So ändern Sie die APN-Einstellungen des Galaxy S7

In diesem Handbuch wird alles behandelt, was Sie über das Ändern der APN-Einstellungen des Galaxy S7 wissen müssen. Wir erklären, was APN-Einstellungen sind, wo sie zu finden sind und mehr. So verwenden Sie ein Telefon bei einem beliebigen Anbieter und was Sie wissen müssen, bevor Sie fortfahren.

Unabhängig davon, ob Sie kürzlich ein entsperrtes Galaxy S7 oder S7 Edge gekauft haben oder zu einem anderen Anbieter wechseln, müssen Sie die APN-Einstellungen kennen. APN steht für „Access Point Name“ und ist im Wesentlichen ein Tor zu Netzbetreibern.

APN-Einstellungen ermöglichen unseren Telefonen die Kommunikation mit Trägernetzen. Dadurch kann ein Verizon Galaxy S7 Edge vollständig auf T-Mobile funktionieren. Eine Notwendigkeit, um 4G LTE-Internet und -Daten zu erhalten, Textnachrichten zu senden und mehr. Dies geschieht normalerweise automatisch, aber oft müssen Benutzer die APN-Einstellungen auf ihrem Galaxy S7 oder S7 Edge manuell konfigurieren.

Wenn Sie kürzlich ein gebrauchtes oder entsperrtes Galaxy S7 gekauft haben, jetzt, da das Galaxy S8 bald kommt, sind APN-Einstellungen erforderlich. Normalerweise geschieht dies alles automatisch, sobald eine SIM-Karte des Mobilfunkanbieters eingelegt wird. Die SIM-Karte findet die erforderlichen APN-Informationen und wendet sie an. Sobald dies geschieht, stellt das Telefon eine Verbindung zum Internet her und Sie können es jederzeit verwenden.

Ein Paradebeispiel ist, wenn Eigentümer regionale Netzbetreiber, Pay-as-you-go oder MetroPCS verwenden. Mit MetroPCS können Kunden ein Telefon von jedem Netzbetreiber mitbringen und es mit Metro verwenden, um eine niedrigere monatliche Rechnung zu erhalten. Nach der Einrichtung ändert ein Mitarbeiter des Geschäfts die APN-Einstellungen, damit das Telefon funktioniert.

Es gibt jedoch Zeiten, in denen normale Benutzer die APN-Einstellungen manuell ändern müssen. Das oder Sie sind nicht in einem Spediteur-Einzelhandelsgeschäft, um es für Sie erledigen zu lassen. Wenn ja, hier ist, wie Sie es selbst tun können.

So ändern Sie die APN-Einstellungen des Galaxy S7

Alles, was wir tun müssen, ist, in die Einstellungen zu gehen und ein paar Textzeilen und Zahlen hinzuzufügen, die von den Spediteuren bereitgestellt werden. Von Verizon bis T-Mobile und anderen. Zuerst benötigen Sie die richtigen APN-Einstellungen für den Anbieter, den Sie verwenden möchten. Diese können schnell gefunden werden Google-Sucheoder rufen Sie den Spediteur an.

Die Schritte zum Auffinden des richtigen Menüs in den Einstellungen können leicht variieren, je nachdem, ob das Gerät auf Android 6.0 Marshmallow oder dem kürzlich veröffentlichten Android 7.0 Nougat läuft oder nicht. Gehen Sie in jedem Fall zu Einstellungen > Netzwerke > APN, um loszulegen. Vollständige Anweisungen mit Bildern finden Sie unten. Details sind auch bereitgestellt von Samsung.

Verwandt :  Die 5 frustrierendsten Missionen in GTA 5

Gehen Sie zu Einstellungen > Verbindungen > Mobilfunknetze und gehen Sie zu Zugangspunktname. Von hier aus sehen Besitzer die Standard-APN-Option auf ihrem Telefon. Klicken Sie auf „Hinzufügen“ in der oberen Ecke, um loszulegen. Sie werden viele seltsame Dinge wie Name, Proxy, mmsc, Port und Protokoll sehen. Klingt verwirrend, ist aber ganz einfach. So wie Sie eine Website-Adresse in eine Suchleiste eingeben würden, geben wir hier die bereitgestellten APN-Einstellungen ein und klicken auf Speichern.

Oben abgebildet ist das APN-Einstellungsmenü auf dem Galaxy S7 Edge. Ich habe weitergemacht und auf „Hinzufügen“ geklickt und damit begonnen, die erforderlichen Informationen für die APN-Einstellungen von T-Mobile hinzuzufügen. Geben Sie alle erforderlichen Textzeilen ein, drücken Sie die 3-Punkte oben und wählen Sie Speichern.

Dadurch erhält das Galaxy S7 alle Informationen, die es benötigt, um sich sicher mit dem T-Mobile-Netzwerk zu verbinden und es zu nutzen.

Eine schnelle Google-Suche findet die erforderlichen APN-Einstellungen für alle Netzbetreiber. Viele der Auswahlmöglichkeiten bleiben leer, und füllen Sie nur die Zeilen aus, die für einen bestimmten Spediteur erforderlich sind. Jede Zeile in den folgenden Anweisungen, die sagt, kann auf dem Galaxy S7 leer gelassen werden, während Sie APN-Einstellungen hinzufügen.

In Anbetracht dessen, dass T-Mobile einer der beliebtesten Netzbetreiber ist, mit Millionen Wechseln, sind APN-Details von T-Mobile eine beliebte Anfrage.

Unten haben wir die neuesten T-Mobile APN-Einstellungen für 2017 gefunden, die sicherstellen, dass alle fähigen Geräte perfekt mit T-Mobile funktionieren und über 4G LTE-Konnektivität verfügen.

T-Mobile APN-Einstellungen (Eingabe gemäß obiger Anleitung)

Geben Sie einfach alle oben genannten Informationen in jede Zeile im APN-Einstellungsmenü auf dem Galaxy S7 oder S7 Edge ein und klicken Sie auf Speichern. Gehen Sie jetzt zurück und wählen Sie diese APN-Option aus der Aufzählungsliste der Auswahlmöglichkeiten.

Nach ein oder zwei Momenten verbindet sich Ihr Galaxy S7 mit T-Mobile (sofern Sie eine aktive SIM-Karte eingelegt haben) und beginnt zu arbeiten. Testen Sie es, indem Sie telefonieren, Textnachrichten senden oder für 4G-LTE-Datenverbindungen online gehen.

Wir empfehlen auch einen Neustart, nachdem Sie Ihrem Gerät einen neuen APN hinzugefügt haben. Es wird neu gestartet und mit den richtigen APN-Einstellungen mit dem Mobilfunkanbieter Ihrer Wahl verbunden, und Sie können loslegen. Abschließend, wenn Sie ein Galaxy S7 oder S7 Edge gekauft haben, es aber an einen anderen Anbieter gebunden ist, müssen Sie es zuerst entsperren. Einmal entsperrt, funktioniert es mit allen Netzbetreibern. Hier ist die vollständige Anleitung zum Entsperren des Galaxy S7.