So ändern Sie die Android-Sperr-PIN automatisch mit TimePIN

Android bietet eine Reihe von Sicherheitsoptionen für den Benutzer, wie Muster, PIN, Passwort und sogar das wertlose Face Unlock. Sobald wir diese Passwörter jedoch einmal festgelegt haben, ändern wir sie selten. Aber laut Experten ist es am sichersten, dies zu tun

Ändern Sie regelmäßig Ihre Passwörter

. Je öfter Sie Ihr Passwort ändern, desto sicherer ist Ihr Konto.

Dennoch folgen wir selten der Praxis. Passwörter zu ändern ist langweilig und wir sind faul. Was zu tun ist? Nun, vielleicht könnten wir das auch auf Android automatisieren.

Ja, es gibt eine Android-App namens ZeitPIN das kann Ihre Android-Entsperr-PIN jede Minute ändern, und diese werden Ihnen bekannt sein. Sobald Sie sich mit einer bestimmten PIN anmelden, ändert sich diese in der nächsten Minute. Klingt faszinierend? Mal schauen.

TimePIN für Android

Nach der Installation und dem Start von TimePIN-App, es wird Ihnen sagen, dass Sie einer langen Liste von Nutzungsbedingungen zustimmen müssen, bevor Sie die App verwenden können (wer liest sie überhaupt). Wenn Sie danach keine PIN-Sperre auf Ihrem Gerät verwendet haben, fordert Sie die App auf, eine neue Standard-PIN einzurichten. Dieser Pin wird auch als Failsafe-Pin oder Wiederherstellungs-Pin verwendet, wenn Sie sich nicht mit dem Time-Pin anmelden können.

Die App benötigt außerdem Administratorzugriff auf das Gerät, bevor sie die PIN-Sperre auf Ihrem System aktivieren kann

Standard-PIN festlegen
Aktivieren Sie die Geräteverwaltung

Bevor wir fortfahren, werfen wir einen Blick auf das zugrunde liegende Konzept, wie die App funktioniert. Die App sperrt Ihr Gerät, sobald Sie den Netzschalter drücken, aber um es zu entsperren, hängt die PIN von Ihrer Systemzeit und dem zusätzlichen Modifikator ab, den Sie in der App aktiviert haben. Wenn Sie also das System um 12:00 Uhr entsperren, ist Ihre Entsperr-PIN anders als die, die Sie um 11:35 Uhr verwendet haben.

So funktioniert die PIN

Nachdem Sie die App installiert und aktiviert haben, sehen Sie den Pin-Sperrbildschirm, wenn Sie die App entsperren. Die einzugebende PIN wäre die Uhrzeit im 24-Stunden-Format. Um die PIN zu bestätigen, tippen Sie in der App auf die Option Demo-PIN und Sie sehen eine kleine Overlay-Benachrichtigung, die Ihnen die PIN basierend auf der aktuellen Uhrzeit anzeigt.

Zeit-Pin aktivieren

Das ist jedoch noch nicht alles, um die Dinge komplizierter zu machen, selbst wenn jemand weiß, dass Sie TimePIN verwenden, um eine PIN zum Entsperren des Geräts zu generieren, bietet Ihnen die App zusätzliche Modifikatoren für zusätzliche Sicherheit. Die Modifikatoren wie Double-PIN, Mirror-PIN und Reverse-PIN wird die PIN basierend auf der Zeit ändern. Wenn Sie beispielsweise die Spiegel-PIN-Option aktiviert haben und die Systemzeit 04:45 Uhr ist, lautet die Entsperr-PIN 04455440. Für die doppelte PIN wäre sie 04450445.

Verwandt :  So finden Sie die Bildschirmauflösung Ihres Mac
Pin-Präferenz

Sie können auch zwei oder mehr Modifikatoren gleichzeitig aktivieren, um das Erraten des Pins noch schwieriger zu machen. Wenn zwei oder mehr Modifikatoren gleichzeitig aktiviert sind, werden sie in der Reihenfolge aktiviert, in der sie in der App aufgeführt sind. Wenn Sie beispielsweise die Doppel- und Spiegeloption aktiviert haben, lautet die Entsperr-PIN für die gleiche Zeit 54405440.

Das war in der kostenlosen Version. Es nimmt es eine Stufe höher in der kostenpflichtige Version (1,99 $) wo der Benutzer den aufgerufenen Modifikator verwenden kann Offset-Modus und addieren oder subtrahieren Sie eine bestimmte Zahl von der Zeitnadel. Es ist wie ein „Samen“, auf dessen Grundlage jedes Mal Ihr System-Freischalt-Pin generiert wird.

Ausfallsicher

Dies ist die PIN, die Sie verwenden können, wenn Sie sich nicht mit der zeitbasierten PIN anmelden können. Wie ein Master-Passwort. Die App hat zwei Ausfallsicherungen und eine davon ist standardmäßig aktiviert. Sobald Sie Ihr Telefon neu starten (Softboot), müssen Sie zum ersten Mal die Standard-System-PIN verwenden.

Erweiterte Einstellungen

Das zweite Failsafe kann in den App-Einstellungen aktiviert werden. Sobald Sie es aktiviert haben, ändert die App die PIN auf den Systemstandard, wenn Sie die PIN mehr als 5 Mal falsch eingeben.

Fazit

So können Sie Ihr Android sicher halten, indem Sie zeitbasierte Entsperr-Pins erstellen. Bei den ersten paar Malen könnten Sie verwirrt sein, wenn Sie die Zeit addieren/subtrahieren und spiegeln. Aber sobald Sie den Groove davon haben, werden Sie das Maß an Sicherheit lieben, das die App bietet.