So ändern Sie den Screenshot-Speicherort in Windows 11

Microsoft Windows bietet eine praktische Screenshot-Taste direkt auf der Tastatur. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Prt Sc und machen Sie einen Screenshot. Der Standardspeicherort ist im Ordner „Screenshots“ in OneDrive unter Windows festgelegt. Das funktioniert für diejenigen, die jeden Screenshot mit dem OneDrive-Speicher synchronisieren. Glücklicherweise können Sie den Screenshot-Speicherort in Windows 11 in einen anderen Ordner ändern.

Windows speichert Screenshots auch im Bilderordner, der automatisch mit dem OneDrive-Konto synchronisiert wird. So können Sie den Speicherort des Screenshots ändern und ihn nur auf Ihrem Computer speichern.

Ändern Sie den Screenshot-Speicherort in Windows 11

Vielleicht möchten Sie den Speicherort für Screenshots in Dokumente oder einen anderen Ordner ändern, nur um einen Vorrat davon griffbereit zu haben. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Änderungen vorzunehmen.

Schritt 1: Drücken Sie die Tasten Windows + E, um den Datei-Explorer zu öffnen.

Schritt 2: Wählen Sie „Dieser PC“ in der linken Seitenleiste.

Schritt 3: Doppelklicken Sie im rechten Bereich auf den Ordner Bilder. Wenn neben den Bilderordnern ein Wolkensymbol angezeigt wird, werden Ihre Screenshots automatisch mit Ihrem OneDrive-Konto synchronisiert.

Schritt 4: Suchen Sie den Screenshots-Ordner in der Liste und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

Schritt 5: Wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü oder verwenden Sie die Tastenkombination Alt + Eingabe.

Schritt 6: Wählen Sie oben die Registerkarte Standort aus.

Schritt 7: Wählen Sie Verschieben und es öffnet sich der standardmäßige Screenshot-Speicherort in Windows 11.

Schritt 8: Wählen Sie einen neuen Ordner oder ein neues Laufwerk als neuen Speicherort zum Speichern von Screenshots aus.

Windows 11 fragt, ob Sie alle Dateien vom alten Speicherort an den neuen Speicherort verschieben möchten. Sie können es überspringen oder auf Ja klicken, um alle vorherigen Screenshots in einen neuen Ordner zu verschieben.

Wenn Sie Google Drive oder iCloud auf einem Windows 11-PC eingerichtet haben, können Sie einen ihrer Ordner auswählen und Screenshots direkt mit Ihrem bevorzugten Cloud-Speicherdienst synchronisieren.

Ändern Sie den Standort des Screenshots mit dem Snipping Tool

Das Snipping Tool ist eine weitere praktische Möglichkeit, den Bildschirm unter Windows 11 zu erfassen. Mit der Prt Sc-Taste erfassen Sie den gesamten Bildschirm, einschließlich der Taskleiste, der Uhr und sogar der App-Menüleiste. Die meisten Benutzer entscheiden sich eher für das Snipping Tool, um einen bestimmten Teil des Bildschirms zu erfassen.

Verwandt :  So ändern Sie das Galaxy Note 9 Lockscreen-Hintergrundbild und -Design

Das Snipping Tool speichert den Screenshot jedoch nicht sofort in einem Ordner. Es kopiert einfach den Screenshot und bietet ein Popup-Fenster zum Hinzufügen von Anmerkungen.

Schritt 1: Wann immer Sie einen Screenshot machen möchten, verwenden Sie die Tasten Windows + Shift + S und überprüfen Sie das Snipping Tool in Aktion.

Schritt 2: Nehmen Sie den Bildschirm auf und es wird ein Popup im Benachrichtigungszentrum angezeigt. Und wenn Sie darauf klicken, öffnet sich das Snipping Tool in einem großen Bildschirm.

Schritt 3: Verwenden Sie einen Textmarker, einen Stift, ein Zuschneidewerkzeug und ein Lineal, um Änderungen vorzunehmen. Klicken Sie auf das Speichern-Symbol in der oberen rechten Ecke oder verwenden Sie die Windows + S-Tasten, um den Screenshot zu speichern.

Schritt 4: Das Snipping Tool fordert Sie auf, einen Ordner zum Speichern des Screenshots auszuwählen. Nachdem Sie einen relevanten Ordner ausgewählt haben, merkt sich die Snipping Tool-App den Speicherort und verwendet ihn, um in Zukunft alle Screenshots zu speichern.

Wenn Sie also das nächste Mal die Windows + S-Tasten im Bearbeitungsmenü drücken, fragt das Snipping Tool nach einem Speicherort, an dem der Ordner gespeichert und gespeichert werden soll.

Setzen Sie den Screenshot-Speicherort auf den Standard zurück

Wenn Sie Ihre Meinung geändert haben und die Änderung rückgängig machen möchten, um Screenshots im ursprünglichen Bilderordner zu speichern, können Sie dies ganz einfach über den Dateimanager tun.

Schritt 1: Drücken Sie die Windows-Taste + E, um den offenen Datei-Explorer unter Windows 11 zu öffnen.

Schritt 2: Wählen Sie den aktuellen Ordner aus, den Sie zum Speichern von Screenshots verwenden.

Schritt 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Screenshot-Ordner und wählen Sie Eigenschaften.

Schritt 4: Wechseln Sie zur Registerkarte Standort.

Schritt 5: Wählen Sie die Schaltfläche Standard wiederherstellen. Wenn Sie jedoch den vorherigen Ordner Bilder > Screenshots gelöscht haben, werden Sie vom System aufgefordert, einen zu erstellen.

Schritt 6: Drücken Sie Ja und Sie haben die Möglichkeit, alle Screenshots aus dem vorhandenen Ordner in einen Standardordner zu verschieben.

Schritt 7: Bestätigen Sie Ihre Entscheidung und wechseln Sie zurück in den ursprünglichen Ordner, um Screenshots in Windows 11 zu speichern.

Bonus-Tipp: Geben Sie Speicherplatz im Screenshots-Ordner frei

Wenn Sie OneDrive zum Speichern von Screenshots verwenden, wird das schnell Speicherplatz auf Ihrem Computer und dem OneDrive füllen. Sie haben die Möglichkeit, Speicherplatz auf Ihrem Computer freizugeben, wenn Sie eine Kopie online speichern möchten.

Schritt 1: Öffnen Sie den Dateimanager, indem Sie Windows-Taste + E drücken, und navigieren Sie zu OneDrive, um den Ordner „Bilder“ auf Ihrem primären Laufwerk wie oben gezeigt zu öffnen.

Verwandt :  So finden Sie das Pixel 6 auf Lager

Schritt 2: Suchen Sie den Ordner Screenshots und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

Schritt 3: Wählen Sie die Option „Speicherplatz freigeben“ und das System löscht alle gespeicherten Screenshots aus dem lokalen Speicher.

Sie sollten dies nur befolgen, wenn Ihnen der Speicherplatz auf Ihrem Windows 11-PC ausgeht.

Verwalten Sie Screenshots mit Stil unter Windows 11

Der standardmäßige Screenshot-Speicherort im Bilderordner von OneDrive ist möglicherweise nicht jedermanns Sache. Besonders für diejenigen, die die Cloud-Speicherlösung von Microsoft nicht verwenden. Verwenden Sie die obigen Schritte und ändern Sie den Screenshot-Speicherort in Windows 11 ohne Probleme.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.