu teuer, wenn man bedenkt, dass Sie Zugriff auf eine Vielzahl von Microsoft-Apps und etwas mehr Cloud-Speicher erhalten. Zu den zusätzlichen Sicherheitsfunktionen gehören Dateiwiederherstellung für bis zu 30 Tage und Ransomware-Schutz.

Next Up: Möchten Sie Fotos und Videos in OneDrive speichern? Erfahren Sie, ob es so gut ist wie Google Fotos, indem Sie auf den folgenden Link klicken.

Verwandt :  Was Windows 11 vom KDE Plasma Desktop von Linux lernen kann
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.